Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (49)
Bewertungen filtern
49 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
24
16
4
5
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
24
16
4
5
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 49 Bewertungen
Bewertet am 21. Oktober 2018

Wir wollten mit 4 Personen und einem Kind am 20.Oktober.2018 gegen 18 Uhr dort auf ein Glas Wein einkehren. Da das Wetter noch so schön war, wollten wir gerne noch draußen auf der Terrasse sitzen. Dies war der ersten Kellnerin schon nicht recht da wir wohl draußen in dem Moment die einzigen Gäste waren, aber wir ließen uns nicht abhalten, denn die Terrasse war ja geöffnet. Nachdem sich nun nach ca. 15 Minuten endlich jemand zu uns bemühte, fragten wir nach der Weinkarte die uns dann sehr wortkarg gezeigt wurde. Nach weiteren 15 Minuten nahm man dann mal endlich, mit sehr unfreundlichem Gemurmel, unsere Bestellung auf. Kein Lächeln, kein freundliches Wort kam aus der Bedienung raus. Als wir dann unsere Getränke hatten, wurden wir auch nicht mehr weiter beachtet. Gerne hätten wir auch noch ein Weiteres Glas getrunken, aber es kam keiner mehr. Als wir dann bezahlen wollten und noch ein paar Flaschen Wein kaufen wollten, mussten wir uns erst einmal bemerkbar machen. Wir bestellten die Flaschenweine und dann kam endlich die Kellnerin und kassierte uns ab.
Bei der Frage nach unseren Flaschen, murmelte sie nur unfreundlich : die stehen die Treppe runter rechts oder links, ich weiß das nicht genau. Ich ärgere mich noch heute über das Trinkgeld was wir gegeben haben, denn es kam weder ein Danke, noch einen schönen Abend von ihr. Dies ist absolut nicht Kundenfreundlich, zumal ein Weingut ja Wein verkaufen möchte. Wir werden mit Sicherheit keinen nachbestellen, obwohl er sehr gut schmeckte und ich gerne noch 2 - 3 Kisten davon bestellt hätte. Aber da bringe ich mein Geld doch lieber woanders hin, denn in der Gegend gibt es viele Weingüter mit viel freundlicherem Personal.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
Reiseart: mit der Familie
Danke, Sigrid J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. August 2018

Die jungen Besitzer müssen noch viel lernen.
Nicht einmal gefragt ob alles passt.
Eigentlich war die Bedienung die gefühlte Chefin. Sehr nett und hilfsbereit.
Der Winzermeister fragte nicht mal ob uns sein Wein geschmeckt hat.
Im Hotel war nicht so viel los.

Aufenthaltsdatum: Mai 2018
Danke, KH U!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Juli 2018

Ich habe im Hotel Pfeffer & Salz im Juli 2018 für zwei Übernachtungen gewohnt, da ich geschäftlich in Gengenbach zu tun hatte. Bei meiner Ankunft gegen 18:00 Uhr sah ich, dass eine recht große Baustelle auf dem Gelände ist. Ich meldete mich an der Rezeption, die nicht von einer/einem feste/n Rezeptionistin/Rezeptionisten besetzt ist, und eine eiligst herbei gerufene Angestellte gab mir den Zimmerschlüssel, den Anmeldebogen und dann gings ins Zimmer. Später sah ich durch Zufall ein Schild, dass es gratis WLAN gab - aha, das hatte man mir vergessen zu sagen. Mein mir zugewiesenes Zimmer war im ersten Stock - wohl schräg über der Küche! Dort angekommen sah ich, dass vor der Fensterfront eigentlich Balkone/Terrassen waren, jetzt standen dort Baustützen und der Blick Aug in Auge zur Baustelle. Das Bad hat in Teilen den dezenten Charme der 80er wie einen vergilten Plastikhocker, einem vergilbten Fön (der nur mit eingeschaltetem Licht funktionierte), eine Spiegelablage in Plastik mit Sprenkeln (die Stein imitieren soll?), mehrere kreisrunde Löcher im Spiegel plus verbliebenen Kleberesten von ???, einer halbrunden Dusche mit nur einem Griff (da wo mal ein zweiter Griff war, gab es nur zwei Bohrlöcher), einige schwarze kurze Haare im Waschbecken und in Teilen Kalkablagerungen an der Duschkabine (wo doch das Wasser so weich ist). Leichter Schimmel hier und da in den Fugen. Aber ich habe immer Desinfektionstücher dabei. Ich bin dann erst einmal ins Restaurant gegangen und habe dort wirklich gut gegessen. Beim Essen habe ich die Chefin angesprochen, dass ich gerne ein anderes Zimmer hätte. Sie erklärte mir, dass kein anderes Zimmer frei sei und dass ich NICHTS von den Bauarbeiten mitbekäme. Na gut, dachte ich mir... am Abend hörte ich leider die lauten Küchengeräusche und am folgenden Morgen wachte ich um kurz vor 7:00 Uhr von elektrischen Sägen und laut eingeschaltetem Radio auf! Leider war die Chefin morgens nicht anwesend und ich wollte mich abends mit ihr unterhalten. Auch abends war sie nicht da und so sprach ich mit einer Angestellten, wie meine Zimmersituation ist und ich nicht bereit wäre, dafür den vollen Preis zu zahlen. Sie wollte die Chefin per Mail fragen, was zu tun wäre, da diese im Urlaub war. An dem zweiten Abend gab es ebenfalls wieder laute Küchengeräusche plus einem Abzug o.ä., der erst exakt um 22:10 Uhr Ruhe gab! Am anderen Morgen wachte ich, wiederum gegen 7:00 Uhr, von knallenden Geräuschen plus lautem Radio auf!!! Nach dem Frühstück checkte ich aus und fragte die Angestellte, was die Chefin dazu gesagt hätte. Wie die freundliche Angestellte sagte, hätte die Chefin keinerlei Preisnachlass eingeräumt!!! Nein, leider nicht! Was mich wirklich ärgert ist nicht dieses Drumherum, sondern KEINE Kundenfreundlichkeit, KEINERLEI Entgegenkommen und absolut KEINE Kundenorientierung, KEIN Wohlwollen. KEINE Entschuldigung für die bestehende Situation. Ein Hotel ist ein Dienstleister, der eigentlich bestrebt sein sollte, die Kunden in jeder Hinsicht respektvoll zu behandeln, denn als Gast in einem Hotel möchte man nicht auf einer Baustelle wohnen. Dieses Zimmer ist während der Bauphase wirklich nicht vermietbar! Als Hotelier möchte man doch zufriedene Gäste, die gerne wiederkommen, denke ich zumindest. Da wäre ein Preisnachlass oder wenigstens ein - das Frühstück geht aufs Haus - das Mindeste gewesen. Schade, aber bei meinem nächsten Besuch im schönen Gengenbach werde ich mit Sicherheit woanders übernachten.

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
  • Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Feine_Dinge!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juli 2018 über Mobile-Apps

Sehr schöne, ruhige Lage. Das Haus wird gerade umgebaut und die ZUgänge zu den Zimmern wirken etwas abenteuerlich. Das Zimmer war angenehm gross, das Bett bequem und das Bad war ok, alles qwar sauber. Es gab eine volle Minibar, Wein des Hauses zu sehr günstigen Preisen und einen LCD Fernseher. Möblierung war in Ordnung. Sehr gestört hat mich die fehlende Abnlauft im Bad und das fette, verknotete Kopfkissen. Bei den Temperaturen wäre Klima auch angenehm gewesen - aber auf dem Balkon liess es sich auch gut aushalten. Das Frühstück war übersichtlich aber von guter Qualität - endlich mal frische Eierspeisen, die nicht aus dem Tetrapack kamen.

Das Restaurant bot eine ausgezeichnete Leistung - frisch, knackig, teilweise lokal und auf die Jahreszeit abgestimmt. Highlight: Kalbsrücken und die selbstgemachten Spätzle, serviert auf der schönen Terasse. Top.

Es muss teilweise wirklich mal renoviert werden, aber da sind die dran - wir kommen dann sehr gerne nochmal.

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
Reiseart: mit der Familie
Danke, mm419!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Januar 2018 über Mobile-Apps

Wir haben hier unsere Standesamtliche Hochzeit gefeiert und waren sehr zufrieden. Das Ambiente ist sehr schön und gemütlich. Der Empfang war sehr herzlich und der Service war sehr aufmerksam und zuvorkommend. Das Essen war super und reichlich.

Dieses Hotel ist auf jedenfall zu empfehlen.

Vielen Dank für den tollen Service!

Aufenthaltsdatum: Januar 2018
Danke, FioMulici!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen