Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schmuckstück”
Bewertung zu Nerotalanlagen

Nerotalanlagen
Platz Nr. 14 von 65 Aktivitäten in Wiesbaden
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 26. Februar 2018

Die Nerotalanlage befindet sich gleich unterhalb der Nerobergbahn. Es bietet sich an, dieses kleine Parkschmuckstück auf einem Fußmarsch hinunter zur Taunusstraße zu erkunden. Der Park schlängelt sich herrlich zur Stadt hinunter und man sieht hier sehr beeindruckende große Bäume. Die Nerotalanlage wird auf beiden Seiten von den wohl imposantesten Villen ganz Wiesbadens eingerahmt und ein Spaziergang hierher ist allein deshalb schon lohnenswert.

Danke, Hawischer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (46)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

3 - 7 von 46 Bewertungen

Bewertet 19. November 2017

Die Nerotalanlagen sind ein hübscher Park am Rand von Wiesbaden, wo man gut spazierengehen kann und durch die man zu Fuß zur Talstation der Nerobergbahn gelangt.

Danke, eve10001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Mai 2017

Sehr schöner Stadtpark am Rande der Wiesbadener Innenstadt. Hier kann man einfach seine Seele baumeln lassen und wir ich eine Runde zum Joggen gehen. Zwar ist die Strecke dafür recht kurz (geschätzt ist eine Runde rd. 2 km), aber kann die Runde ja öfters laufen!

Danke, grdvbhtfd!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. April 2017

Seit 1888 kann man den Neroberg mit einer Standseilbahn der besonderen Art "bezwingen" (gut 200 Höhen-meter).
Unterhalb der Kabinen befindet sich ein Behälter, der oben mit Wasser gefüllt wird.So ist der obere Wagen schwerer als der untere und zieht diesen nach oben. Unten wird dann das Wasser abgelassen, usw. Den Rückweg sollte man zu Fuß bewältigen, so kommt am an der Russisch-Orthodoxe Kirche vorbei.

1  Danke, back-to-life03!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 12. Februar 2017

Bei einem Bummel im Nerotal kann man eine schöne alte Villa aus der Zeit der Jahrhundertwende neben der anderen sehen. Es macht viel Freude, diese gut gepflegten alten Bauten zu bestaunen und die teils sehr aufwendigen Fassaden zu betrachten. Am Ende des Tals wartet dann die Nerobergbahn zum Ausflug auf den gleichnamigen Berga,

Danke, sabina480!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Nerotalanlagen angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Nerotalanlagen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen