Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
eDreams
Booking.com
StayForLong
Agoda.com
ZenHotels.com
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Bewertungen (63)
Bewertungen filtern
63 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
17
34
9
1
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
17
34
9
1
2
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 63 Bewertungen
Bewertet am 15. Mai 2019

Das Hotel schätzt sich ehrlich als 3*-Hotel ein, untertreibt damit eher.
Die Zimmer sind zweckmässig eingerichtet, sauber, alles funktioniert.
WLAN ist kostenlos und schnell. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit.
Das Hotel eignet sich eher weniger für einen Erholungs-Urlaub, da die Lage wohl verkehrsgünstig aber nicht touristisch sehr attraktiv ist.

Zimmertipp: Es empfiehlt sich nach einem Zimmer zu fragen, das nicht zur stark befahrenen Hauptstrasse hin liegt..
Aufenthaltsdatum: Mai 2019
  • Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Roland S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
BassiHotel, Responsabile reception von Hotel La Perla, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Mai 2019

Lieber Roland, vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns gefallen hat. Wir tun unser Bestes damit sich der Gast bei uns wohl fühlt.
Herzlichen Dank und liebe Grüsse,
Sabrina Dickenmann

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 18. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Sehr gute Hotels
Offener Personal
Gute Service
Zimmer sehr gepflegt
Super zum erholen nach dem Alltag stress
Sehr zentral lage zum Bekannte locarno zu erreichen
Bellinzona Nähe zu Autobahn einfahrt
Ich werde jeden empfehlen zu besuchen

Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
Reiseart: geschäftlich
1  Danke, GiorgioR1408!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
BassiHotel, Responsabile reception von Hotel La Perla, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. Oktober 2018

Lieber Gast, herzlichen Dank! Ihre Zufriedenheit freut uns sehr!
Wir hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen,
Mit freundlichen Grüssen,
Sabrina Dickenmann

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 21. April 2018 über Mobile-Apps

Es ist immer tip top hier. Praktisch und fairer preis. Lage ist nicht schön, aber praktisch. Gute parkmöglichkeiten, gute weiterfahrt!!!! Komme sicher wieder. Frühstück könnte etwas fülliger sein, dafür mit der kaffeemaschine zum selber rauslassen, top qualität.

Aufenthaltsdatum: Januar 2018
Reiseart: mit der Familie
1  Danke, BeatHugentobler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
BassiHotel, Responsabile reception von Hotel La Perla, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. April 2018

Lieber Gast
Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es freut uns, dass Sie sich wohl gefühlt haben und wir hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen. Danke auch für den Feedback über das Frühstück, wir werden unser bestes tun, um es fülliger zu machen.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 15. August 2017 über Mobile-Apps

Trotz der unromantischen Lage an einer Hauptstraße und zwischen den Industriegebieten am Stadtrand ist das Hotel in der Region zu empfehlen! Zimmer sind sauber und klimatisiert. Der Service ist topp und wenn das Wetter mitspielt kann man am Gartenpool relaxen.
Mittagstisch kenne ich von vorherigen Besuchen und auch das Essen ist gut und empfehlenswert. Das Haus ist einfach und gut!

Aufenthaltsdatum: August 2017
Reiseart: geschäftlich
Danke, Highwaytobusiness!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Juli 2017

Das Hotel ist alles andere als romantisch gelegen. Es liegt an der Via Cantonale im Industriegebiet an einer Kreuzung mit Auffahrten und Unterführung unter der Kantonsstrasse. Der grösste Vorteil liegt auf der Hand, die Bushaltestelle ist direkt hinter dem Haus, der Bahnhof der Strecke Locarno-Bellinzona nur ein paar Minuten weg und auf der Strasse kommt man schnell überall hin ins Tessin. Wir begannen unseren Aufenthalt mit einem Abendessen, es gab ein relativ preiswertes und gutes Menü mit sehr gutem lokalem Wein. Was besonders auffiel war der sehr gut organisierte sehr zackige Kellner, der uns auch sofort auf die Klingelknöpfe zum Rufen des Personals im Wintergarten aufmerksam machte. Der Wintergarten mit seinen Lounge Möbeln vermochte die doch sehr laute und industrielle Atmosphäre nur wenig zu dämpfen, der fast schon im Armeestil agierende Kellner passte da irgendwie sehr gut rein. In der ersten Nacht waren wir im zweiten Stock mit Strassenseite untergebracht. Das Zimmer war extrem klein, angesichts dem bezahlten Preis (selbst inklusive Rabatt) und der Umgebung war alles überraschend dürftig. Das Zimmer war zu Strasse hin, trotz recht guter Fenster war der Strassenlärm oder auch Gespräche auf dem Parkplatz gut zu hören. Die Klimaanlage war sehr schwach auf der Brust und war auch nur darauf eingerichtet, einige wenige Grade herunter zu kühlen. Die Zimmertür hatte zudem einen Rost zum Gang hin, wohl um Luftzirkulation zu ermöglichen. Leider wurde dadurch zu allem Überfluss nicht nur der Strassenlärm sondern auch jedes Geräusch vom Inneren des Hauses ins Zimmer getragen. Das Bad war noch enger und kleiner konzipiert als das Zimmer selber, der extrem kleine Seifenspender an Waschbecken und Dusche zusammen mit den mickrigen Mülleimern war sinnbildlich. Den Vogel schoss die Türe der Dusche ab. Wenn man sie vollständig öffnete wurde der Duschhebel umgelegt und man wurde gleich schön nass und, noch nicht genug, die heiss/kalt Beschriftung auf diesem Hebel war genau falsch herum. Für die Reserverolle vom Klopapier war im Sichtbereich kein Platz, sie liegt übrigens oben auf dem Badezimmerschrank (der in die unpraktische Richtung aufging). Das Zimmer hatte nur wenige Steckdosen für Ladegeräte, keinen Safe und einen klassischen Zimmerschlüssel, keinen elektronischen Kartenschlüssel. Der Gesamteindruck war dringend verbesserungsbedürftig, auch wenn seit den 70er Jahren wohl Erneuerungen stattgefunden haben. Nach einer harten Nacht mit wenig Schlaf und beginnender Erkältung war das Urteil klar. Die schlechteste Unterkunft mindestens der letzten 10 Jahre. Da wir noch zwei weitere Nächte gebucht hatten, haben wir nachgefragt, ob wir das Zimmer wechseln könnten. Hier kam dann wieder die grosse Stärke des Hotels zum Tragen, nämlich der Service. Nach einigen Minuten Suche nach einem freien Zimmer durften wir in den dritten Stock umziehen, in ein Zimmer nach hinten raus. Das Zimmer hatte wie alle Zimmer im dritten Stock keine Lüftungsschlitze zum Gang hin. Das kleine Fenster liess kaum Lärm hinein und bot einen schönen Ausblick auf den Bergwald. Es gab eine vollwirksame Klimaanlage, die den Hitzeangriffen eines Dachzimmers mit hoher Decke im Sommer voll gewachsen war. Das Zimmer war insgesamt wesentlich grösser und wirkte kürzlich renoviert, mehr Steckdosen und grössere Mülleimer waren vorhanden. Das Bad war jetzt geräumig, hatte einen schönen Handseifenspender und war auch sonst gut eingerichtet und mit jetzt genügend Ablagefläche versehen, im Zimmer wie im Bad. Das Schlüsselsystem war aber das gleiche: Zimmerschlüssel alter Art, kein Safe. Abends und sonntags kommt man durch die Hintertür in das Hotel mit einem Code, den alle Gäste bei der Ankunft bekommen. Neben dem Haus ist mit Sicht und Lärmwand zur Strasse der hervorragend gepflegte Pool mit einer kleinen Rasenanlage, die die Umgebung fast vergessen lässt. Bleibt noch das Frühstück, es war auf Nordeuropäer ausgerichtet, hatte aber kein aufgeschnittenes Gemüse wie Gurken / Tomaten, dafür aber zum Beispiel Fruchtsalat und besonders sehr viele Marmeladen und Brotsorten. Es gab eine gute Kaffeemaschine zur Selbstbedienung und auf Nachfrage Laktose freie Milch und andere Gerichte wie Eierspeisen kann man direkt bestellen, ausser sonntags, da war die Küche nicht nur abends dicht sondern auch morgens.

Zimmertipp: Die Zimmer im dritten Stock zur Rückseite sind Welten besser als im zweiten Stock zur Strasse. Die guten Zimmer unbedingt reservieren.
Aufenthaltsdatum: Juli 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, markust537!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen