Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ausgezeichnetes Restaurant in Nürnberg”
Bewertung zu Restaurant Brasserie

Restaurant Brasserie
Platz Nr. 347 von 1’295 Restaurants in Nürnberg
Optionen: Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung möglich
Bewertet 14. Dezember 2017

Dieses Restaurant im Grand Hotel in Nürnberg bietet eine ausgezeichnete Küche in angenehmer Atmosphäre. Das Personal ist äußerst kompetent und freundlich, 1a zu empfehlen.

Besuchsdatum: Dezember 2017
Danke, Gerard1953!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (49)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 49 Bewertungen

Bewertet 7. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Unser Besuch am 06.10.17
Wir waren hier spontan zum Schlemmerbuffet zum Essen. Wir wurden durch das Personal freundlich begrüßt und an unseren Tisch gebracht. Wo uns der Ablauf erklärt wurde. Wir haben uns einen Aperitif bestellt um auf dem Abend anzustoßen.
Wir haben uns dann an die Vorspeisen gewagt, die sehr Fisch lastig waren. Es gab nur eine Platte mit Schinken der sehr dick geschnitten war und dadurch ist der Geschmack nicht zur Geltung gekommen. Die Auswahl an Brot war auch sehr klein. Alles in allen war die Auswahl an Vorspeisen einen Preis von 47€ nicht würdig. Es gab keine Terinen oder Paste oder Mousse von der Leber oder Rosa gebratenes Roastbeef einfach schade.
Wir hofften das es bei den Hauptgerichten besser wird, die zusammen Stellung der Komponenten war nicht gut. Es war auch ein Koch am Büffet der nur eingelaufen ist und den Gästen aber nichts erklärt hat oder behilflich war. Bei einem Preis von 47 € hätte ich etwas mehr erwartet. Das Gemüse war nicht gewürzt und es gab pro chafing nur einen Vorleger auch wenn zwei unterschiedliche Gerichte drin waren. So waren die Klöße voll mit Rotkohl und im Gemüse waren mit Gnocchi vermischt.
Der Dessert war gut nur auch hier die zusammen Stellung war nicht optimal getroffen, den "Crem Caramel" und "Cream Prule" sind auf den ersten Eindruck fast das gleiche auch geschmacklich. Das Obst der Saison war Melone und Ananas.
Alles im allen war die Leistung der Küche nicht den Preis wert. Auch das auftreten des Küchen verantwortlichen mit Basecap geht gar nicht.
Was noch oben drauf kam das die Vorspeisen einfach um 21 Uhr abgebaut worden sind obwohl das Büffet bis 22 Uhr geht! Es wurden die Gäste auch nicht gefragt ob man noch mal zu den Vorspeisen gehen möchte. Ich esse gerne Vorspeisen und hätte mir gerne noch mal was geholt.
Die Serviceleitung war auch kein einziges mal am Tisch und hat nachgefragt ob alles ok ist.
Die Servicekraft die uns betreut hat war freundlich und zuvorkommend.
Alles im allen keine gute Leistung.

Besuchsdatum: Oktober 2017
2  Danke, myFoodblog!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. April 2017 über Mobile-Apps

Reichhaltiges Vorspeisenbuffet, tadellos. Hautgänge eher rustikal, teilweise trockenes Fleisch. Rind wird auf Nachfrage in gewünschter Garstufe zubereitet, leider sehr kleine Stückchen. Nachspeisen lecker und ausreichend. Wein ist inklusive und wird aufmerksam nachgeschenkt. Nicht passend sind der Preis, für den ich mehr Raffinesse erwartet hätte, und die Liedauswahl des Klavierspielers - statt pop-klassiker hätte ruhigere Musik besser gepasst.

Besuchsdatum: April 2017
Danke, slotah!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Januar 2017

Es war kalt in Nürnberg und wir wollten nicht weit laufen, aber...... Schon beim Reservieren hätten wir aufmerken sollen, es waren nur Hausgäste vorgemerkt. Aber wir kennen die toll geführte Bar mit dem sachkundigen Personal und haben uns deshalb auf die Küche eingelassen.
Um es kurz zu machen, der Gänsebraten muß schon seit Tagen fertig gewesen sein, das Fleisch war knochentrocken und so fest, daß es kaum zu schneiden war, das Blaukraut war auch schon länger warm gehalten, immerhin bediente eine nette junge Dame, wenn auch ein wenig zerstreut. Für das Äußere des Restaurants und den Rang des Hotels ist diese Küche ein Unding. Schade.

Besuchsdatum: Januar 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, KsParentz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Dezember 2016

Wir haben diesmal am Weihnachtsbufett teilgenommen, allerdings wurden wir enttäuscht, denn für einen Preis von 110.- EUR darf man außer einem Aperitif und 5- Gang-Menü...mehr erwarten. Pünktlich wurde das Glas Champagner um 18:00h ausgeschenkt...dann war warten angesagt !! das Ende war gegen 20:30h ...bei der Reservierung wurde von 2 Stunden gesprochen.
Das Ambiente hat schon was und der Service gab sich alle Mühe, teilweise sehr junge Damen und Herren..die wohl noch in der Ausbildung sind...die Qualität der Speisen sehr gut.
Das angebotene Bufett ist eindeutig überteuert.

Besuchsdatum: Dezember 2016
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, JPClaude2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Brasserie angesehen haben, interessierten sich auch für:

Nürnberg, Mittelfranken
Nürnberg, Mittelfranken
 
Nürnberg, Mittelfranken
Nürnberg, Mittelfranken
 

Sie waren bereits im Restaurant Brasserie? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen