Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Haus mit ehrwürdiger Fassade”
Bewertung zu Schauspielhaus Bochum

Schauspielhaus Bochum
Platz Nr. 3 von 3 Konzerte & Shows in Bochum
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 26. Juli 2017

Die großen Glasflächen im Eingangsbereich öffnen das Bochumer Theater auch nach außen und laden geradezu zu einem Besuch ein.
Das Programm immer vielfältig, klassisch und modern, spannend und nachdenklich machend. Große Intendanten waren hier schon am Werk. Ein Besuch lohnt immer. Fast in der Stadtmitte gelegen, vom Bermuda-Dreieck fußläufig zu erreichen, hat Bochum ein äußerst attraktives Theater.

Danke, FredBochum!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (24)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

6 - 10 von 24 Bewertungen

Bewertet 7. März 2017 über Mobile-Apps

Tolles Theater in der Innenstadt von Bochum. Sehr beliebt. Die Inszenierungen sind in der Regel überdurchschnittlich. Angenehme Atmosphäre.

Danke, _IchBinIch1234!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Februar 2017

Das Schauspielhaus Bochum kann sicherlich mit vielen Superlativen aufwarten. Dies waren vor inzwischen weltbekannte Intendanten und Schauspieler. Auch heute gibt es einen sehr umfassenden Spielplan - quer durch alle Sparten und das Haus ist nach wie vor renommiert.
Ich hatte Gelegenheit, eine Vorstellung von Monty Python's "Spamalot" in Bochum zu sehen. Dabei hatte ich durchaus einen Vergleich mit 2 anderen Theatern, die dieses Musical schon vor einiger Zeit auf die Bühne gebracht hatten. Das Ensemble war gut - die Stimmen beim König und seinen Rittern sowie der Frau aus dem See mitunter etwas dünn. Eine hervorragende Leistung bot vor allem das cocousnuss-klopfende Pferd Patsy. Selbst einen Schwächevorfall im Publikum "überspielte" man professionell.
Das Wort "professionell" kann man allerdings für die organisatorischen Leistungen dieses Theaters kaum anwenden! Zunächst kam man überhaupt nicht durch die Haupt-eingangstüren - ich war (bedingt durch eine weitere Anreise) etwas früh dran. Als man dann in den Kassenraum eingelassen wurde, gab es dort keinerlei Sitzmöglichkeiten! Da ich zur Zeit leider nicht allzu lange stehen kann, bat ich die wirklich sehr zahlreich im Theaterfoyer anwesenden Mitarbeiter, mich doch auf eines der Sofas setzen zu dürfen. Dies wurde mit Hinweis auf die "vorgeschriebenen Öffnungszeiten" ziemlich barsch unterbunden. Überhaupt konnte man den Eindruck haben, dass die Mitarbeiter im Foyer durchaus ohne "Input von Publikum" auskamen - man unterhielt sich offensichtlich prächtig miteinander.
Der "Gag" waren dann offensichtlich zwei Mitarbeiterinnen, die die im Kassenraum angebrachten Uhren mit einer langen Stange "stellen" wollten. Dass dabei nicht 19:30 sondern auf der einen Uhr 20:30 und auf der anderen 21:00 Uhr angezeigt wurde, war vielleicht nur Monty Python geschuldet....
Die Vorstellung begann mit einiger Verspätung (angeblich Wechsel bei den Darstellern). Das wurde aber dann erst wesentlich nach 19:30 Uhr (dem eigentlichen Beginn der Vorstellung) im Theater selbst bekanntgegeben - vorher im Foyer keinerlei Informationen.
Dass bei dem denkmalgeschützten Haus z.B. die Kennzeichnung der Herrentoilette fehlte, zählt meines Wissens nicht zu den Anforderungen des Denkmalschutzes! Dass in der Pause dann innerhalb Minuten die Snacks ausgingen (ausser Trocken-Brezen) war wohl nur ein Mangel von Organisation.
Bei allem Wohlwollen: Organisation und Kundenfreundlichkeit ist im Schaupspielhaus Bochum offensichtlich ein Fremdwort. Dafür ziemliche Hochnäsigkeit der dortigen Mitarbeiter (mit welcher Begründung eigentlich ???).
Wenn ein sonst so berühmtes und schönes Haus solche Macken hat, dann sollten die zuständigen Stellen vielleicht einmal etwas Arbeit darauf verwenden, diese Macken zu beseitigen oder wenigstens zu mindern. Für die Foyer-Mitarbeiter rate ich dringend einen Lehrgang in Kundenfreundlichkeit und Organisation!
Knut Krabbes

Danke, prokies!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. November 2016 über Mobile-Apps

Wirklich eine schöne Location um ein gutes Theaterstück genießen zu können! Tolle Akustik und viel Auswahl im Programm.

Danke, Vic T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 24. Oktober 2016

Das Schauspielhaus Bochum ist nur positiv zu bewerten: Das Programm kann sich sehen lassen. Zwischen Hochkultur, Pop-Kultur und Kinderprogramm ist von Drama bis Komödie alles dabei, was das Theater-Herz, auch das Anspruchsvolle, begehrt. Spannende Gastspiele wechseln sich mit etablierten Ensemble-Stücken ab und Sogren in einem tollen Ambiente insbesondere im Hauptsaal für eine tolle Stimmung.

Einige Empfehlungen: Eine Anreise vorher ist empfehlenswert, will man das Ambiente drumherum, einige Drinks und Snacks zu sich nehmen. In der Paus gibt es leckere Currywurst. Eine Garderobe ist vorhanden. Als Plätze sind Plätze eher im hinteren Bereich, natürlich in der Mitte zu empfehlen.

Das Schauspielhaus Bochum bietet preiswerte Abo-Möglichkeiten, die ich dringend empfehle. Das Programm ist immer abwechslungsreich und jede Vorstellung ein Genuss.

Danke, hainbuche_91!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Schauspielhaus Bochum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bochum, Nordrhein-Westfalen
 
Bochum, Nordrhein-Westfalen
Bochum, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Schauspielhaus Bochum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen