Yoga-Hotels in Grindelwald

Die besten Grindelwald Yoga-Hotels

Yoga-Hotels in Grindelwald

Geben Sie Daten ein, um die besten Preise zu finden.

Beliebt


Unterkunftsarten


Ausstattung & Service


Entfernung von

25 km

Bewertungen von Reisenden


Hotelklasse


Hoteltyp


Marken

Wir durchsuchen Hunderte von Reiseseiten, um den besten Preis für Sie zu finden.
Sortieren nach:
  • Preis/Leistung
    Die Unternehmen werden sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Gesamtwertungen, bestätigte Verfügbarkeit von unseren Partnern, Preisen, Buchungsbeliebtheit, Standort sowie persönlichen Vorlieben der Benutzer und kürzlich angesehenen Hotels.
  • Favoriten anderer Reisender
    Am höchsten bewertete Hotels auf Tripadvisor, basierend auf Reisebewertungen
  • Entfernung zum Stadtzentrum
    Es werden zuerst die Unternehmen angezeigt, die sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums befinden und für die die Verfügbarkeit für Ihren Reisezeitraum von unseren Partnern bestätigt wurde.
Zahlungen, die von Partnern getätigt wurden, beeinflussen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren. Weitere Informationen

Yoga-Hotels in der Umgebung

  • Luzern
    Eine Stadt reich an Sehenswürdigkeiten, ein tiefblauer See und ein wunderschönes Alpenpanorama – das sind ja gleich drei Wünsche auf einmal! Aber Luzern macht es möglich. Nehmen wir alleine die Altstadt mit ihren vielen denkmalgeschützten Sehenswürdigkeiten wie das im Jahre 1604 erbaute Rathaus oder das Löwendenkmal aus 1819, um nur einige zu nennen. All diejenigen, die lieber an Festivitäten teilnehmen möchten, können aus insgesamt 14 verschiedenen, über das ganze Jahr verteilten Veranstaltungen auswählen. Museumsliebhaber kommen bei den 11 Museen der Stadt auf ihre Kosten und Naturliebhaber können sich beim Wandern, Radfahren oder hoch oben in den Bergen bei einem atemberaubend schönen Ausblick austoben.
    weiter
  • Schweizer Alpen
    Auf Skifahrer und Wanderer üben diese anmutigen Berge – einschließlich des umschwärmten Matterhorns - die sich in einer Höhe von 900 bis 4550 Meter über drei Fünftel des Landes erstrecken, eine besondere Anziehungskraft aus. Einen weiteren Anreiz für diese Region bieten mächtige Gletscher, malerische Täler und wunderschöne alpine Seen. Der Glacier-Express-Zug fährt die 7,5 Stunden lange Strecke durch die Schweizer Alpen von Zermatt bis St. Moritz, durchquert dabei märchenhafte Dörfer und überwindet 291 Brücken. 
    weiter
  • Berner Oberland
    Dieses Schweizer Winterwunderland hat auch im Sommer einiges zu bieten. Schneebedeckte Gipfel thronen über bezaubernden Städten und Dörfern wie Interlaken. Seine Lage zwischen dem Thuner und dem Brienzer See macht es zum perfekten Ausgangspunkt für Seilbahnfahrten auf das alpine Dreigestirn Jungfrau, Mönch und Eiger sowie für Wanderungen in den Ort Grindelwald. Thun hat im Sommer herrliche Tauch- und Segelmöglichkeiten zu bieten. Im Westen ist die schillernde Ressort-Stadt Gstaad Anziehungspunkt für die Reichen und Schönen Europas. Die Bahnstation auf der Jungfrau ist der höchstgelegene Bahnhof Europas. Die Region kann per Bus oder Auto erkundet werden.
    weiter
  • Kanton Valais
    Am Fuße der Schweizer Alpen liegt Wallis, "das Tal". Diese wunderschöne Region ist das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel, mit atemberaubenden Skipisten im Winter und herrlichen Wanderwegen im Sommer. Das Matterhorn, der Grofle St. Bernhard und Zermatt sind die Glanzlichter des Gebiets, doch da sind auch noch die Gletscher, Seen, Bergpfade, Schlosskirchen und Ferienorte. Besuchen Sie das L'Hospice du Grand St. Bernard und sehen Sie die Tiere, die den Mönchen halfen, Reisende zu retten, oder die Fondation Pierre Gianadda, römische Ruinen, in denen heute moderne Kunst ausgestellt wird.
    weiter
  • Zermatt
    Bei Zermatt denkt man eigentlich immer als erstes an das Matterhorn. Dieses ultimative Schweizer Wahrzeichen erhebt sich über Zermatt und zieht bereits seit den 1860er Jahren Besucher an. Das reizende Dorf Zermatt ist eine autofreie Zone mit altmodischen braunen Chalets und verwinkelten Gassen. Besucher müssen jedoch nicht alles zu Fuß erkunden – für den Personenverkehr stehen Elektro- und Pferdetaxis zur Verfügung. Die Skigebiete haben hier oft bis weit in den Sommer hinein geöffnet. Wenn es jedoch wärmer wird, ist das die ideale Zeit zum Wandern.
    weiter
  • Biel
    weiter
  • Aostatal
    Die Gipfel des Mont Blanc, des Matterhorns und anderer schneebedeckter Riesen üben eine magische Anziehungskraft auf Skifahrer und Bergsteiger aus. Im Skigebiet Courmayeur locken mit dem Glacier du Géant das ganze Jahr hindurch Abenteuer im Eis. Gran Paradiso, der älteste Nationalpark Italiens, sowie zahlreiche Burgen liegen ebenfalls im Aostatal. Von La Palud gelangt man mit der Seilbahn über die Gipfel nach Chamonix in Frankreich, wo sich dem Besucher unglaubliche Aussichten auf die atemberaubende Landschaft eröffnen.
    weiter
  • Comer See
    weiter

Reiseziele, die für Yoga-Hotels beliebt sind

  • Elsass
    weiter
  • Sardinien
    weiter
  • Mallorca
    Die verträumte und paradiesische Mittelmeerinsel Mallorca liegt nahe der südöstlichen Küste Spaniens und zieht jedes Jahr Reisende aus der ganzen Welt an. Die Insel hat etwas für jeden Geschmack zu bieten: Strände und Buchten, einen beeindruckenden Gebirgszug, romantische Fischerdörfer sowie eine wunderschöne Landschaft mit Mandel- und Olivenhainen.
    weiter
  • Ibiza
    Ibiza: das alte spanische Wort für "feiern bis zum Umfallen". Auch wenn dies vielleicht nicht wörtlich gemeint ist, so ist diese Insel doch einer von Europas beliebtesten Partyorten. Ibiza ist berühmt für seine mehr als 100 Kilometer lange Küste mit ca. 50 Stränden sowie Unmengen an Restaurants, Bars und Wassersportaktivitäten – und seine Clubs natürlich. Packen Sie auch ein bisschen Kultur in Ihren Reiseplan und besuchen die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Altstadt.
    weiter
  • Malta
    Malta ist die größte der drei Hauptinseln des Maltaarchipels. Ihre Hauptsadt Valletta ist eine sehr lebendige Stadt mit vielen Gebäuden, die man bis in das 16. Jahrhundert zurückdatieren kann und voller Kathedralen, Palästen und Festungen. Der imposante große Hafen bietet eine Ankunft der besonderen Art. Die Hauptsehenswürdigkeit ist die archäologische Stätte (Weltkulturerbe der UNESCO) der Hypogeum-Tempelruinen, einer makabren rund 500 m² großen Nekropole und der einzige, prähistorische unterirdische Tempel der Welt.
    weiter
  • Andalusien
    Markante Architektur, sonnenverwöhnte Urlaubsorte und reizende kleine Orte kennzeichnen Andalusien, eine trockene Bergregion in Südspanien, die nach wie vor durch die maurischen Einflüsse geprägt ist. Im Frühling und Herbst herrschen angenehme Temperaturen. Daher eignen sich diese Jahreszeiten hervorragend für einen Besuch der Kathedrale von Sevilla, des größten gotischen Bauwerks der Welt, und der 1.200 Jahre alten Moschee in Cordoba. Romantiker werden Granada mit der Alhambra, von der sich bereits der Dichter Federico GarcÌa Lorca inspirieren ließ, nicht nur kennen-, sondern auch lieben lernen. Ein Bad im Meer an der Costa del Sol sollten Sie auf keinen Fall auslassen.
    weiter
  • Fuerteventura
    Angezogen von den Fiestas, Diskotheken und Clubs, Wasserparks und Golfplätzen erkunden Besucher die sonnige Insel Fuerteventura. Entdecken Sie die einheimische Kultur in Betancuria mit seiner Kathedrale und mehreren Museen, im Ökomuseum von Tefia oder bei einer der charakteristischen Karnevalsfeiern im Februar. Nach einem heißen Tag können Sie sich am Strand oder nach einer langen Nacht in den Clubs im Wasserpark Baku abkühlen.
    weiter
  • Teneriffa
    Obwohl Teneriffa bereits vor 500 Jahren von den Spaniern erobert wurde, sind die Einflüsse der einstigen Ureinwohner, der Guanches, immer noch spürbar. Besuchen Sie Teneriffa mit Spaniens höchstem Berg, dem Teide, und dem beliebten Strandresort Los Gigantes. Urlauber besuchen den Loro Park, um tropische Vögel zu sehen, den Affenpark und den Teide Nationalpark wegen seiner vulkanischen Felsformationen. Die Insel erkunden Sie am besten mit dem Auto oder mit der "Bono Bus"-Karte, mit der Sie Ermäßigungen auf die regulären Fahrpreise erhalten.
    weiter
  • Hurghada
    Mit atemberaubenden Korallenriffen, türkisfarbenem Wasser und idealen Bedingungen zum Windsurfen hat sich Hurghada zu einem der beliebtesten Badeorte am Roten Meer entwickelt. Unweit von den atemberaubenden Giftun-Inseln und östlich der Arabischen Wüste gelegen hat sich Hurghada in den letzten zehn Jahren enorm weiterentwickelt – und ja, manchmal scheint es, als würde die Stadt von Touristen geradezu überrannt werden. Besonders für Europäer ist es jedoch die perfekte Gelegenheit für einen herrlichen Strandurlaub. Außerdem liegen vor der Küste einige der besten Tauch- und Schnorchelreviere der Welt. Gehen Sie zu Fuß oder nehmen Sie sich ein Taxi, um die Altstadt El Dahar zu erkunden.
    weiter
Es sind keine weiteren Unterkünfte verfügbar, die all Ihren Filtereinstellungen entsprechen.
Heben Sie alle Filter auf
oder sehen Sie sich die unten stehenden Tripadvisor-Vorschläge an:

Yoga-Hotels – Informationen

Yoga-Hotels am Reiseziel Grindelwald

2

Yoga-Hotels – Preise ab

CHF 231

Yoga-Hotels – Bewertungen

1’245

Yoga-Hotels – Fotos

1’346
Alle Hotels in GrindelwaldHotelangebote in GrindelwaldLast Minute Grindelwald
AktivitätenRestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen