Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Überfall in Catania am hellen Tag

Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
3 Bewertungen
Überfall in Catania am hellen Tag

Guten Tag,

ich bin heute in Catania Sizilien am hellichten Tage 14:30 auf einer großen Strasse auf dem Weg zur Autobahn in meinem Mietwagen ausgeraubt worden. Ein Motorrag stellt sich vor mir quer, du denkst, mein Gott fahr doch, plötzlich geht hinten die Tür auf, ein Typ rafft alles zusammen, das Motorrad wendt nimmt den Typen auf und braust davon.

Jawohl, Sizilien ist gefährlich!!!

Natürlich, wir hätten IMMER die verriegelung von innen betätigen sollen. Haben wir bei unserem Fiat Panda leider vorher nicht gecheckt. Unsere Reiseleiterin meinte, gut das hinten auf war, sonst evt. Schußwaffengebrauch !! Ich bin kein Angsthase und ein Mann des Friedens. Good Luck to all !!

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
16’205 Beiträge
128 Bewertungen
1. AW: Überfall in Catania am hellen Tag

Vielen Dank für die Warnung. Leider hört man immer wieder von solchen Vorkommnissen, in Sizilien wie auch in anderen südlichen Ländern.

 Du hast selbst einen guten Tipp gegeben: immer alle Türen verriegeln und nichts Wertvolles auf der Rückbank lagern. Und im Stadtverkehr die Fenster geschlossen halten, wir hatten schon mal an einer Ampel die Hand eines Moped/Rollerfahrers in inserem Auto, zum Glück konnten wir augenblicklich weiterfahren und das Fenster schließen, vielleicht wollte er uns auch nur einen Schreck einjagen.

Hoffentlich ist der Urlaub ansonsten besser verlaufen und der Verlust war nicht gar zu heftig?

Zuletzt geändert: 21. April 2013, 23:52
Arnsberg
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
2 Bewertungen
2. AW: Überfall in Catania am hellen Tag

Wir kommen gerade von einer 14tägigen Reise nach Sizilien zurück.

Wir hatten natürlich auch Angst, weil wir vorher von diesen und anderen Überfällen gelesen hatten.

Wir haben fast alle (ge)wichtigen Sehenswürdigkeiten gesehen, indem wir immer nur drei Tage in einer Ferienwohnung übernachtet und dann gewechselt haben.

Wir sind rd. 2.000 km mit einen Citroen Cactus, fast neu, gemietet für 15 Tage für 206 € über 'Mietwagen-Check.de' und 'Noleggiare' (alles problemlos) gefahren und haben Diesel für 105 € verbraucht. Der Einsatz eines eigenen Pkw wäre teurer gewesen.

Wir wollten Catania auf jeden Fall vermeiden, sind aber aus Versehen nach einem Besuch bei IKEA auf der Suche nach einer Tankstelle auf dem Weg nach Taormina über eine Stunde im Stopp and Go-Verkehr durch Vororte von Catania geirrt.

Da und auch sonst ist nichts passiert. Das Auto schloss bei Fahrtbeginn alle Türen automatisch ab, - Sonderausstattung für Sizilien?.

Wir waren allerdings auch immer vorsichtig, insbesondere, wenn wir mit Gepäck unterwegs waren.

Die Reise hat sich gelohnt. Sizilien ist an vielen Stellen wunderschön und hat viele Sehenswürdigkeiten.

Und auch der Kontakt mit Sizilianern hat uns, ohne größere Kenntnisse der italienischen Sprache, immer viel Freude bereitet.

Klaus und Monika 15.10.15

3. AW: Überfall in Catania am hellen Tag

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Da zu diesem Thema in den letzten Monate keine neuen Beiträge veröffentlicht worden sind, wurde es geschlossen. Bitte starten Sie ein neues Thema, um die Diskussion aktuell weiterzuführen.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 16. Oktober 2015, 10:52
Antworten auf Ihre Fragen zu Catania