Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Fiorentina Steak”
Bewertung zu Trattoria da Ghigo

Trattoria da Ghigo
Platz Nr. 6 von 33 Restaurants in Suvereto
Küche: italienisch
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 8. Oktober 2018

Das Fiorentina Steak in Perfektion. Wir kommen jedes Jahr und das Steak wird auf der Steinplatte serviert und gekonnt vom Knochen gelöst. Einfach himmlisch. Das Lokal ist nicht unbedingt typisch, da es ein Neubau ist.

Danke, supers73!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (866)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 866 Bewertungen

Bewertet 26. September 2018 über Mobile-Apps

Sehr leckere Speisen und dazu sehr nettes Personal!
Preis Leistung stimmt auch!!!!
Wirklich weiter zu empfehlen!!!

Danke, Bene R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. September 2018 über Mobile-Apps

Die Bistecca ist ein Gedicht. Es ist notwendig einen Tisch zu reservieren. Das Personal ist sehr freundlich & man fühlt sich rundum wohl.

Danke, stefaniefleischman!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. September 2018 über Mobile-Apps

Wir kannten das Lokal von früher. Es ist hierher umgezogen. Leider hat nicht nur der Charme sondern auch die Qualität gelitten. Die typisch toskanischen Gerichte (mehr gibt es nicht) sind eher durchschnittlich. Service war ok.

Danke, heikob382!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Oktober 2017

Was mir besonders gefallen hat:
- Die Qualität der Produkte
- Die Zubereitung und Präsentation
- Die freundliche Dame im Service
- Das Ambiente

Was mir nicht so gefällt:
- Es gibt keine Internetseite von diesem Restaurant
- Das Foto in TripAdvisor zeigt noch den alten Ort in San Lorenzo (irreführend)

Mindestens einmal in den Ferien hier einzukehren ist für uns Pflicht. Wir haben uns auf die Teigwaren gefreut und wurden auch diesmal nicht enttäuscht.

Sogar der Antipasti Teller mit Fleisch-Produkten war Spitze. Sorgfältig zubereitet von einer sympathischen älteren Dame hinter dem Buffet. Das Bild war so sympathisch, dass der Gedanke, warum sie keine Handschuhe trägt wenn sie doch jedes Stücklein drapiert, in den Hintergrund verdrängt wurde.

Die kleine Portion Parmigiana di Melanzane für 9 € als Vorspeise hat mir sehr gemundet und war rund und fein abgeschmeckt, sogar die Aubergine war zart und fein.

Absolute Spitze waren die Pappardelle del Cinghiale für 24 € - einfach in der Präsentation aber unglaublich toll im Geschmack, lange gekochte Sauce gut abgeschmeckt.

Dazu einen unglaublich leckeren Rotwein. Seit den 90er Jahren verbringen wir unsere Sommerferien im Val di Cornia und haben ihn nun zum ersten Mal goutiert. Ein Poggio alle Vipere 2013 - ein Hammerwein für 46 €. Meine Gattin hat on-line sogleich welchen bestellt. In der Schweiz gibt es einen Importeur.

Wir wollten unbedingt mal sehen, wie denn der Grappa aus den langen Flaschen eingeschenkt wird, also bestellten wir ihn. ‚Grappa lungho‘ wird er genannt und die sympathische Dame im Service - ja, es gibt auch etwas weniger sympathische Damen im Service, die unfreundlich rüberkommen - hat die Flasche gepackt und ging ans Werk. Sie musste sich schon konzentrieren, hat es aber schnell und effizient hingekriegt.

Auch in diesem Restaurant haben wir eine Beobachtung gemacht, die ich hier teilen möchte. Italienische Familien verhalten sich harmonischer als deutsche Familien. Die italienischen Kinder sind auffallend am einen Tischende platziert und beschäftigen sich untereinander selbst. Bei deutschen Kindern sitzt die Mutter im kritischen Trennbereich z.B. zwischen den Kinderfronten und da hört man viel Aufmerksamkeit fordernde „Mami, Mami, Mami…“ - dann „Ich hab dir doch schon gesagt!“ - zerr. Dies nur nebenbei.

Beim Verlassen des Restaurants wurde unser Blick in den grossen Nebenraum mit vielen grossen Bildern gelenkt. Wow - und ein Bild hat uns so gut gefallen, dass wir gefragt haben, ob wir eines kaufen könnten. Ja - für 900 €. Wir müssten uns aber noch gedulden, denn es müsste zuerst abmontiert und verpackt werden. Noch in der Nacht habe ich die Verkaufsabsicht aufgeben müssen nachdem ich mir überlegt habe, dass es ja viel zu gross für den Transport ist. Aber wie es da oben gehangen ist, war es uns viel kleiner vorgekommen. Tatsache aber, es ist so breit wie zwei breite Doppeltüren.

Der Besuch hat uns sehr gut gefallen und wir empfehlen dir, hier mal vorbeizuschauen.

Aber weisst du was? Schau dir doch noch meine Fotos an und mach dir ein eigenes Bild. Über ein ‚gefällt mir‘ oder sogar ein ‚hilfreich‘ freue ich mich immer sehr.

Danke für deine Zeit
Es grüsst dich
Pidu

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, PiduPeyer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Trattoria da Ghigo angesehen haben, interessierten sich auch für:

Suvereto, Province of Livorno
 
Suvereto, Province of Livorno
Suvereto, Province of Livorno
 
Suvereto, Province of Livorno
 

Sie waren bereits im Trattoria da Ghigo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen