Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 10:00 - 18:00
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Für jeden Geschmack etwas geboten

Wir waren zu Erich Kästners Drei Männer im Schnee zum ersten Mal im Schauspielhaus. Das ... mehr lesen

Bewertet am 6. April 2018
Bottropbaer
,
Bochum, Deutschland
Immer wieder...

...ein Erlebnis! Ein Haus in dem man die Geschichte spürt und die Modernität erlebt. Tolles ... mehr lesen

Bewertet am 18. März 2018
Onkel_Dirk
,
Moers, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 24 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (24)
Bewertungen filtern
24 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
18
5
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
18
5
1
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 24 Bewertungen
Bewertet am 6. April 2018

Wir waren zu Erich Kästners Drei Männer im Schnee zum ersten Mal im Schauspielhaus. Das Schauspielhaus war für mich immer verbunden mit schwerer Kunst, bis ich auf die Komödie stieß.
Für Ortsfremde: Das Theater befindet sich in der Innenstadt. In unmittelbarer Nähe des Theaters/Kammerspiels befindet sich ein Parkhaus, sowie Haltestelle für den öffentlichen Nahverkehr. Wer mit dem Zug nach Bochum kommt, kann mit der 308/318 direkt ab Hauptbahnhof bis zum Theater fahren. Das Theater verfügt über eine großzügige Bühne, bequeme Sitze und mit viel Beinfreiheiten. Man kann sehr gut auch von den hinteren Plätzen auf die Bühne schauen. Für Leute, die nicht mehr so gut hören können, bietet das Theater Kopfhörer, mit denen man direkt die Dialoge auf die Ohren gesendet bekommt. Die Eintrittspreise sind zivil, Foyer und Aufenthaltsraum sind nicht so großzügig gestaltet wie das Theater selber. Gardrobe geht schnell und ist umsonst, Toiletten sauber und befinden sich im Untergeschoss. Wartezeiten muss man gerade bei ausverkauften Haus einkalkulieren.
Nach der Vorstellung kann man noch in der unmittelbaren Nachbarschaft befindlichen Theatercafe einkehren. Dort befindet sich dann auch der Taxistand. Das Schauspielhaus als altehrwürdige Einrichtung bietet für jeden Kulturgeschmack etwas und wir, die mehr oder weniger Fans von Komödien sind, werden garantiert wiederkommen, allerspätestens im Winter zur Neuauflage von Erich Kästners Drei Männer im Schnee.

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, Bottropbaer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. März 2018 über Mobile-Apps

...ein Erlebnis! Ein Haus in dem man die Geschichte spürt und die Modernität erlebt. Tolles Ensemble und abwechslungsreicher Spielplan. Ein Klassiker-Geheimtipp wäre dann das Theater Rottstr5!!!

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Danke, Onkel_Dirk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Februar 2018

Spitzen Aufführung in einem altehrwürdigen Theater mit tollen Schauspielern und einer sensationellen Band. Alles in Allem eine schöne und äußerst kurzweilige Vorstellung, die auch Besucher aus anderen Städten interessieren dürfte.

Erlebnisdatum: Januar 2018
Danke, Thomas_Number_One!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Februar 2018 über Mobile-Apps

Das Schauspielhaus in Bochum ist eine altehrwürdige Einrichtung es ist in einem sehr klassischen Gebäude und hat ein tolles Programm jemand der sich im Ruhrgebiet noch Kultur umschaut findet ihr ein einzigartiges Programm in einer tollen alten Atmosphäre wirklich sehr empfehlenswert wenn man so etwas mag

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, 554oliverk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Juli 2017

Die großen Glasflächen im Eingangsbereich öffnen das Bochumer Theater auch nach außen und laden geradezu zu einem Besuch ein.
Das Programm immer vielfältig, klassisch und modern, spannend und nachdenklich machend. Große Intendanten waren hier schon am Werk. Ein Besuch lohnt immer. Fast in der Stadtmitte gelegen, vom Bermuda-Dreieck fußläufig zu erreichen, hat Bochum ein äußerst attraktives Theater.

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Danke, FredBochum!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen