Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Bedroht vom Hotelier

Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
7 Bewertungen
Thema speichern
Bedroht vom Hotelier

Ich habe im Juni ein Hotel in Wittlich besucht und dieses Hotel danach bewertet, da weder das Esssen noch das Zimmer dem bezahlten Preis entsprachen. Ich war mit einem Kollegen in diesem Hotel und wir waren beide gleicher Meinung.

Der Hotelier hat mich nach der Bewertung telefonisch kontaktiert und aufgefordert die Bewertung zu löschen. Da ich nicht auf seine Anrufe ( mehrere ) reagiert habe, hat er bei meinem Arbeitgeber angerufen und sich über mich beschwert.

Nach Rücksprache mit meinem Vorgesetzten habe ich die Bewertung wieder gelöscht, da wir uns mit wichtigerem beschäftigen müssen als mit solchen Leuten.

Beim Löschvorgang wurde ich nach dem Grund gefragt und TripAdvisor hat mich per Mail kontaktiert und ermuntert die Bewertung wieder hineinzustellen, da es dem Hotelier verboten ist Kontakt mit dem Bewerter aufzunehmen. Ich solle nicht mehr auf seine Anrufe antworten.

Jedoch bin ich wieder von diesem Mann telefonisch angegangen worden. Der aufgenommene Mitschnitt der Mailbox wurde an TripAdvisor gesendet aber als nicht ausreichend abgewiesen worden.

Der Hotelier hat dann in unserer Personalabteilung angerufen und sich wieder über mich beschwert, da der Aufenthalt geschäftlich gewesen sei.

Damit ich mich nicht unnötig rechtfertigen muss habe ich nachgegeben und die Bewertung wieder gelöscht.

Das hat mir gezeigt wie TripAdvisor seine Bewerter schützt und wie ehrlich viele Bewertungen sind wenn man, ohne mit Konsequenzen zu rechnen, seine "Kunden" bedrohen darf.

Ich werde jedenfalls nicht mehr bewerten und denke darüber nach, rechtliche Schritte gegen den Hotelier zu unternehmen, da er die Anmeldedaten für seine Zwecke missbraucht.

5 Antworten zu diesem Thema
München
Beitragender der Stufe 
1’608 Beiträge
141 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Bedroht vom Hotelier

ich versteh dein Problem nicht. TA hat dir ja im Prinzip den Rücken gestärkt und dich darum gebeten die Bewertung nicht zu löschen bzw wieder zu veröffentlichen. Und soviel Rückgrat sollte man doch aufbringen und zu seiner Bewertung stehen wenn sie den (persönlich empfundenen) Tatsachen entspricht. Ich hätte sogar noch meinen Kollegen darum gebeten ebenfalls eine Bewertung abzugeben. Und Telefonnummern und Mail-adressen kann man blockieren. Also schade dass der Wirt sein Ziel erreicht hat. Vielleicht stellst du die Bewertung doch noch mal rein

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15’999 Beiträge
127 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Bedroht vom Hotelier

Tut mir leid, aber mir wär mein Arbeitsplatz wichtiger als so eine Bewertung. Es geht um Verhältnismäßigkeit, und was ist da wohl wichtiger?

Natürlich bin ich auch dafür faire und realistische Bewertungen einzustellen, aber sorry, ich würde mich nie auf den Rückhalt und die Unterstützung von TA verlassen. Das ist in erster Linie ein Geschäftsunternehmen...und grau ist alle Theorie.

Zivilcourage ist gut und schön, aber nicht um jeden Preis und nicht bei so einem doch recht unwichtigen Streitpunkt.

Zuletzt geändert: 13. August 2018, 22:44
Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15’999 Beiträge
127 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Bedroht vom Hotelier

Aber Du könntest Dich vorab bei einem Rechtsbeistand informieren, vorausgesetzt Du bist in einer Rechtsschutzversicherung. Und hören, was die Dir raten, wenn Dir die Sache wichtig ist.

P.S. Ich sehe gerade, dass die Bewertung noch/wieder eingestellt ist.

Zuletzt geändert: 13. August 2018, 22:49
München
Beitragender der Stufe 
1’608 Beiträge
141 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Bedroht vom Hotelier

mit mir würde ein Hotelier / Wirt so ein Spiel nicht spielen. Spätestens mit dem Anruf beim Arbeitgeber hätte er eine Unterlassungserklärung auf dem Tisch.

Dass TA nicht viel mehr tun kann als zu sagen lass diese Beurteilung bitte stehen ist klar

S S
D
Reiseziel Experte
für Thailand, Hessen, London, Flugreisen
Beitragender der Stufe 
1’893 Beiträge
162 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Bedroht vom Hotelier

anrufer sperren und fertig

TA hat dich bestaerkt die bewertung stehen zu lassen, und auch mit dem hotelier den kontakt zu unterlassen

genau so haette ich mich verhalten

worin siehst du das ta den hotelier schuetzt ???

dein vorgesetzter hat offenbar auch keinen a... in der hose

anweisung an alle mitarbeiter, mit diesem hotelier keinen kontakt und keine telefonate zu fuehren und fertig

Antwort auf: Bedroht vom Hotelier
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.