Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität

Details

KÜCHEN
Mitteleuropäisch, Schweizerisch, Europäisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Mahlzeiten
Abendessen, Frühstück
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen

Das sagt der Guide MICHELIN

Für freundliche Atmosphäre und gute Küche sorgen die sympathischen Gastgeber in dem langjährigen Familienbetrieb. Traditionelle Spezialitäten wie "Gomm...
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Guide MICHELIN-Website.
Der MICHELIN Teller: eine Küche mit guter Qualität
Standard-Komfort
Bewertungen (38)
Bewertungen filtern
33 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
26
3
2
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
26
3
2
1
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet gestern über Mobile-Apps

Wer einen romantischen Abend zu zweit verbringen möchte ist hier sehr gut aufgehoben. Herausragend gute Küche, tolles Ambiente und Super Service. Kommen ganz bestimmt wieder .

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Das Restaurant wurde erst im August nach einer Totalrenovation wiedereröffnet. Das Interieur ist geschmackvoll eingerichtet. Man fühlt sich wohl hier! Schon bei der Reservation wurden wir sehr freundlich informiert. Der Hauptgang, österreichischer Tafelspitz, war ausgezeichnet. Einen kleinen Abstrich muss ich beim Salat machen. Der grüne...Salat war nicht frisch. Der österreichische Kellner wollte es in der Küche melden, aber Reaktion erhielten wir keine. Die Friandises zum Kaffee waren ausgezeichnet. Wir konnten die übriggebliebenen 60 Fr. von den Walliser Gutscheinen an Zahlung geben.Mehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?
Bewertet am 17. Oktober 2019

Wie so oft sind wir um die Herbstzeit im Goms. Die Jagdzeit beschert Gaumenfreuden und auch dieses Mal hat die Fernando Michlig & Team ihren Fantasien freien lauf gelassen und eine tolle Karte kreiert. Nach einigen Minuten Überlegungszeit haben wir uns für das Wildgeschnetzeltes und...der Rehpfeffer Bächital entschieden. Kurz Zusammengefasst: ein Traum! Selten isst man so was Feines, hervorragend abgeschmecktes und mit einer Variation an Beilagen veredelte Köstlichkeit! Als Geschäftsreisender habe ich schon in manchen tollen Restaurants weltweit speisen dürfen. Aber nirgendswo möchte ich so gerne wieder zurück wie hier! Die Preis-Leistung ist wohl kaum zu überbieten. Wir haben uns dort zudem so wohlgefühlt, dass wir 3 Tage später nochmals zu Mittag kamen und nochmals das gleiche bestellt haben. 😊 Die Tenne kann man nur empfehlen. Kochkunst auf Toppniveau, Leidenschaft für die Gastronomie und ein herzlicher Umgang mit Gästen. Was will man mehr. Wer im Goms verweilt und die Tenne auslässt, der macht wohl einen Fehler!Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2019
Hilfreich?
Bewertet am 9. September 2019

Wir sind bereits das dritte Mal Gast in diesem Hause wo Gastfreundlichkeit auch tagtäglich gelebt wird. Die junge Generation hat übernommen und es stimmt einen glücklich, wenn man sieht, wie motiviert die junge Hotelière Luzia zusammen mit ihrem Partner und Küchenchef Fernando Michlig, die Aufgabe...meistern. Im Hintergrund stehen jederzeit auch die Eltern auf Abruf bereit, was schlussendlich allen zugute kommt. Der persönliche Kontakt zu den Gästen steht hier immer noch im Vordergrund und spezielle Wünsche werden auch jederzeit, so möglich, gerne umgesetzt. Der Küchenchef Fernando hat seit unserem letzten Besuch nochmals deutlich zugelegt, beide Abendessen haben rundum Freude bereitet. Bereits die amuses bouches waren sensationell, das Rindsfilet Stroganoff, mit einem Kupferpfännchen auf dem Réchaud zum nachschlagen liebevoll dazu plaziert, die Lammhaxe mit Lammrücken an einem tiefgründigen, gut abgeschmeckten Jus der Meisterklasse in einer zusätzlich separat gereichten Saucière. Aber auch das Siedfleisch aus dem besonders delikaten, saftigen und zarten Schulterscherzl, ebenfalls im Kupferpfännchen mit knackigem Wurzelgemüse aufgetragen, wusste zu begeistern. Eine geschickt zusammengestellte Weinkarte mit teilweise raren Spezialitäten aus dem Wallis, lässt jedem Weinliebhaber sein Herz höher schlagen. Aber auch die Dessertkarte umfasst etliche Klassiker wie auch eigens kreierte Hausspezialitäten, die Freude bereiten. Komfortabe, schöne Zimmer mit Aussicht auf das Goms und ein reichhaltiges Frühstücksbüffet runden dieses Genusserlebnis ab. Wir kommen wieder!Mehr

Besuchsdatum: September 2019
Hilfreich?
Bewertet am 15. Mai 2019

Das Gute vorweg: Die gereichten Friandisen zum Kaffee sind ein Traum. Ein wirklich super Brownie, der die annähernd perfekte Feuchtigkeit und Geschmack trägt und noch besser: Die Himbeerpraline mit flüssigem Innenleben, 1A! Das Essen davor war gut. Karfreitags jedoch ohne Fleisch, sprich die Bewertung basiert...auf einem vegetarischen, einfachen Karfreitagsessen. Die Reservation für drei Personen per Telefon war einfach, wir erschienen pünktlich. Bei der kleinen Anzahl geöffneter Restaurants zu dieser Zeit, ist die Tenne gegen 19:30 eher spärlich besetzt. Begrüsst werden wir eher zaghaft von einer wortkargen Dame. Es erschliesst sich recht schnell die Problematik: Der Hund unseres Gastes... So werden wir eher mürrisch direkt hinter der Bar an einen Tisch gesetzt. Wir befinden uns in der Beiz mit Blick auf den weiss gedeckten Raum ohne Abtrennung für die abendliche Kundschaft. Der gesamte Raum ist erfüllt von penetrantem Käseduft... Auf die Frage, öb wir unsere Mäntel abgeben wollen, reagiert die Gastgeberin ebenfalls leicht mürrisch, denn wir antworten mit Danke und bringen unsere Kleidungsstücke zurück ins Auto... Ziemlich schnell erschliesst sich auch die Reservation, denn die Gastgeberin macht einen Gang an einen Tisch in weiss, nimmt dort das Reservationsschild und bringt dies an unseren Tisch... Naja, nicht die beste Geste, aber ich begann zu verstehen. Ich gebe zu, ich bin kein Hundefreund, kann unserem Gast diesen aber nicht verbieten, aber in diesem Restaurant macht die Beiz zum weiss-gedeckten Gastraum wirklich keinen Unterschied in Bezug auf Hunde, ist alles offen und der Hund stört niemanden. Die Salate, aus meiner Sicht die Visitenkarte von Restaurants, kommen schnell. Im Grunde ein toller Teller in der Variante "Grüner Salat", leider ist der Rand mit Randenfingern verschmiert, in der Küche wurde wohl der sogenannte "Gemischte Salat" als erster gerichtet und die Finger waren halt dummerweise noch dreckig... Der Übeltäter mit dem Fanden, ein sehr unterdurchschnittlicher Salat: Verschiedene Salate wie Fanden, Mais und Bohnen aus der Büchse/Kübel und darüber lieblos noch Grüner Salat. Dazu separat gereichte Sorten, als Pluspunkt, doch dieser Punkt geht bei Saucen aus der Flasche gleich wieder doppelt verloren... Die Hauptspeisen, Risotto mit Spargeln sowie Ravioli, sind ganz ok. Kein Meisterwerk. Ja, was bleibt: Eher ein fader Nachgeschmack: Eine bei diesem Restaurantsetting unnötige Umplatzierung, die sonst im Goms typische Gastfreundlichkeit konnte nicht gefunden werden, Essen definitiv nicht Gilde-würdig. Schade! Leider werden wir unter diesen Umständen als sehr häufige Gäste mit Ferienhaus in der Region die Tenne nicht mehr berücksichtigen. Die Mitbewerber in den umliegenden Dörfern wie Baschi oder die Mühle wissen was ein Gast will und machen dies mit Freude und Herz.Mehr

Besuchsdatum: April 2019
Hilfreich?
Bewertet am 23. April 2019

Hungrig fuhren wir am späten Abend durchs Goms. Unsere altbewährten Restaurants waren bereits geschlossen. Auf Tripadvisor fanden wir die Tenne. Wir waren sofort begeistert von der abwechslungsreichen Karte, der feinen Küche, der netten Bedienung. Die Spargelvarianten schmeckten vorzüglich. Jeder probierte von jedem. Fazit: Wir haben...unser neues Lieblingsrestaurant gefunden und werden die Tenne bei unserem nächsten Urlaub bestimmt einplanen.Mehr

Besuchsdatum: April 2019
Hilfreich?
Bewertet am 1. März 2019 über Mobile-Apps

Wir waren sieben Personen und haben alle a la carte gegessen. Gute Auswahl, viele regionale Produkte, gutes Preis-Leistungsverhältnis, umfangreiche Weinkarte und aufmerksamer Service. Was will man mehr? LG

Besuchsdatum: März 2019
Hilfreich?
Bewertet am 23. Februar 2019 über Mobile-Apps

Mir und meinem Partner hat das Hotelzimmer sehr gut gefallen und das Abendessen war ein kulinarisches Highlight!

Besuchsdatum: Februar 2019
Hilfreich?
Bewertet am 27. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Ganz hervorragende Wildgerichte. Ausgezeichneter Service. Sehr zu empfehlen 🍷🍷👍👍 Eine der besten Adressen im Goms

Besuchsdatum: Oktober 2018
Hilfreich?
Bewertet am 23. Mai 2018 über Mobile-Apps

Wir haben ausgezeichnet gegessen. Alles hat gepasst, der Service sehr aufmerksam und auf details achtend. Die Küche überrascht mit den besten Produkten und raffinierte Kreationen. Es lohnt sich unbedingt eines der Menüs zu bestellen. Hier wird Gastfreundschaft zelebriert!!

Besuchsdatum: Mai 2018
Hilfreich?
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Eiger Selfness Hotel
819 Bewertungen
23.32 km Entfernung
Hotel Tschuggen
352 Bewertungen
23.31 km Entfernung
Hotel Hirschen
126 Bewertungen
23.3 km Entfernung
Spa Hotel Salina Maris - Wellness & Vintage
329 Bewertungen
18.26 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Weisshorn Restaurant
28 Bewertungen
1.05 km Entfernung
Restaurant Pizzeria Bachi
6 Bewertungen
1.32 km Entfernung
Restaurant Castle
53 Bewertungen
2.96 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Gommer Höhenweg
23 Bewertungen
6.97 km Entfernung
Hängebrücke Fürgangen-Mühlebach
105 Bewertungen
8.51 km Entfernung
Flug-Taxi
66 Bewertungen
9.4 km Entfernung
Nufenen Pass
62 Bewertungen
11.94 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Tenne Luxurios Einfach).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen