Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1’164)
Bewertungen filtern
1’164 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
501
348
167
85
63
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
501
348
167
85
63
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1’164 Bewertungen
Bewertet am 9. Juli 2015

Ich war bisher zweimal im Indigo.

Checkin:
Beim ersten Checkin wurde festgestellt das meine Reservierung falsch aufgenommen wurde und ich laut Reservierung erst einen Tag später einchecken sollte. In meiner Reservierungsbestätigung stand allerdings das korrekte, von mir bei der Buchung angegebene Datum. Ich wurde dennoch aufgenommen und für eine Nacht in ein größeres Zimmer upgegradet. Laut der Dame am Empfang könne ich mein Koffer am nächsten Morgen im Zimmer stehen lassen und die Putzfrau würde ihn dann in das neue, kleinere Zimmer umziehen.
Am nächsten Tag stellte sich dann heraus, dass ich meinen Koffer am Vorabend umsonst gepackt und ich das Zimmer doch für den Rest des aufenthaltes behalten durfte.
Der Check-In beim zweiten Aufenthalt verlief problemlos.

Zimmer:
Betritt man das Zimmer, fällt einem sofort die niedrige Temperatur auf. Dies liegt an der Klimaanlage die bei Einzug wohl standardmäßig auf 18°C eingestellt wird. Ist man empfindlich was Klimaanlagen angeht, sollte man dies sofort ändern, da man sich sonst wahrscheinlich eine Erkältung einfängt. So ging es zumindest mir und dass obwohl ich die Temperatur auf 22°C erhöht habe und ich normalerweise nicht empfindlich bin was Klimaanlagen angeht. Beim zweiten Besuch wusste ich es und hatte keine Erkältung :-)
Alle Zimmer in denen ich bisher war, waren ausreichend groß. Die Bettwäsche und der Boden sind sauber, aber es finden sich dennoch etliche Stellen welchen man sieht, dass diese schon länger nicht mehr gereinigt wurden.
Einen Schreibtisch haben auch alle Zimmer, was für mich auf einer Geschäftsreise sehr wichtig ist und auch als Standard vorausgesetzt wird. An der Wand beim Schreibtisch gibt es die Möglichkeit über verschiedene Schnittstellen sein Notebook, Tablet, etc. an den Fernseher anzuschließen. (HDMI, VGA, Chinch). Außerdem ist dort ein USB Port integriert an welchem es möglich ist das Smartphone zu laden. Das Smartphone lädt dort allerdings sehr langsam, was dafür spricht, dass der Port nur wenig Strom liefert.
In jedem Zimmer ist ein Bügeleisen vorhanden. Bei meinen beiden Besuchen waren die Bügeleisen nicht gerade in einem super Zustand, aber es reichte um mal schnell ein Hemd aufzubügeln.
Sehr gut finde ich, dass in der Minibar jeden Tag vier kleine Flaschen Wasser und zwei KitKat liegen welche schon im Zimmerpreis inklusive sind und deshalb natürlich auch Konsumiert werden können ohne das man für eine Flasche Wasser 3 Pfund zahlen muss. Dies ist nicht bei allen Hotels der Fall.

Badezimmer:
Die Badezimmer sind toll. Sie sind groß, modern, gut beleuchtet, sauber und ich mag die Regendusche sehr gerne. Duschgel, Seife, Shampoo und Bodylotion sind genauso vorhanden wie ausreichend saubere Handtücher. Einen Fön findet man im Schrank im Zimmer, nicht im Badezimmer. Bei meinem ersten Aufenthalt war im Badezimmer ein brauner Fleck auf der Klobrille welcher nicht gerade lecker aussah. Beim Versuch ihn wegzuwischen stellte sich heraus dass dieser nicht mehr zu entfernen ist. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, kann jeder für sich selbst entscheiden. Ich hätte mich wohler gefühlt wenn er nicht dort gewesen wäre.

Frühstück:
Der Frühstücksraum ist das Restaurant des Hotels und ist im 25. Stockwerk. Von hier hat man einen imposanten Blick über Birmingham, die zweit größte Stadt von England.
Beim betreten des Restaurants wird man gefragt ob man Kaffe oder Tee möchte. Das Frühstück selbst wird als Buffetform "serviert" und es sollte für jeden etwas dabei sein.
Wenn der Kaffe an den Tisch gebracht wird, kann man sich auch verschiedene warme Speisen zubereiten lassen.
Mir ist bei meinen Besuchen aufgefallen dass das Geschirr des Öfteren nicht richtig sauber war. Es klebte in den Müslischüsseln noch Essensreste. Dies ist ein absolutes NoGo. Aber auch ein Ansprechen des Personals auf das Problem hilft nichts, da diese das Problem schon kennen.

Restaurant:
Bis auf das Frühstück habe ich im Restaurant nichts gegessen. Das einzige was ich dort konsumiert habe war ein Bier (Corona, 0.33l) welches stolze 5,50Pfund (umgerechnet um die 7,50€) gekostet hat. Getrunken habe ich es dann auf der Dachterrasse beim Sonnenuntergang mit Blick auf Birmingham. Dies hat den hohen Preis, zumindest teilweise entschädigt.

Lage:
Integriert ins Hochhaus "Cube" liegt das Indigo recht zentral. In der Nähe gibt es einige Restaurants, einen kleinen Supermarkt und auch einen Geldautomat.

Sonstiges:
Im Indigo gibt es auch einen Fitnessraum und einen Spa-Bereich. Hierzu kann ich nichts sagen, da ich diesen nicht genutzt habe.
Besonders hervorheben möchte ich den Check-Out beim zweiten Aufenthalt. Dort war am morgen des Abreisetages schon die Rechnung fertig hinterlegt, so dass ich nur die Zimmerkarten abgeben musste. Das ganze ist dann natürlich in nicht einmal einer Minute erledigt so dass man beim Check-Out nicht wie bei anderen Hotels 10 Minuten benötigt.

Fazit:
Das Indigo ist ein modernes und im großen und ganzen sauberes Hotel welches aber Mängel im Detail hat. Dies mag vielleicht jammern auf hohem Niveau sein, sollte bei einem Hotel in der Preisklasse aber nicht vorkommen.
Das Frühstück war für mich jetzt kein Highlight aber es ist ok, wenn man über das teilweise schmutzige Geschirr hinwegsieht. Die Lage ist bei einem Businesstrip gut wenn man sich Abends noch mit Kollegen treffen, am Kanal entlang spazieren oder einfach was essen gehen möchte.
Ich würde wieder kommen.

Aufenthaltsdatum: Juni 2015
  • Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Doctor_Snuggles1982!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AndreaWhigham, General Manager von Hotel Indigo Birmingham, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juli 2015
Mit Google übersetzen

Dear Doctor SN

Thank you for taking time to review our hotel, the detailed feedback gives a great insight into how we can improve our customer experience.

Kind regards
Andrea Whigham

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. März 2015

Ich war dienstlich im Indigo für 2 Nächte. Das Hotel wurde mir von Kollegen empfohlen.
Es zeichnet sich zum einem durch seine Zentrale Lage und zum anderem durch seine sehr stylisch eingerichteten Zimmer.
Die Zimmer befinden sich alle in der 23. und 24. Etage eines Mehrzweck-Gebäudes. In der 25. befindet sich die Bar und das Restaurant.
Das Frühstück ist sehr gut und man hat eine Wunderbare Aussicht über die gesamte Stadt.
Einziges Manko bei meinem Zimmer war eine schwergängige Zimmertür, meine Nachbarn wussten immer wann ich das Zimmer betrat oder verlies.
Desweiteren hatten einige Möbel schon ein paar unschöne Abnutzungserscheinungen, die dank achtloser Vormieter entstanden sind.
Persönlich Nerven mich in allen Größen Hotels die Klimaanlagen, sie sind einfach zu laut.
Ob ich wieder in dem Hotel absteigen würde? nein, denn ich probiere dann erstmal die weiteren Hotels vor Ort aus. Würde ich es weiter empfehlen? Ja, es ist sauber, das Personal ist freundlich, das Frühstück sehr gut und die Lage ist super.

Aufenthaltsdatum: März 2015
Reiseart: geschäftlich
1  Danke, Sebastian G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AndreaWhigham, General Manager von Hotel Indigo Birmingham, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. März 2015
Mit Google übersetzen

Dear Sebastian

Thanks for your review I am pleased that you enjoyed your stay with us and delighted to tell you that we are in the process of completing a soft refurbishment in our rooms.

I have just taken over as Hotel Manager and working on ways to delight our guests , your constructive feedback will be very helpful. I hope I have the opportunity of welcoming you back to the hotel in the future.
Kind regards
Andrea Whigham

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. September 2012

Das Hotel Indigo in Birmingham ist sensationell. Das Personal ist sehr freundlich, das Zimmer war sehr gross und toll eingerichtet in orangen Farben. Die Dusche war himmlisch. Der Ausblick aus der Lounge im 25. Stock über die Stadt ist toll. Zum Abschluss des Tages lohnt es sich, einen Drink in der Bar zu geniessen. Die Aussicht ist Super.

Aufenthaltsdatum: September 2012
Reiseart: mit Freunden
1  Danke, AnitaH229!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 13. März 2019 über Mobile-Apps

Aufenthaltsdatum: März 2019
Reiseart: allein
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kishor T, General Manager von Hotel Indigo Birmingham, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. März 2019
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 28. Oktober 2018

Aufenthaltsdatum: September 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KatieR3239, Manager von Hotel Indigo Birmingham, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. November 2018
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen