Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (140)
Bewertungen filtern
140 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
46
45
25
13
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
46
45
25
13
11
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 140 Bewertungen
Bewertet 22. September 2016 über Mobile-Apps

Guter Ausgangspunkt für eine Erkundung der Toskana mit Renaissance-Charme in toller Lage, aber Preis und Leistung stimmt nicht überein (wie ja leider häufig in der Toskana). Die Zimmer sind rustikal restauriert, aber leider nicht mehr. Die Farbe bröckelt teilweise von den Wänden (manchmal ist sogar der Putz ausgebrochen) und die Bäder sind sanierungsbedürftig. Nicht nur die Fugen im Bad sehen nicht mehr schön aus, auch die Armaturen sind reif für die Entsorgung. Die Klospülung funktionierte nicht immer und das Duschwasser war nach relativ kurzer Zeit kalt. Außerdem spritzte beim Duschen das Wasser an der zu kurzen Glasscheibe vorbei und machte das halbe Bad nass. Die Türen halten weder Lärm noch Gerüche gut ab, da es auch die alten Holztüren sind.
Es ist das eine, den alten Stil erhalten zu wollen, aber das andere nötige Erneuerungen nicht durchzuführen. Leider ist auch öfter das W-Lan und der Strom ausgefallen und wir konnten zwischendurch nicht mal mehr die zwei deutschen Fernsehsender empfangen. Bei Regen ist das eher blöd.
Der Pool war von Algen ganz grün, aber man konnte trotzdem schwimmen und es lohnte sich wohl nicht, das Wasser vor Saisonende nochmal auszutauschen.
Das Frühstück ist zwar für italienische Verhältnisse sehr vielfältig mit süßem Gebäck, Brötchen, Brot, süßen Aufstrichen und sogar Wurst und Käse, jedoch ist es jeden Tag genau das Gleiche und die Qualität nicht so besonders. Die Mortadella war manchmal grau mit trockenem Rand und die Trauben/Tomaten hatten immer braune Stellen, waren wahrscheinlich zweite Wahl. Auch waren eine halbe Stunde vor Ende der Frühstückszeit schonmal die Brötchen oder der Aufschnitt leer und es dauerte lange bis etwas neues kam.
Das Abendessen besteht aus drei Gängen (meist ein Pasta- oder Reisgericht, Fleisch mit Gemüse und Nachtisch) und es gibt noch kleine Appetithäppchen vorher. Wir haben zweimal dort gegessen, beim ersten Mal waren wir begeistert, beim zweiten Mal war die Pasta noch sehr hart und das Schweinemedaillon war eher ein Hacksteak.
Der Service ist nicht unfreundlich, aber ziemlich gleichgültig.
Also insgesamt hätten wir für den Preis und bei drei Sternen, trotz des älteren Gebäudes, mehr erwartet. Man könnte deutlich mehr aus dem Hotel machen. Für Ausflüge in die Umgebung und nur zum Übernachten/Essen ist es ok, wenn man keine gehobenen Ansprüche hat, aber Komfort sucht man hier leider vergeblich.

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
Danke, Landmaus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Mai 2016

Das Restaurant Angebot Abends ist nur auf die Auswahl eines aus 3 Menü beschränkt. Bei der Bestellung aus der Tageskarte zeigte man sich nicht flexibel. Die Dusche des gebuchten Zimmer war schon sehr in die Jahre gekommen, Fenster der Zimmer im Nebengebäude waren blockiert und gingen nicht zu öffnen. Lüftung war nur über das Badfenster oder die Eingangstür möglich. Reinigung der Zimmer sehr gut.

  • Aufenthalt: Mai 2016, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Service
Danke, Matthias D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Juni 2015

Dieses Hotel hat auf unserer Rundreise in der Toskana wirklich alle unsere Wünsche erfüllt. Großes, sauberes Zimmer, ein wahnsinnig gutes 3 Gänge Menu zum Abendessen, ruhige Lage und einen sehr einladenden Pool. Hier hätten wir gerne mehr Tage verbracht, hatten aber leider nur eine Nacht. Als einziges Manko muss wohl der niedrige Wasserdruck und die niedrige Wassermenge beim Duschen genannt werden. Die Lage ist super um Lucca in die eine Richtung und Pisa in die andere Richtung gut zu erreichen. Wenn man sich etwas entspannendes gönnen will, dann absolut dieses Hotel!

Zimmertipp: Das Übernachten im Annex hatte etwas sehr privates.
  • Aufenthalt: Mai 2015, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Manu B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. August 2014

Es war alles hervorragend, das Hotel, das Zimmer, das Essen, das Personal - in dieser Hinsicht der beste Urlaub seit langem!
Wir waren zu dritt (Familie mit Kind) im August 2014 zu Gast. Unser Zimmer mit Blick auf die fantastische Landschaft befand sich im Haupthaus, ein schönes, altes, gut renoviertes Gebäude aus dem 17. Jahrhundert.
Die gesamte Anlage ist wirklich schön gestaltet (großes, ruhiges, zum Hotel gehörendes Gelände mit schönem, sauberem Pool (saubere Toiletten dezent gelegen anbei)).
Unser Zimmer groß mit hohen Decken, nett eingerichtet, mit Klimaanlage.
Das Abendessen (abwechslungsreiche toskanische Gerichte) mit 4 Gängen ein Traum! Die Vorspeise wurde gefolgt von drei Gängen, bei denen jew. drei Varianten auszuwählen waren. Das Frühstücksbuffet ist umfangreich und nett, könnte wie bei den meisten Hotels auf der Welt aber eine besser Auswahl an Käsesorten haben, das ist jedoch nur ein kleiner Makel. Beim Essen auf der Veranda hat man einen schönen Blick in das Tal.
Das Personal teils deutschsprachig war immer nett und zuvorkommend. Danke für den schönen Aufenthalt. Wir würden jederzeit wiederkommen!

Zimmertipp: Die Zimmer im Haupthaus zur Veranda-Seite sind sehr nett und bieten einen fantastischen Ausblick in das Tal.
  • Aufenthalt: August 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Anne M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. April 2012

Wie schon öfter geschrieben, die Lages des Hotels ist sehr zentral, prima in grüner Umgebung. Blick in die Landschaft und Ambiente sind wirklich nett. Die Küche ist einfach, war aber lecker toskanische Kost (insbesondere die Primi).

Obwohl "nur" ***-Sterne sind die Preise jedoch eher ****-Niveau. Und hier hakt es im Vergleich noch ein wenig: Professionalität, Sauberkeit und Zustand der Zimmer/Bad war nicht ganz ok. Mitarbeiter haben es teilweise nicht geschafft mal "Buon Giorno" zu wünschen oder hinter der Rezeption aufzublicken (andere waren dafür sehr freundlich). Der Besitzer/ Betriebsleiter war ungefähr gefühlt soweit entfernt von seinen (wenigen) Vorsaison-Gästen wie nach Lucca oder Pisa - nämlich ca. 8 Kilometer.

Trotzdem alles in Allem: Nettes Hotel mit antikem Charme, tolle Umgebung, Serviceorientierung ausbaufähig

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Holiday123BY!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen