Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tisch reservieren
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

PREISSPANNE
CHF 260 - CHF 350
KÜCHEN
Europäisch, Französisch, Gesund
Mahlzeiten
Mittagessen, Abendessen, Getränke

Das sagt der Guide MICHELIN

Das in etwa 1000 m Höhe im Dreieck der Kantone Freiburg, Bern und Waad gelegene Restaurant verspricht Genuss und raffinierte Küche auf höchstem Niveau ...
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Guide MICHELIN-Website.
Zwei MICHELIN Sterne: eine Spitzenküche – einen Umweg wert!
Bewertungen (57)
Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien.
Bewertungen filtern
1 Ergebnis
Bewertungen von Reisenden
0
0
0
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
0
0
0
1
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 13. September 2023

Die anspruchsvolle Website und auch die Preise (Menu 310,00 CHF, Weinbegleitung 170,00 CHF) ließen vorab Großes erhoffen, leider vergeblich. Nun war, wie immer im Leben nicht alles schlecht. So erlebten wir das Servicepersonal als freundlich, bemüht und entgegenkommend. Das Ambiente des Restaurants ist schlicht modern...mit unauffälligen Farben, Geschmacksache. Man sitzt (wohl) im ehemaligen Wartesaal des Bahnhofs und kann die ein- und abfahrenden Züge beobachten. Da die Eisenbahn, wie fast alles im Lande, einen überaus gepflegten Eindruck macht, ist das keine Störung, Freaks wären sicherlich begeistert. Nicht ganz so begeisternd war dann das Essen. Zwei Grüße aus der Küche waren optisch durchaus ansprechend, kulinarisch eher mittelmäßig. Die Konsistenz (u.a. eingelegter Kohlrabi, sowie eine Art Haschée von Schinken) enttäuschte, der Geschmack, nichts Besonderes. Ohne auf jeden weiteren der sieben Gänge im einzelnen eingehen zu wollen, seien hier nur die herausragenden Dinge angesprochen: Optisch wieder ansprechend waren die Taschenkrebse "aus den Audièrne-Teichen", was immer das auch bedeuten soll. Auch hier war der Geschmack ganz nett, aber nicht erwähnenswert, eigenartig und geschmacklich unpassend dazu fanden wir den kleinen fettgebackenen "Berliner" mit einer Andeutung von Kaviar, bei dem der Fettgeschmack dominierte. Der aus der Weinbegleitung "Tradition" servierte Wein war in Ordnung, aber ebenfalls nicht erwähnenswert. Ganz nett waren die folgenden Steinpilze zu denen die servierte Weincuvée gut passte, wohl das einzige "Highlight" des Menus. Seltsam mutete uns eine neue Erfahrung an: zu den meisten Gängen wurde analog zum Gericht eine Bouillon im Weinglas serviert, lauwarm und geschmacklich durchweg langweilig. Diese Form der Menuergänzung habe ich wiederholt in Japan, dort besonders in Spitzenrestaurants genießen können. Hier war es nach unserem Empfinden gewollt und nicht gekonnt, wie auch eine andere effekthaschende Aktion, das Dünsten der Meerbarbe auf einem heißen Stein (unten vom Fluß geholt !!!), nett anzusehen, geschmacklich ebenfalls unbedeutend. Besonders enttäuschend war dann der Hauptgang mit zwei dünnen Minischeiben von zähem Rinderfilet (späterer Kommentar des Sous-Chefs: "Ich stecke nicht in jedem Stück Fleisch!"). Und auch hier wieder die seltsame Begleitung einer lauwarmen und langweiligen (Rinder)bouillon und andrerem eigenartigen Beiwerk. Die beiden Dessertgänge waren dann wie die vorherigen Gänge: optisch ansprechend und geschmacklich für dieses Niveau nicht der Rede wert. Weiter enttäuschend war im Verlauf des Menus die Abnahme des Weinniveaus. Die Weine waren unauffällig wie das Essen, wobei des öfteren auch die Temperatur nicht stimmte. Insbesondere wurden die Dessertweine viel zu warm serviert. Insgesamt ist zusammenfassend zum einen zu sagen, dass es so gut wie keine geschmacklichen Höhepunkte gab. Der individuelle Geschmack der einzelnen Produkte wurde kaum herausgearbeitet, ebensowenig wie besondere Geschmackskreationen. Zum anderen war das Preis-Leistungsverhältnis (besonders im Vergleich zu anderen Sterne-Restaurants in Europa, z.B. auch in Paris) völlig unangemessen. Wenn ein Abend für zwei Personen ca. 1.000,00 € kostet, dann erwarte ich eine entsprechende Gegenleistung. Die war leider nicht gegeben. Shakespeare sprach von: Viel Lärm um nichts. Das wäre auf den Abend bezogen sicherlich ungerecht. Passender wäre wohl: "Viel Lärm / Optik um wenig Geschmack".Mehr

Besuchsdatum: September 2023
Hilfreich?
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Valrose Hotel Restaurant, Propriétaire von La Table du Valrose, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Oktober 2023

Liebe Gäste, Wir danke Ihnen für Ihre Bemerkung über unserem Restaurant. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns wichtig und wir haben Ihre Anmerkungen an unser Team weitergeleitet. Mit freundlichen Grüssen, Sabine Carcenat Direktor

Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Hotel Valrose
133 Bewertungen
0 km Entfernung
Hotel de Rougemont & Spa Nuxe
316 Bewertungen
0.46 km Entfernung
Hotel Landhaus
104 Bewertungen
4 km Entfernung
HUUS Gstaad Hotel
558 Bewertungen
4.52 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Café du Cerf
150 Bewertungen
0.24 km Entfernung
Le Cafe Valrose
97 Bewertungen
0.08 km Entfernung
Restaurant Le Roc by Edgard
75 Bewertungen
0.47 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Château De Rougemont
0.19 km Entfernung
Pays-d'Enhaut Région Économie et Tourisme
1 Bewertung
0.29 km Entfernung
Musée Des Minéraux Et Des Fossiles
0.29 km Entfernung
Ski School Rougemont - Winter and Summer Activities
0.3 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (La Table du Valrose).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen

LA TABLE DU VALROSE, Rougemont - Menü, Preise & Restaurant Bewertungen - Tripadvisor

Häufig gestellte Fragen zu La Table du Valrose

Ja, im La Table du Valrose werden besondere Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19 ergriffen. Die vollständige Liste dieser Maßnahmen finden Sie im Abschnitt "Sicherheitsvorkehrungen" auf dieser Seite.

So bewerten Reisende La Table du Valrose auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
  • Küche: 4.5
  • Service: 4.5
  • Qualität: 4.5
  • Einrichtung: 4.5