Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Leider enttäuschend ”
Bewertung zu Cafe Burkardt

Cafe Burkardt
Platz Nr. 62 von 539 Restaurants in Heidelberg
Zertifikat für Exzellenz
Küche: deutsch
Restaurantangaben
Bewertet 2. Juni 2018 über Mobile-Apps

Wir kamen auf die Empfehlung einer Freundin in die Weinstube und wollten dort gemütlich zu Abend essen.
Das Ambiente ist sehr schön, original alte Café-Einrichtung mit modernen Akzenten gekonnt gemixt. Der Service war eher einsilbig und spröde, aber nicht unfreundlich. Die Karte las sich sehr vielversprechend. Gutes Angebot, zu eher gehobenen Preisen.
Die Salatbowl lecker, aber nicht außergewöhnlich. Das Saltimbocca eine Katastrophe. Das Kalbsfleisch war viel zu dick geschnitten und kam roh auf den Teller. Nach unserer Reklamation wurde es kommentarlos in die Küche gebracht und kam dann zwar durch, dafür aber fetttriefend und mit verkohltem Schinken zurück. Salbei-Blätterchen in der Füllung musste man auch suchen. Die Weissweinsauce zu den Nudeln bestand quasi aus Nudelwasser mit Weingeschmack. Beim Abräumen der Teller und später beim Bezahlen schien unsere Kritik dem Chef schlicht egal zu sein. Es gab keine Entschuldigung oder auch nur ein kleiner Ausdruck von Bedauern. Insgesamt sehr enttäuschend und nicht zu empfehlen.

Besuchsdatum: Juni 2018
Danke, Curiosity715293!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (75)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

3 - 7 von 75 Bewertungen

Bewertet 23. Mai 2018 über Mobile-Apps

Wir haben mehr oder weniger durch Zufall die Weinstube bzw. das Café Burkhardt in einer Nebenstraße zu den Haupttoristenströmen gefunden.

Der Empfang war freundlich und wir wurden auf die Abendangebote ausserhalb der Karte hingewiesen. Der Gruß aus der Küche war ein lecker Dipp mit frischen Baguette dazu, ein schmackhafter Einstieg.

Bei der Weinbestellung die erste vermeintliche Enttäuschung, der Graue Burgunder von der Karte war ausgetrunken. Es gab aber sofort eine Empfehlung eines weitern Grauen Burgunders eines Weingutes aus der Pfalz (ausserhalb der Karte) - das war ein Volltreffer zum gleichen Preis - wirklich super.

Das Essen war weitestgehend sehr schmackhaft und gut zubereitet. Sowohl die Vorspeisen, als auch die Hauptgänge - wir hatten Fisch bzw. Fleisch. Einen Punkt Abzug gibt es für das als Beilage angebotene Grillgemüse - mehr oder weniger nur Zucchini und Auberginen - diese schwammen zu allem Überfluss auch noch im Fett - Grill?

Die Einrichtung ist urig, mit kleinen Nischen, in denen man sich sehr wohlfühlen kann.

Besuchsdatum: Mai 2018
Danke, heikom2015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Mai 2018

Das Café Burkardt bewirtschaftet auch den Innenhof vor dem Ebert-Museum - man kann also sowohl durch die Untere Straße hier rein, als auch den Eingang zum Museum verwenden. Im Innenhof sind drei, vier Tische - also nicht viel Platz, aber man sitzt wunderbar ruhig hier. Das Essen ist sehr gut - wir hatten Salate gehabt, die Getränke waren ebenfalls sehr gut (Bier und Wein). Der Service sehr freundlich. Von daher sehr empfehlenswert.

Besuchsdatum: April 2018
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Hocico!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Dezember 2017

Kleine originelle Speisekarte,gute Weinkarte.
Genau das richtige für ein kleines Mittagessen.
Kann man wirklich empfehlen.

Besuchsdatum: Oktober 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, lolly5011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Dezember 2017

Wir haben uns dort nur kurz aufgehalten. Es war aber recht gemütlich und die Weine waren sehr gut und preiswert. Es gibt eine Speisekarte, die wir aber nicht beurteilen können, da wir lediglich ein bisschen Brot mit Käse und Serranoschinken gegessen haben. Das war allerdings recht lecker und preiswert.

Besuchsdatum: November 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Klaus G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cafe Burkardt angesehen haben, interessierten sich auch für:

Heidelberg, Baden-Württemberg
Heidelberg, Baden-Württemberg
 
Heidelberg, Baden-Württemberg
Heidelberg, Baden-Württemberg
 
Heidelberg, Baden-Württemberg
Heidelberg, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Cafe Burkardt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen