Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Zurücksetzen
Filter

Beliebt

Unterkunftsarten

Ausstattung & Service

Stadtteile

Bewertungen von Reisenden

Hotelklasse

Hoteltyp

Marken

  • Frühstück inklusive
  • Hotels und Motels
Die angezeigten Preise sind von den Zahlungen abhängig, die Partner getätigt haben. Die Zimmerkategorien können variieren. Weitere Informationen
29 von 380 Unterkünften sind in Zürich verfügbar.
Sortieren nach:
Preis/Leistung
  • Frühstück inklusive
  • Hotels und Motels
Zahlungen, die von Partnern getätigt wurden, beeinflussen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren. Weitere Informationen
Eintrag wird aktualisiert …

Hotels mit Frühstück in der Umgebung

  • Luzern
    Eine Stadt reich an Sehenswürdigkeiten, ein tiefblauer See und ein wunderschönes Alpenpanorama – das sind ja gleich drei Wünsche auf einmal! Aber Luzern macht es möglich. Nehmen wir alleine die Altstadt mit ihren vielen denkmalgeschützten Sehenswürdigkeiten wie das im Jahre 1604 erbaute Rathaus oder das Löwendenkmal aus 1819, um nur einige zu nennen. All diejenigen, die lieber an Festivitäten teilnehmen möchten, können aus insgesamt 14 verschiedenen, über das ganze Jahr verteilten Veranstaltungen auswählen. Museumsliebhaber kommen bei den 11 Museen der Stadt auf ihre Kosten und Naturliebhaber können sich beim Wandern, Radfahren oder hoch oben in den Bergen bei einem atemberaubend schönen Ausblick austoben.
    weiter
  • Konstanz
    Konstanz liegt direkt an den Ufern des malerischen Bodensees und besteht seit dem 1. Jahrhundert. Später gewann es als religiöses Zentrum an Bedeutung und noch später war es der einzige Ort mit einer Brücke über den Rhein. Die Altstadt ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. Dort liegt die berühmte Kathedrale deren Ursprünge aus dem 7. Jahrhundert stammen. Aufgrund eines unregelmäßigen Grenzverlaufs liegt Konstanz auf schweizerischen Boden und die Schweizer Stadt Kreuzlingen ist nur einen kurzen Fußweg entfernt.
    weiter
  • Basel
    weiter
  • Andermatt
    weiter
  • Bern
    Die blühende Hauptstadt der Schweiz, seit dem Mittelalter eine starke Macht, ist eine attraktive Stadt der Museen und Sammlungen. Bernmobil ist der Name der Verkehrsbetriebe der Hauptstadt. Die BernCard ist in allen Straßenbahnen und Bussen der Stadt gültig. Außerdem steht ein kostenfreier Fahrradservice zur Verfügung. Das Historische Museum und die Sammlung des Kunstmuseums Bern zeigen Kunst und Architektur von Jahrtausenden. Das Einstein-Haus und das Paul-Klee-Zentrum präsentieren die Arbeit zweier berühmter ehemaliger Einwohner Berns.
    weiter
  • Arosa
    Inmitten des wunderschönen Tals Schanfigg liegt Arosa, der wahre Inbegriff eines Alpendorfs mit seinen zahlreichen Skipisten und den für die Schweiz so typischen reizvollen Holzhäusern. Hier haben Sie die Gelegenheit, Ihren Skiurlaub mit herrlichen Konzerten, architektonischen Entdeckungstouren und einem Besuch des 500 Jahre alten Bergkirchlis abzurunden.
    weiter
  • Colmar
    Colmar ist mit seinem Labyrinth aus gepflasterten Gassen, seinen blumengesäumten Kanälen und seinen in Pastellfarben bunt bemalten Fachwerkhäusern der Traum eines jeden Fotografen. Die von Weingütern und mittelalterlichen Burgen umgebene Stadt mit zahlreichen traditionellen Restaurants ist der Inbegriff des Elsass.
    weiter
  • Murten
    weiter

Reiseziele, die für Hotels mit Frühstück beliebt sind

  • Mailand
    Mailand, eine der Modehauptstädte der Welt, bietet unzählige Möglichkeiten, um sich schicke Kleider zu kaufen. Im Künstlerviertel Brera finden Sie die feinsten Lederwaren und in der Via Monte Napoleone können Sie die exklusiven und teuren Boutiquen entdecken. Die traumhaften Mosaik- und Glasgewölbe der Galleria Vittorio Emanuele II erwecken bei Shopping-Fans das Gefühl, durch ein Gemälde zu schlendern. Gönnen Sie sich eine Pause von dem Einkaufsvergnügen und bewundern Sie den beliebten Dom, um anschließend eine Vorführung in der Mailänder Scala zu genießen. Nach dem Opernbesuch erwartet Sie im Stadtteil Navigli ein pulsierendes Nachtleben.
    weiter
  • Paris
    Ein Pain au Chocolat in einem kleinen Straßencafé genießen, nach einem Tag an der Seine und dem Bestaunen der Touristenattraktionen wie dem Eiffelturm oder dem Arc de Triomphe ein wenig entspannen – in Paris verbindet ein perfektes Erlebnis stets Vergnügen und Lebhaftigkeit mit ausreichend Zeit, um sowohl ein exquisites Essen als auch eine Ausstellung im Louvre auszukosten. Beleben Sie Ihren Geist in der Notre Dame, machen Sie ein Schnäppchen auf dem Marché aux Puces de Montreuil oder entdecken Sie die Leckereien auf dem Marché biologique Raspail und lassen Sie sich zur Krönung von einer spektakulären Vorstellung im Moulin Rouge begeistern.
    weiter
  • Wien
    In Wien ist das Kaffeehaus nicht nur ein beliebter Treffpunkt: Es ist eine Institution. Zeitung lesen und dabei etwas Gebäck und einen starken Espresso genießen – dies ist laut UNESCO ein offizieller Bestandteil der Wiener Kultur. Werden Sie die Kalorien der Sachertorte bei einem Rundgang durch die Stadt wieder los und genießen Sie die beeindruckende traditionelle, sezessionistische und moderne Architektur, wie z. B. die Wiener Hofburg, die Staatsoper, die Kirche am Steinhof oder das Kunsthistorisches Museum.
    weiter
  • Berlin
    Berlin ist wahrhaft eine einzigartige Stadt, von ihrer Mode über die Architektur bis hin zu ihrer einmaligen politischen Geschichte. Die Berliner Mauer erinnert auf ernüchternde Weise an die äußerst angespannte Nachkriegszeit, doch die Graffiti-Werke, die heute die Überreste der Grenzanlagen zieren, wurden zum Symbol des sozialen Fortschritts. Statten Sie der Weltzeituhr einen Besuch ab, über der sich eine Nachbildung des Sonnensystems befindet. Anschließend drehen Sie ein wenig die Zeit zurück und genießen ein Essen in der historischen Gaststätte Zur letzten Instanz, ein Restaurant aus dem 16. Jahrhundert, das regelmäßig von Napoleon und Beethoven besucht wurde.
    weiter
  • Hamburg
    Hamburg – sowohl von der Fläche als auch der Bevölkerungszahl nach Berlin die zweitgrößte Stadt Deutschlands – ist Heimat des größten Hafens in ganz Europa. Ein Spaziergang entlang der zahlreichen Wasserstraßen und Kanäle macht schnell deutlich, weshalb die Stadt auch als "Venedig des Nordens" bezeichnet wird. Der einzigartige Fischmarkt, die Speicherstadt mit ihren beeindruckenden roten Ziegelbauten, ein gehobenes Esserlebnis in einem der Restaurants an der Elbe und das Nachtleben im Universitätsviertel sind ebenfalls ein Muss für jeden Besucher. Nicht zu vergessen ist hierbei auch die Reeperbahn, das berühmteste Rotlichtviertel Deutschlands.
    weiter
  • London
    London ist ein Mix aus vielen Kulturen und Lebensstilen, vom hippen Shoreditch-Viertel über das punkige Camden bis zur schicken Portobello Road. Diese energiegeladene Stadt erfindet sich jeden Tag neu. Erkunden Sie historische oder royale Stätten und Sehenswürdigkeiten, die auf Ihrer Wunschliste ganz oben stehen. Besuchen Sie exklusive, mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurants, genießen Sie ein kühles Bier in einem traditionellen Pub oder schlendern Sie durch die verschlungenen Straßen aus Kopfsteinpflaster. Lassen Sie sich von den vielfältigen Eindrücken überraschen – die Möglichkeiten in London sind schier endlos.
    weiter
  • Budapest
    Über 56 Millionen Liter Wasser fließen täglich durch Budapests 118 Quellen und Bohrlöcher. Die Stadt der Bäder wird ihrem Namen mehr als gerecht: vom funkelnden Gellért Bad über das riesige, neubarocke Heilbad Széchenyi aus dem Jahr 1913 bis hin zum Rudas-Bad, einem spektakulären türkischen Bad im osmanischen Stil aus dem 16. Jahrhundert. Die "Königin der Donau" ist durchdrungen von Geschichte, Kultur und natürlicher Schönheit. Halten Sie Ihre Kamera bereit für die römischen Ruinen des Aquincum Museums, den Heldenplatz und den Statuenpark sowie die über 90 Meter hohe St.-Stephan-Basilika.
    weiter
  • Kopenhagen
    Kopenhagen war einst ein Fischerdorf der Wikinger und noch immer kann man die Spuren der altnordischen Entdecker finden. Besuchen Sie nachgebaute Dörfer, die Überreste eines 1000 Jahre alten Schlosses und Museen mit Ausstellungen über die berüchtigten rothaarigen Barbaren. Kopenhagen beeindruckt Besucher darüber hinaus mit einer Mischung aus moderner Architektur und historischen Artefakten wie dem Observatorium im Runden Turm, einem wundervollen Beispiel für die Architektur des 17. Jahrhunderts. Kunstgalerien, enge Gassen, Kanäle, Parks und barocke Kirchen vervollständigen die kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt.
    weiter