Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Nachricht von Tripadvisor: Dieses Unternehmen ist vorübergehend geschlossen bis 15.04.2022.

Gesamtwertungen und Bewertungen

GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität

Details

PREISSPANNE
$ 8 - $ 40
KÜCHEN
Italienisch, Lombardisch, Norditalienisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet, Glutenfreie Speisen
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen
Bewertungen (67)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
4
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 28. Juli 2019 über Mobile-Apps

Wir verbrachten eine Nacht in dem Refugio und waren total begeistert. Alles ist sehr sauber und mit Liebe eingerichtet. Wir fühlten uns wie zu Hause :) Die Besitzer waren sehr herzlich und hilfsbereit. Und die Mahlzeit war die Beste was wir in eine Woche Aufenthalt...in verschiedenen Hütten gegessen haben. Sehr gern wieder :) Vielen Dank!Mehr

Besuchsdatum: Juli 2019
Hilfreich?2  
Bewertet am 12. September 2018

Am Ende unserer ersten Etappe des Sentiero Roma wurden wir als einzige Gäste auf`s freundlichste empfangen und bewirtet. Kulinarisch besonders hervorzuheben war das Risotto mit Kürbis und lokalem Käse als Vorspeise. Das Frühstück ist hüttenüblich spartanisch. Die neuen Pächter machen ihre Sache bestens und geben...proaktiv Auskunft über die zu erwartenden Bedingungen am Berg. Die Hütte ist sehr einfach, in die Jahre gekommen aber tiptop sauber.Mehr

Besuchsdatum: September 2018
Hilfreich?1  
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 28. August 2020

Letzte Woche verbrachte ich eine Nacht in diesem schönen Alpenrifugio mit meiner Frau und einer Gruppe von 8 jungen Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren. Wir haben am Vortag telefonisch gebucht und sind über einen Hochpass (Bochetta di Tegiola) von Bondo in der...Schweiz im Val Bregalia geklettert. Aufbruch um 8. 30 Uhr kamen wir um 6 Uhr im Rifugio an. 30 Uhr. Wir wurden in der Tat sehr herzlich von dem schönen Paar, das es leitet, Merco und Betta, begrüßt. Plus ihre mehreren großen Hunde. Sie machten sich Sorgen um unsere späte Ankunft, hatten das Haus in der Schweiz angerufen, in dem wir gewohnt hatten, und machten sich bereit, uns auf die Suche nach uns zu machen. Die Lage ist fantastisch, umgeben von riesigen Gipfeln, Kiefernwäldern und Wasserfällen. In diesem Tal (Val Codera) gibt es keine Straße. . . Es fühlt sich abgelegen und aufregend an, dort zu sein. Merco und Betta haben einen Weg gefunden, das Hostel während der Pandemie zu verwalten, ohne das Gefühl der Freiheit und der Flucht an einem solchen Ort zu beeinträchtigen. Unsere Gruppe besetzte ein Ende eines Schlafsaals mit 18 Betten. Die Zimmer und das Bad waren sauber und luftig. Wir hatten ein ausgezeichnetes 3-Gänge-Abendessen aus lokalen Zutaten, eine gute vegetarische Option und ein einfaches Frühstück mit Kaffee, Brot, Honig und Marmelade. Wir haben es geliebt und werden wiederkommenMehr

Besuchsdatum: August 2020
Bewertet am 29. Juli 2020

Ich war hier auf einer eintägigen Wanderung mit einem Freund, der vor mehr als einem Jahrzehnt tolle Erinnerungen an diese Berghütte hatte. Wir haben erfahren, dass die neuen Manager Mirco und Elisabetta vor ein paar Jahren übernommen haben, um den Ruhm dieses Ortes zurückzubringen. Sie...haben in nur zwei Jahren einen tollen Job gemacht: Das Essen ist ausgezeichnet, meistens hausgemacht, von Brot über Pasta (jeglicher Art, Pizzoccheri, Ravioli usw.) bis hin zu Desserts; Die Gastfreundschaft ist super, die Toiletten und Zimmer sind sauber, die Matratzen neu, die Gemüsegärten unglaublich üppig und wunderschön. Die Preise stimmen überein und sind vielleicht etwas billiger als bei anderen Berghütten, in denen ich gewesen bin, angesichts der besseren Qualität. Die Aussicht ist atemberaubend, hier beginnen viele Wanderwege, darunter der legendäre Sentiero Roma. Ich werde auf jeden Fall einen weiteren Besuch für eine längere Wanderung planen und höchstwahrscheinlich über Nacht bleiben. Ich freue mich darauf, das Abendessen und Frühstück von Elisabetta zu genießen, mich mit Mirco zu unterhalten und interessante Trekking-Ratschläge von Giorgio zu erhalten.Mehr

Besuchsdatum: Juli 2020
Bewertet am 5. Februar 2019

Spät in der Saison kamen wir am 23. September in der Hütte an, auf dem Weg zur Rifugio Omio. Der Keeper Mirco freute sich sehr, uns mit fantastischem Essen zu erfreuen. Wann immer Sie in der glücklichen Situation sind, um das Val Codera zu besuchen,...versuchen Sie, seine Gnocchetti della Val Chiavenna zu bekommen! Ein großartiger Starter, dem der Stracotto di manzo al vino folgte (Beef - Eintopf nach einem alten brescianischen Rezept seiner Verlobten Elisabetta). Wir vier wurden auch von den Sorten Cioccolato und Canella verwöhnt. Der Patron hat sich wirklich für ein besonderes Finale der Saison entschieden! Wir haben ruhig in einem sehr gut gereinigten Zimmer geschlafen und haben gut geschlafen, bevor wir am nächsten Morgen abreisten. Da die nächste Hütte (Gianetti) auf dem Sentiero Roma bereits für die Wintersaison geschlossen war, hat Mirco das Rif geprüft und gebissen. Omio für uns und arrangierte ein Hotelzimmer in San Martino (Val di Mello). Außerdem bot er uns an, zwei Nächte später seinen Winterrest zu verschieben, um uns unterzubringen. Der Tierpfleger kümmert sich gut um seine Gäste und überprüft, ob Sie sicher an Ihrem nächsten Bergziel ankommen. Gastfreundschaft ist in der Rifugio Brascia der Schlüssel zum Erfolg!Mehr

Besuchsdatum: September 2018
Bewertet am 7. November 2018 über Mobile-Apps

Die beiden Gastgeber sind sehr nett und herzlich. Gutes Essen, schöner Ort, vernünftiger Preis. Fast 5 Stunden Wandern sind einen Besuch wert!

Besuchsdatum: November 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Hotel Le Cime
63 Bewertungen
7.73 km Entfernung
Hotel Genzianella
133 Bewertungen
7.93 km Entfernung
Hotel Miramonti
271 Bewertungen
9.51 km Entfernung
Hotel Rustichella
310 Bewertungen
9.86 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Lanterna Verde
286 Bewertungen
7.5 km Entfernung
Pasticceria Caffe Negozio Salis
8 Bewertungen
7.74 km Entfernung
Agriturismo Val Codera
131 Bewertungen
7.94 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Riserva Naturale Val di Mello
509 Bewertungen
8.23 km Entfernung
Sentiero Valtellina
48 Bewertungen
10.06 km Entfernung
Palazzo Vertemate Franchi
200 Bewertungen
11.17 km Entfernung
Museo Etnografico Naturalistico della Valle Codera
12 Bewertungen
5.34 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Rifugio Luigi Brasca).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Rifugio Luigi Brasca

Ja, Rifugio Luigi Brasca bietet einen Abholservice an.

So bewerten Reisende Rifugio Luigi Brasca auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
  • Küche: 5
  • Service: 5
  • Qualität: 5