Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Es hat einfach alles gepasst”
Bewertung zu Restaurant Bad am See

Restaurant Bad am See
Platz Nr. 8 von 10 Restaurants in Schmerikon
Küche: schweizerisch
Optionen: Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung möglich
Bewertet 3. Februar 2018

Sonniger Wintertag, perfekt für unsere Wanderung von Rapperswil nach Schmerikon und zurück, natürlich unterbrochen von einem feinen Fischgericht im Bad am See. Es war erst unser zweiter Besuch in diesem Betrieb. Trotzdem wurden wir von Frau Kälin wie langjährige Stammgäste begrüsst, für mich eine Art Wertschätzung. Leider war es zu kalt, um auf der Terrasse zu lunchen. Die als Starter bestellten Salate waren optisch eine Augenweide, knackig und mit der hauseigenen Salatsauce perfekt im Geschmack. Die Felchen auf Apfelschaum serviert, konnten wie beim letzten mal überzeugen. Das Gemüse frisch und al dente, klar selbst geschnitten, nicht aus dem Plastiksack. Zum Abschluss bestellten wir "Oepfelchüechli" und eine Mousse au Chocolat. Die Oepfelchüechli einmal mehr frisch und nicht fettig, die Mousse angenehm im Geschmack, nicht allzu süss. Die Preise im Bad am See sind sicher im oberen Segment angesiedelt, man bedenke aber, dass nur frische Produkte und kein "Convenience Food" verarbeitet wird!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Renato W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (34)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

5 - 9 von 34 Bewertungen

Bewertet 22. Oktober 2017

Wanderpremiere von Rapperswil dem See entlang nach Schmerikon. Dabei stach uns das Restaurant Bad am See in die Augen. Wieso nicht einkehren, wir haben es ja verdient. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Frau Wirtin und ihre Mitarbeiterin waren mit einer grossen Geburtstagsfeier beschäftigt. Sie erbat uns um etwas Geduld. Kein Problem, wir fanden einen Tisch auf der einmaligen Seeterrasse mit Sicht auf den Obersee und beobachteten die noch intakte Natur auf der anderen Seeseite. Die Karte entsprach unseren Wünschen, denn am See ist bei uns immer Fisch angesagt. Nach einem knackigen Blattsalat, einer ausgezeichneten Wildrahmsuppe folgten die fangfrischen Felchen aus dem Obersee. Einmal die Spezialität des Hauses auf einem Apfelschaumbeet und einmal mit frischen Steinpilzen. Beide Fischkreationen waren perfekt gekocht und entsprachen voll und ganz unserem Geschmack. Auch die "Oepfelchüechli" waren hervorragend, sie trieften nicht vor Fett. Alkohol gab es für uns keinen, denn wir mussten noch den Rückweg nach Rapperswil unter die Füsse nehmen. Der Lunch war nicht ganz billig, doch frische Produkte sind uns sehr wichtig. Auch servicemässig hat alles bestens geklappt. Die beiden Damen haben uns so bedient, als ob wir hier tagtäglich vorbeikommen würden. Nochmals vielen Dank, wir kommen bestimmt wieder.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, Renato W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Oktober 2017

Sehr feines essen und sehr freundliches Personal,
schön lange habe ich nicht merh so fein gegessen.
WUnderschöne Aussicht auf den See und die Berge.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Bumsiflumsi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. März 2017

Zum Geburtstag meiner Partnerin sind wir dort zum wiederholten Male essen gegangen.
Bewusst hat meine Partnerin dieses Lokal gewählt weil es sich durch eine sehr gute Fischküche auszeichnet.
Das Restaurant steht optimal am See und hat eine Terrasse welche im Sommer gut besucht ist, das Restaurant ich nicht sehr gross aber, bietet aber genug Platz auch für eine grössere Gruppe mit mehr als 10-12 Personen.
Es ist ein Familienbetrieb und bisher haben wir im Service nur eine Person bemerkt, die Wirtin/ Frau des Chefs und es könnte vorkommen das man unter Umständen etwas warten müsste, war aber bei uns jedoch nicht der Fall. Zudem hat man ja Zeit wenn man mit Freunden oder der Familie essen geht.
Wer keine Zeit hat, soll nicht in ein solches Restaurant essen gehen, dafür gibt es Burger-Buden oder der Türke ums Eck!
Für das Restaurant eher suboptimal, für uns als Gäste sehr angenehm, es hat sehr wenig Gäste und es ist sehr ruhig, mit der Aussicht auf den See und besonders bei Sonnenuntergang sogar etwas „meditativ“.
Wie auch beim letzten Mal, (es gab einen unglaublich leckeren Hecht!!), haben wir uns wieder für ein Fischgericht entschieden. Auf Empfehlung des Geburtstagskindes bestellten wir alle das Gericht: „Felchentraum auf Apfelschaum“. Nun, was soll man sagen, uns schmeckte es wirklich und es ist ein nicht sehr alltägliches Gericht. Die Kombination von Felchen und Apfel ist ausgezeichnet, und mir persönlich hat es sehr gut geschmeckt, ich werde dieses Gericht gerne wieder bestellen. Auch die Beillagen wie unter anderem das Gemüse haben für meinen Geschmack einen perfekten Garpunkt, sind optimal abgeschmeckt und stimmen farblich. (Ich erlaube mir in diesem Rahmen zu urteilen, ich habe vor Jahren den Kochberuf erlernt….)
Man merkt dass der Küchenchef sein Handwerk versteht und mit Liebe kocht, es sind keine Bauarbeitermenüs (Gut und deftig), aber es ist von der Portion her sehr gut abgestimmt, ggf. passt dann auch noch ein Schokoladenmousse zum Dessert, welches übrigens der absolute Hammer ist.
Ich kann dieses Fischrestaurant wirklich empfehlen, die Preise sind etwas höher angesetzt aber der Qualität der Speisen angerechnet absolut fair. In der Stadt Zürich bekommen sie weniger für höhere Preise.
Nehmen sie sich Zeit wenn sie dort essen gehen, geniessen sie die Aussicht, die Ruhe, das wunderbare Essen und verbringen sie einen tollen Mittag oder Abend in gepflegtem Ambiente.
Kompliment an Herr und Frau Rieter, wir kommen gerne wieder.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Ethan_Ulysses!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Juli 2016

Ich war das erste Mal da, Zufall. Das Wetter war eher kühl, daher wenige Gäste, ich genoss den freundlichen und nicht-gestressten Service. Das Fischgericht (zweimal Felchen, einmal Meunière, einmal gebacken) war hervorragend, so gut wie im Adler in Ermatingen TG oder im Trois Poissons in Lüscherz BE. Ich will wieder hin. Und wieder werde ich mir einen Tag auswählen, an dem nicht so viele Leute unterwegs sind. Das lohnt sich immer. Tipp: Mit einer Obersee-Rundfahrt ab Rapperswil kombinieren.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, DieTomate!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Bad am See angesehen haben, interessierten sich auch für:

Schmerikon, Kanton St. Gallen
Schmerikon, Kanton St. Gallen
 
Schmerikon, Kanton St. Gallen
Muhlruti, Kanton St. Gallen
 
Schmerikon, Kanton St. Gallen
Schmerikon, Kanton St. Gallen
 

Sie waren bereits im Restaurant Bad am See? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen