Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Lohnenswerte Ziel

Ein sehr schöner Sinnes-Park! Die Wege sind nicht langweilig, Berg und Tal, jedoch nicht ... mehr lesen

Bewertet am 20. September 2018
Judy W
Zum Entspannen

Für die Natur zu geniesen,auszuspannen und zum durch atmen, ist dieser Park der richtige Ort ... mehr lesen

Bewertet am 9. September 2018
Seeschiffer1952
,
Saarbrücken, Deutschland
Alle 92 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (92)
Bewertungen filtern
92 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
52
21
14
3
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
52
21
14
3
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
7 - 12 von 92 Bewertungen
Bewertet am 9. September 2017

Für meine Frau und unsere Tochter war der Besuch im Park ein wunderbares Erlebnis, im wahrsten Sinne für alle Sinne. Wir nehmen viele schöne Eindrücke mit und werden uns bald wieder auf den Weg nach Gutach in den Park machen.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, Eugen S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. September 2017 über Mobile-Apps

Auf den Besuch des Parks haben wir uns schon lange gefreut...Das wahr wohl nichts! Fangen wir mit dem Empfang an.
Höflichkeit? Nicht vorzufinden! Dann doch lieber Selbstbedienung. Gesprochen wurde mit uns nämlich überhaupt nicht!

Die ersten Schritte in den Park waren vielversprechend, doch dann gings Berg ab! Nach 10 Minuten fortschreiten im Park dachten wir uns, wann kommt ein neuer Boden? Mit 15 verschiedenen Untergründen wird geworben, davon haben wir nichts gesehen. Ein normaler Waldspaziergang hätte es auch getan. Die Riechproben waren gelungen. Die Hörproben? Ein reiner Witz. Wir haben uns gefreut den Matsch zwischen unseren Zehen zu spüren, doch was haben wir bekommen? Staub, Dreck und trockener Boden! Verlangen wir etwa 6 Euro damit man in unserem Wald herumspazieren kann?

Knochenbrüche garantiert in der Dunkelkammer. Schon beim Eintritt fragt man sich, ob man dort wieder leben heraus kommt! Die Luft dort drinnen? Schlimmer als in Tokyo!
Im Großen und Ganzen, für kleine Kinder ein gefundenes Fressen. Sie werden sich austoben und sehr viel Spaß haben können. Doch für Jugendliche und Erwachsene Langeweile PUR!!!
Der ödeste Ausflug ever!
I'm out.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, TheKillersis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
mitallensinnen, Inhaber von Park mit Allen Sinnen, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. September 2017

Lieber Besucher,

Ihre Art der Kritik ist indiskutabel, weil unwahr. Der Weg geht bergauf und nicht bergab
und beginnt mit Steinen, es folgt Sand und nach 30 m Rindenmulch und dann folgen die Holzbohlen auf der Brücke bevor sie den ersten Matsch spüren, danach über Grobkies gefolgt von Sand oder Holzhäcksel auf den Feinkies. Alles innerhalb 10 Minuten. Da passieren sie noch eine Picknickwiese mit einem Wasserspiel für die Füße und eine Musikterrasse nahe einem Duftpavillon. Kann man alles sehen mit geöffneten Augen.

Die Parkbetreiber

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 6. August 2017

Das war eine tolle barfüßige Erlebnis! Mein 5-Jährige Sohn mit Autismus war sehr begeistert! Die wunderschöne Ausblicke!

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, R9517UTelenar!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. August 2017 über Mobile-Apps

Mit zwei Kinder von 3/5 durchgelaufen. Sie waren begeistert.
Das Wetter war allerdings auch sehr schön und bei der sonnigen Tagen sehr zu empfehlen.
Wann haben wir letzte mal barfuß gelaufen haben?
Ein gutes Gefühl ist garantiert.

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, jpovkh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Juli 2017 über Mobile-Apps

Ich weiß nicht so richtig, was ich von dieser Anlage halten soll, denn uns hat es nicht den besonderen Reiz gegeben. Man läuft Barfuß durch Matsch und Stein und soll dabei seine Sinne entdecken?

Sicherlich kann man geteilter Meinung sein und ich finde es mehr als bedenklich, dass es solche Anlagen überhaupt geben muss, um anscheindend den Menschen die Natur und ein angeblichen Natursinn zu geben.

Verrückte Welt.

Erlebnisdatum: Juli 2017
Danke, 509ameliec!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
mitallensinnen, Inhaber von Park mit Allen Sinnen, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. August 2017

Es gibt Kritiken, die so merkwürdig sind, dass wir uns eine Kommentierung sparen.
Vielleicht lesen Sie mal ein wenig über die gesundheitsfördernde Wirkung eines Barfußganges nach.

Viele Grüße

Die Parkbeteiber

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen