Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
The Lanesborough
Wenn Ihnen dieses Hotel gefällt, interessiert Sie möglicherweise auch Folgendes:
$ 336
$ 278
Pullman
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Strand Palace Hotel(London)(Großartige Preis/Leistung!)
$ 215
$ 196
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
$ 307
$ 264
Marylebone Hotel
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
$ 207
Official Site
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
$ 396
$ 357
Conrad
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
The Belgrave(London)(Großartige Preis/Leistung!)
$ 198
$ 158
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
London House Hotel(London)(Großartige Preis/Leistung!)
$ 116
$ 90
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
Rafayel on the Left Bank - Hotel & Spa(London)(Großartige Preis/Leistung!)
$ 194
$ 151
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
$ 222
$ 191
galahotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
$ 551
$ 533
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (304)
Bewertungen filtern
304 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
267
22
7
4
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
267
22
7
4
4
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 304 Bewertungen
Bewertet 2. März 2017 über Mobile-Apps

Ein, wenn nicht der, KLASSIKER unter den Londoner Luxus Hotels. Nach extrem aufwändiger Renovierung erstrahlt das Haus.

Perfekt bis ins Detail, großzügig in allen Kleinigkeiten (Bügelservice, Wasser, Früchteschale, usw), elegant und schön , nicht modern!

Vom Bett aus steuern Sie auf einem Tablett die Vorhänge, das Licht, Roomservice, wake-up-call, Butlerservice usw

Bemerkenswert: nur ein Lichtschalter pro Raum mit jeweils 4 Einstellungen: Aus-low-medium-hell -> alle Lampen des jeweiligen Zimmers werden so zeitgleich geregelt.

Für mich klar das BESTE HAUS in town, Gäste spüren authentisches London.

Und ich komme wieder - so bald wie möglich!

Aufenthalt: März 2017, Reiseart: geschäftlich
Danke, m4pink!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LanesboroughTeam, Managing Director von The Lanesborough, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. März 2017
Mit Google übersetzen

Dear m4pink,

Thank you very much for your thoughtful review following your recent stay. We are delighted you had such an enjoyable stay.
Part of the renovation was to ensure that our luxury interiors blended with modern day technology to suit the needs of all our guests. It is always a delight to know it is well received.
Please do come back and see us again soon.

Kind regards,

Geoffrey A. Gelardi
Managing Director

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 23. Dezember 2016

Die Lage „The Lanesborough“ ist natürlich über jeden Zweifel erhaben. Ein Hotel im Stil des 19. Jahrhunderts und der Technik des 21. Alles ist auf aktuellem Stand und sehr hochwertig. Es ist ein ruhiger Rückzugsort im Herz von London.

Die Seele des Hotels, das Personal, war insbesondere im Empfangsbereich, vom Doorman bis zur Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit. Im Restaurant, bei Frühstück und Afternoon-Tea, sah das leider etwas anders aus. Die Bar ist eine besondere Empfehlung wert. Sie ist eine Oase der Ruhe und Entspannung mit exzellentem, sehr netten Service. Hier kann man den Abend ausklingen lassen.

Das Hotel war bei unserem Aufenthalt voll, dennoch ist es nicht akzeptabel, dass dem Zusteller unseres Mietwagens gesagt wurde, dass unter unserem Namen kein Gast im Hotel bekannt ist (wir hatte 10 Minuten vorher ausgecheckt).

Unser Deluxe-Room war stilecht perfekt möbliert und renoviert wie das gesamte Hotel. Das Zimmer war allerdings sehr klein. Der Begriff Nasszelle wird hier gelebt. Die Dusche ist wirklich groß, ca. 1,5 qm. Das Bad selbst mit Toilette und Waschtisch mit etwa 2 qm aber leider nicht wesentlich größer. Im Aufzug war mehr Platz. Die auf der Webseite angekündigten Visitenkarten, Briefpapier waren ebenso wenig vorhanden, wie der Butler Service. Zumindest hat sich der Angestellte, der uns aufs Zimmer begleitet hat, nicht so vorgestellt und uns nicht über den entsprechenden Service informiert.

Fenster ließen sich leider nicht öffnen, da zu den äußeren Holzfenstern innen eine feste Doppelverglasung angebracht war. Dummerweise waren dann die äußeren Scheiben von innen beschlagen, aber nicht zugänglich. Man konnte also praktisch nicht hinaussehen und ein kurzes Lüften war auch nicht möglich.

Die Belüftung in den Gängen und im Vorraum des Zimmers ist nicht ganz gelungen. Die Gänge unserer Etage rochen, als wären sie mit einer Raucherlounge verbunden. Wenn wir unser Zimmer betraten hatte man den Eindruck, dass Abluft von einem benachbarten chinesischen Restaurant ins Zimmer geleitet wurde. Weiter im Zimmer war das aber in Ordnung.

Das „The Lanesborough“ hat auf uns einen etwas zwiespältigen Eindruck hinterlassen. Insgesamt hat mir das Hotel aber recht gut gefallen. Bei meinem nächsten Besuch würde ich sicher ein größeres Zimmer buchen. Die Lage, das meist sehr freundliche Personal und der Stil des Hotels haben den Aufenthalt in Summe sehr angenehm gemacht.

Zimmertipp: Nicht das kleine Zimmer wählen. Es ist kein!
  • Aufenthalt: Dezember 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, MacGuest!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Dezember 2016

Wir kennen etliche sehr gut gefuehrte OETKER Hotels, unter anderem BRENNERs Parkhotel und LE BRISTOL. Dieses Hotel war, obwohl oder auch weil wir hohe Erwartungen hatten, eine Enttaeuschung. Sieht man sich das sympathische Hotelvideo an, ist man hoch positiv eingestimmt und erwartet mehr als in anderen Londoner Hotels, die wir ueberwiegend kennen und wo wir enttaeuscht wurden. Auch im LANESBOROUGH wirbt man mit HOME FAR FROM HOME. Unser Eindruck> keineswwegs. Anonymitaet, wo wir auch waren. DasRezeptionspersonal wechselt so oft (nach unserer Zaehlung 4 Mal aam Tag!), so dass einen hier keiner wiedererkennt. Zumal das Personal oft versteckt in einem back office sitzt. Obwohl wie 4 Mal fruehstueckten, kannte uns hier auch niemand! Ein zugesagtes upgrade wurde nicht eingehalteen, man vertroestete uns immer weiter, bis um 16 Uhr (wir waren seit 10Uhr im Haus) der Geduldsfaden riss und wir irgendein Zimmer nahmen, wasdenn aucb so war. Keine Kompesnation.Keine Entschuldigung. Allesegal.
Die Qualitaet der speisne beim Fruehstueck und abends im Restaurant war exzellent bid hervorragend. Der service wirkte unbeholfen bis unsicher beim Fruehstueck und hochnaesig b eim Abendessen, dafuer gab es dann fuer die Weine von der Hochpreiskarte (300 b is 500% Aufschlag) fuer Weiss und Rotweine die gleiche Glaesersorte (Burgunder- oder Bordeauxglaeser: unbekannt). Das Abendessen selsbt war ausgezeichnet ebenso wie die Desserts, hier merkt man die Schule von FRECHON.
Die Zimmertueren schliessen extrem laut, wovon man zum Teil wach wird! Unsere Executive Junior Suite hatte extrem kleine Fenster.
Sehr freundlich und effektiv: Concierge und Doormen.

  • Aufenthalt: Dezember 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
4  Danke, mcintosh2105!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. November 2016

Keine Übernachtung, sondern nur ein kurzer Aufenthalt in der Bar. Wer eine kleine Auszeit vom hektischen London sucht, ist hier genau richtig. Als wenn an einer belebten Straße die Schallschluckfenster geschlossen werden, genau so fühlt es sich an, sobald man den kleinen Eingang des Lanesborough betritt.15 Pfund plus Service für ein Glas Taittinger ist nicht gerade günstig, aber zusammen mit einer Etagere, gefüllt mit hochwertigen, sehr leckeren Nüssen und leckeren Oliven jeden Cent wert. Der Service ist sehr nett, aufmerksam aber unaufdringlich, wie man es von einem Haus dieser Klasse erwartet. Wer mehr Zeit hat, dem sei die Tea Time des Hauses empfohlen

  • Aufenthalt: November 2016, Reiseart: allein
    • Lage
    • Service
Danke, SAMTRaveline!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LanesboroughTeam, General Manager von The Lanesborough, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Dezember 2016
Mit Google übersetzen

Dear SAMTRaveline,

Thank you for your recent review of your visit to our Library Bar. I am so please to hear that you enjoyed a lovely glass of Champagne with us and that the service was the right measure of attentiveness for your liking. Our Bar Manager Mickael Perron works hard to ensure all of our guests have a relaxing, memorable experience in our bar, and we are pleased to hear that your evening was without exception.

We look forward to welcoming you back again very soon.

Kind regards,

Geoffrey A. Gelardi
Managing Director

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 9. August 2016

Nach einer schier endlos langen Fahrt vom Flughafen kamen wir endlich im The Lanesborough an. Der Service ist von Anfang bis hin zur Begleitung ins Zimmer durch den zugeteilten Butler , der sich dann während des Aufenthalts um den Gast kümmert perfekt. Ankunft, Check in einfach alles. Wir wohnten in einem Deluxe Room renoviert 2015, mit Blick auf eine Seitenstrasse der gross, hell und ruhig war. Schönes grosses Bad. Sehr gute Matratze. Im Zimmer eigene Visitenkarten und Briefpapier mit dem Namen des Gastes. Obstschale und Mineralwasser.
Die Stockwerke sind immer in unterschiedlichen Farben gehalten. Das ganze Haus ist sehr elegant und in bestem Zustand.
Frühstück wird im Celeste serviert. Man bestellt a la carte. Alles auch sehr ansprechend und man sitzt sehr schön.

Das Hotel liegt am Hyde Park Corner und die U bahn befindet sich direkt davor.

Wir saßen mehrmals im Withdrawing Room indem auch der High Tea serviert wird. Die Cocktails und verschiedene Speisen die wir hatten, waren alle sehr gut . Im Anschluss daran ist gleich die Bar.

Die Lage ist sehr gut. Harrods und der Buckingham Palast sind sehr nah.

Auf der Rückfahrt hatten wir den hoteleigenen Limousinen Service gebucht. Es gibt verschiedene Automarken unter denen man wählen kann. Auch Bentley und Rolls Royce.

Wir hatten einen rundum schönen Aufenthalt im The Lanesborough.

  • Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, kloli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LanesboroughTeam, General Manager von The Lanesborough, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. August 2016
Mit Google übersetzen

Dear Kloli,

Thank you for taking the time to express your delight with your recent stay at The Lanesborough. It is always heartening to learn that our guests have so thoroughly enjoyed staying with us and this is thanks to the great team effort that goes on behind the scenes. I will make sure that your kind words are passed on to my colleagues in the various departments you mentioned.

I look forward to welcoming you back to the hotel on your next visit to London.

Kind regards,

Geoffrey A. Gelardi
Managing Director

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen