Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Juchuh, es gibt noch das Gute!”
Bewertung zu Bobbeschänkelche

Bobbeschänkelche
Platz Nr. 28 von 651 Restaurants in Wiesbaden
Optionen: Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung möglich
Bewertet 3. September 2018

Endlich mal eine positive Überraschung! Bei einem Samstagsausflug haben wir dieses nette Lokal gefunden und sind ganz begeistert endlich mal wieder gutes Essen aus guten, einfachen Zutaten zu bekommen. Eine leckere Kartoffelsuppe, noch gekocht wie bei Oma, ebenso die Frikadellen, das Wienerschnitzel und die grüne Soße. Es kann so einfach sein aus frischen Rohstoffen und mit Köchen die wirklich noch kochen können und nicht nur Tüten aufreißen und anrühren ein bodenständiges Essen zu zubereiten! Dazu war das Personal kompetent und freundlich. Die Einrichtung ist urig! So einige Restaurantleitungen sollten hier mal zur Probe essen! Wir kommen auf alle Fälle wieder!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, Jasmin G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (52)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

3 - 7 von 52 Bewertungen

Bewertet 2. September 2018 über Mobile-Apps

Spontanes Abendessen im wunderbaren Garten. Sehr angenehme Atmosphäre im Spätsommer. Der Garten liegt geschützt im Hof des Traditionsrestaurants, schön begrünt. Service aufmerksam und professionell.
Wir nahmen eine hessische Spezialität. Die lokale Küche ist sehr zu empfehlen. Grüne Sosse, Sülze, Bratkartoffeln, alles bestens! Wir waren das erste Mal hier aber bestimmt nicht das letzte Mal.

2  Danke, Volker O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. August 2018

X-mal daran vorbeigelaufen, immer interessant gefunden und nie reingegangen: ein Fehler nach 23 Jahren Wiesbaden als Wohnort.
Heute Abend war es dann soweit, spontan nach einem Besuch im Kaiser-Friedrich-Bad gegen 19.30 eingekehrt und einen der schönen Tische im Hof ergattert: alle Erwartungen wurden übertroffen!
Zwei gestandene, aufmerksame Damen im Service, überaus freundlich, flott, immer die Tische im Blick. An einem lauen Sommerabend schmeckt das Kultbücher Bier im Steinkrug doppelt gut, das Zwiebelschnitzel und das Schnitzel Wiener Art mit Pfifferlingen waren ausgezeichnet, handwerklich perfekt gemacht und lecker.
Alle Gäste wirkten sehr zufrieden, ein gastliches Haus, im allerbesten Sinne gut bürgerlich, hier wird mit Liebe gekocht und serviert. Bravo!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, jjsometimes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Juli 2018

Wer in Wiesbaden gute hessische Hausmannskost sucht, findet diese im „Bobbeschänkelche“, einem der ältesten Lokale hier vor Ort. Wir hatten am Sonntagabend einen Tisch um 19.00 Uhr reserviert, und wurden von der Hausherrin freundlich und nett begrüßt. Im Sommer kann man sehr schön im lauschigen, mit Wein überwachsenen, Innenhof verweilen. Dort genießt man dann die wirklich guten Gerichte, die vom Chef selbst zubereitet werden. Zum Trinken orderten wir einmal eine große Flasche Wasser für 6,50 €, einmal Apfelsaftschorle für 4 € und ein Glas Frauensteiner Herrenberg für 6,50 €. Zur Vorspeise wünschten wir uns dann einmal die Kartoffelsuppe für 5,80 €, und einmal die Weinbergschnecken für 8,50 €. Als Hauptgang dann einmal das Rindertatar mit Butter und Brot für 21,80 € (wer schon öfter hier war, weiß dass das eine wirklich mächtige Portion ist und locker für 2 Personen reicht, und deshalb seinen Preis mehr als rechtfertigt). Als Abschluss dann einmal das Vanilleeis mit heißen Himbeeren für 6,80 €, einen doppelten Espresso für 4,50 € und einmal die "Alte Zwetschge" aus den Eichenfass von 2008 für 7,20 €. Die Kartoffelsuppe schmeckte so wie man sie sich wünscht und von Mutti kennt, mit guter kräftiger Brühe gekocht, einfach nur LECKER. Die Schnecken mit Knoblauchbutter und frischen Kräutern überbacken, Prima. Das Rindertatar pikant angemacht und gut gewürzt (eine Spezialität des Hauses, sollte man unbedingt probieren) wie gewohnt KLASSE. Das Vanilleeis mit heißen Himbeeren war gut, ebenso der getrunkene Espresso. Von der Alte Zwetschge hätte ich allerdings mehr erwartet, war mir nicht rund genug für ihr alter. Alles in Allem aber ein gelungener, schöner Abend, auch Dank des freundlichen Wirtepaares.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
3  Danke, nachTisch14!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Juni 2018 über Mobile-Apps

Zur Vorspeise Handkäse und Rindertatar mit Freunden geteilt. Beides ausgezeichnet ! Danach die Boulette des Hauses mit Röstzwiebeln und Pfeffersauce . sensationell! Den eiskalten Aquavit hinterher in gefrosteten Gläsern. Das Bier im Steinkrug. Der Service flott und freundlich. Danke für den tollen Abend!

2  Danke, Olaf K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bobbeschänkelche angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Bobbeschänkelche? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen