Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Im Voraus buchen
  
Möglichkeiten, Karl-Marx-Allee zu erleben
ab $ 27.70
Weitere Infos
ab $ 16.20
Weitere Infos
ab $ 78.60
Weitere Infos
Bewertungen (233)
Bewertungen filtern
233 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
79
112
38
2
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
79
112
38
2
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 233 Bewertungen
Bewertet am 24. September 2016

Architektur im Moskauer "Zuckerbauer-Stil", gebaut zu DDR-Zeiten für Funktionäre. Aus einem Streik der DDR-Bauarbeiter wegen Erhöhung der Normen.hier, entwickelte sich 1956 der Volksaufstand in der DDR.

Erlebnisdatum: August 2016
Danke, fritz10787!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. November 2014

die Karl Marx Alle ist sicher nicht zu verachten, die Bauten sind sehenswert und sollten in den einen oder anderen Besuch Berlins gehören. Wer sich so gar nicht für Geschichte oder Architektur interessiert, kann auf den Besuch verzichten. Leider brauchen die Bauten viel Hilfe... Es sollte hier und da saniert werden.

Erlebnisdatum: Januar 2014
Danke, PeterJ991!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. November 2014

Bei einem Berlin-Besuch ein wirklich beeindruckender Straßenzug mit durchaus sehenswerten Bauten, gerade im Hinblick auf die Architektur - allerdings bemerkt man beim genaueren Hinsehen ziemlich schnell den einen oder anderen dringenden baulichen bzw. sanierungsbedingten Handlungsbedarf.

Erlebnisdatum: Oktober 2014
Danke, Martin F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. April 2014

Wilgomm in der Deutschn Demokratschn Reblik, die dreu an der Seite der Sowjetunion steht, und hier in der Garl Marx Allee stolz die Errungschaften des sozialistischen Wohnungsbaus zeigt. Genosse Honecker hat das so sicher Genosse Breschnew gesagt. Heute würde es nicht wundern, wäre die Straße gesperrt und vor den Zuckerbäckerfassaden im Moskauer Stil würden sich die beiden Betonköpfe küssen. Die Fassaden stehen längst unter Denkmalschutz. Schön ist aber anders.

Erlebnisdatum: März 2014
1  Danke, Wolfgang K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. September 2013

Ein muss in Berlin, absolut sehenswert. Architektur die man gesehen haben muss. Ein schöner Spaziergang vom Alex dann weiter mit der Tram M 10 zum Prenzlauer Berg oder nach Kreuzberg (lecker Eis essen)

Erlebnisdatum: August 2013
Danke, biker700!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen