Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (524)
Bewertungen filtern
524 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
318
124
46
20
16
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
318
124
46
20
16
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 524 Bewertungen
Bewertet 30. Juli 2018

Warum bekommt das Hotel so gute Bewertungen? Es kann nicht sein, dass nur bei mir "alles schrecklich" war. Ich weiss nicht, wo ich anfangen soll... Ich bewerte eigentlich keine Hotels - ich bin ehrlich gesagt zu faul dazu. Aber Ausreisser, nach oben oder unten, sind schon eine Erwähnung wert.

Personal: An der Rezeption freundlich aber unfähig. Beim Frühstück unfreundlich, sehr ignorant und sichtlich genervt vom Gast. Noch zum Frühstück: Buffet eher leer und verwahrlost (sorry, so habe ich es empfunden). Es war alles so dreckig und ungepflegt. Das Personal hat sich nicht darum gekümmert, die waren eher mit sich selbst beschäftigt.

Zimmer: Einrichtung wie vom Sperrmüll und ohne jegliches Einrichtungskonzept. Viel defekt (Glühlampen, Klimaanlage, Schranktüren etc.) Fernseher - wurde ja bereits von Vorschreibern erwähnt - ist ein absoluter Witz. Kein Conditioner im Bad, keine Möglichkeit für Kaffee oder Tee.

Ich hatte ein Problem, das es zu lösen galt. Das Personal jedoch suggerierte mir, wir glauben ihnen nicht, wir halten sie eher für einen Lügner...

Fazit: Teuer, keine adequate Gegenleistung, ungeschultes und/oder unmotiviertes Personal, kein Problemlösungsprozess, keine Kundenorientierung, ich könnte leider fast endlos weiter aufzählen.

Achtung, Grossbaustelle vor der Tür. Beeinträchtigt Nachtruhe. Aber dafür kann das Hotel ausnahmsweise wirklich nicht.

Es tut mir wirklich leid, insbesondere für mich, da ich viel Geld "in den Sand gesetzt habe": Dieses Hotel diskreditiert das ganze LHW Netzwerk!

  • Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
4  Danke, Schady W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Juli 2018

Das Colombi hat es in den Club der "Leading Hotels of the World (LHW)" geschafft. WIESO ist dieses Hotel Mitglied bei LHW? Gut, die Frage muss man wohl eher der Organisation von LHW stellen. Dieses Hotel hat nichts, was es auszeichnet - keine besondere Lage, keine bemerkenswerte Architektur, keine Servicequlität, kein durchdachtes, hochwertiges Designkonzept, keine nennenswerte Gastfreundschaft.

Meine Ankunft an der Rezeption: „Es liegt keine Reservierung für Sie vor. Haben Sie vielleicht unter einem anderen Namen reserviert?“ Ich: "Nein habe ich nicht. Haben Sie vielleicht ihre Prozesse nicht im Griff?“ Nach Erwähnung, dass ich vor ca. 4 Stunden gebucht hatte und darauf folgender Suche, war meine Reservierung dann präsent. Wir wurden zum Zimmer geleitet. Das ist notwendig, denn der Weg in das Zimmer im Hinterhaus ist allein quasi nicht zu finden und nicht beschildert. Vorbei an irgendeiner grösseren Havarie, die notdürftig mit Folie verhängt war.

Wir hatten eine Junior Suite gebucht. Man sagte uns, wir hätten ein Upgrade erhalten. Ich bin der Meinung, wir haben das Zimmer erhalten, was wir gebucht hatten - egal. Die Einrichtung war lieblos, unschön/ billig oder beliebig (dies unabhängig von persönlichen Geschmack). Die Aussicht ging auf eine nahe Beton/-Fensterfront. Der Fernseher im Schrank war lächerlich und unbrauchbar (klein und ein schlechter Winkel zum draufschauen). Im Zimmer gab es keinerlei Aufmerksamkeit, nicht einmal eine Flasche Wasser. Es gab keine Kaffeemaschine, keinen Wasserkocher. Wir haben uns einen Wasserkocher bringen lassen, um Tee zu kochen. Im Zimmer gab es ausschliesslich 2 sehr kleine Weingläser. Sollte ein LHW in dem Fall nicht 2 Teetassen zum Wasserkocher mitgeben? Am Abend wurde eine 0.5l Wasserflasche an eine Seite des Bettes gestellt. Warum nicht für jeden Gast eine Flasche Wasser? Des Weiteren gab es 2 Macarons und 2 Erdbeeren. War dies das Begrüssungsgeschenk, wozu ich als Leaders Club Mitglieder berechtigt bin?

Im Bad waren 2 vom 6 Deckenleuchten defekt. Badewanne und Dusche waren nicht getrennt, dadurch gab es auch nur 1 Wasserhahn. Leider war an diesem Wasserhahn die Umstellmöglichkeit in den Duschmodus defekt, so dass nur Wassereinlass in die Badewanne möglich war. Ich hatte wenig Lust auf ein Vollbad im Sommer - aber keine Wahl. Als Hygieneartikel standen 1 Duschbad, 1 Shampoo, 1 Bodylotion je in 30ml Grösse für 2 Personen zur Verfügung. Cremen sich die 2 Personen morgens und abends ein, hätten sie dafür jeweils ganze 7.5ml. Warum bei allem so kleinlich? Das vermittelt mir als Gast ein unangenehmes Gefühl, ich war wirklich genervt. Ja, man kann alle Artikel nachbestellen, aber damit möchte ich mich nicht beschäftigen müssen. Ich möchte mich wohl und willkommen fühlen und nicht gerade nur mit dem Minimum abgespeist werden. Das ist einer der Gründe, warum ich ein LHW buche.

Das Bett war für meinen Geschmack zu weich bzw. durchgelegen. Man sagte uns, das Zimmer wäre ruhig. Das war es definitiv nicht. Ich schlafe grundsätzlich bei offenem Fenster. Nachts war immer wieder mal Lärm durch laute Gespräche, bellende Hunde etc. Früh war Dauerlärm durch die Grossbaustelle, Busse, LKW, Gespräche etc. Mit geschlossenem Fenster war der Lärm zwar etwas gedämpft. Allerdings hatte die Klimaanlage keinerlei Einfluss auf die Raumtemperatur und hat ohnehin nicht den Eindruck gemacht, als würde sie funktionieren. Am frühen Morgen kam ein ständiges Lärmen aus dem Nachbarzimmer, man hörte das Wasser laufen. Ich nehme an, der Zimmerservice hat gereinigt. Die Nachtruhe hat leider nicht funktioniert.

Das Frühstück war eine Katastrophe. Wir kamen 20 Minuten vor Frühstückende. Das Buffett war halb leer und sah verwahrlost aus. Es gab eine Etagere auf der standen viele kleine leere und dreckige Teller. Ich denke, da gab es mal Pastries. Wasserflaschen standen ungefähr 8 Stück herum, alle leer. Ebenso leer waren die Saftkaraffen. Dafür war der Boden vor den Saftkaraffen total verklebt. Es waren nur 2 weitere Tische besetzt, also sehr übersichtlich, dennoch haben die 2 Personen vom Personal uns ignoriert. Also bin ich aktiv auf jemand zugegangen, habe Kaffee und Spiegeleier bestellt. Sehr pünktlich zum Frühstückende wurde begonnen das Buffett abzuräumen, Tische und Stühle wurden verrückt. Es wurde laut und unruhig. Das Spiegelei war auch nach 25 Minuten noch nicht da. Eigentlich wollte ich weg aber ich hatte Hunger. Als ich nachfragte, ob das Spiegelei vergessen wurde, war die Dame sichtlich genervt. Irgendwann kam das Spiegelei dann.

Das Fitness Center habe ich angeschaut, aber keine Lust verspürt dort zu trainieren. Zur Wasserversorgung standen 3 1l Flaschen bereit - übrigens alle leer zu dem Zeitpunkt als ich dort war.

Ich hätte meinem Aufenthalt wirklich gerne irgendwas positives abgewonnen. Schliesslich habe ich viel Geld für die Übernachtung gezahlt.Leider habe ich mich sehr unwohl gefühlt, es hat mir gar nicht gefallen. Ich bin wirklich sehr enttäuscht, insbesondere auch von LHW. Ich dachte, LHW wäre ein Label bzw. Organisation wo man einen gewissen Standard erwarten darf. Ich war bisher in mindestens 10 dieser Hotel und es war immer gut bis hervorragend. Das Colombi fällt komplett durch das Raster.

  • Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Frank S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Juni 2018

Wieder ein schöner Stop auf der Reise nach Frankreich. Man fühlt sich sehr Wohl aufgenommen ( wie zu Hause) sehr guter Service, hervorragend geführtes Haus. Man ist im Stadtzentrum und kann de Flair von Freiburg geniesen.

  • Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit The Leading Hotels of the World
Danke, Georg K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Mai 2018

Das Hotel liegt sehr gut in unmittelbarer nähe der Innenstadt.Der wagenservice _Tiefgarage - funktioniert reibungslos.An der Rezeption herrscht ein liebenswürdig-distanzierter Ton,wie er in solchen Hotels zum Stil gehört und sehr wohltuend ist.Der Service beim Frühstück - eine riesige Angebotspalette - und besonders In der zirbelstube ist ebenfalls makellos hier fehlt allerdings etwas das angebot an badischen speisen.Die Zimmer sind in hellen tönen und mit dem Mobiliar der klassischen Hotelperiode der 2o er Jahre eingerichtet.Das Bad ist nicht sehr groß,aber im gleichen stil sehr schön ausgestattet,eine Dusche ist sehr gut.Alles ist sehr hell und freundlich,wenn auch die superiorzimmer nicht allzu groß sind.es gibt einen safe,leider fehlt ein kaffeegerät für den frühen morgen.Das Hotel ist bestgepflegt,peinlich sauber und geräuscharm.ein einziger Minuspunkt,an der kaffeeterrasse( und einmal an der Rezeption) gibt es personal,das die Gäste als Bittsteller behandelt und hochnäsig - arrogant auftritt, .aber das kann leicht unterbunden werden.wir empfehlen dieses Hotel trotz seiner stattlichen preise uneingeschränkt und kommen sicher wieder.

Zimmertipp: zimmer superior im 4.-5.stock mit blick zum park
  • Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Malraux!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Mai 2018

Das Team des Colombi Hotels hat in der "Klostermühle" die Taufe unseres Sohnes organisiert und es war ein unvergessliches Erlebnis für uns alle und unsere Gäste.
Das Ambiente, gepaart mit einer hervorragenden Küche und einem professionellen Service haben uns alle sehr begeistert.

Die Hingabe, Freundlichkeit und Herzlichkeit des Personals sind Einmalig !

Aus etwas einzigartigem und perfekten etwas noch besseres zu machen ist wahre Kunst.

Vielen, vielen, vielen Dank !!

  • Aufenthalt: April 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ivanmatic!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen