Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Für Interessiert

Wer mit Imkerei zu tun hat, findet hier viele historische Artefakte rund um die Honigerzeugung ... mehr lesen

Bewertet am 5. Juli 2018
alexanders678
,
Streithausen, Deutschland
Süßes kleines Ausflugsziel

Das Bienenmuseum, das vorweg, ist nichts Besonderes. Aber nach einem Spaziergang durch den ... mehr lesen

Bewertet am 2. Juli 2017
Manna M
,
Köln, Deutschland
Alle 10 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (10)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
5
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
4
5
1
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 10 Bewertungen
Bewertet am 2. Juli 2017

Das Bienenmuseum, das vorweg, ist nichts Besonderes. Aber nach einem Spaziergang durch den wunderschönen Park ein nettes Ziel, um durch den hübsch angelegten Garten zu streifen und sich im angeschlossenen Café zu moderaten Preisen ein Mittagessen zu gönnen, bei gutem Wetter im lauschigen Innenhof. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt!

Erlebnisdatum: Mai 2017
1  Danke, Manna M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Juni 2017

War schon sehenswert:
Erklärungen
Anlage
Beobachtung der äußerst interessierten Kids (lässt hoffen!!!)

Erlebnisdatum: Juni 2017
Danke, Rüdiger L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Dezember 2016

Sehr schönes altes Gebäude in Ober Weimar direkt hinter der Steinbrüche gelegen , mit kleinem Café und Verkaufsladen für Honig aller Art.Besoners kann ich den Bio Honig aus der Imkerei in Tannrda empfehlen.Mas sollte schon ein bis zwei Stunden Zeit einplanen um alles in Ruhe ansehen und probieren zu können.

Erlebnisdatum: Juni 2016
1  Danke, pitbullpaco!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. August 2016

Bereits die gesamte Anlage des Bienenmuseums ist sehenswert: man betritt durch ein altmodisches Holztor den Innenhof und befindet sich vis a vis eines kleinen Cafes/Restaurants. Man sitzt auf alten Gartenstühlen und genießt an einem ruhigen Sommertag die behagliche Untätigkeit. Der großzügig angelegte Bauerngarten und die aufgestellten Bienenstöcke machen die Illlusion perfekt - Omas Gartenidylle.
In einem kleinen gut sortierten Geschäft gibt es alles aus Honig zu kaufen - sehr gut, die Honigbonbons.

Erlebnisdatum: August 2016
Danke, Gabriele B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Juli 2016

Bei schönem Wetter ist das kleine Anwesenam hinteren Ende des Parkes ein runder Abschluss eines langen Spaziergangs durch den Park. Gerade die Außenplätze lassen mich in eine andere, dörfliche, gegenwartsferne Welt fallen und das kann ich da geniessen. Kaffe Kuchen, Erfrischungen dazu. Wenn der Andrang größer wird, ist die Idylle aber vorbei.

Erlebnisdatum: Juli 2016
Danke, Eva M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen