Resorts am See in Genf

Die besten Genf Resorts am See

Resorts am See in Genf

Geben Sie Daten ein, um die besten Preise zu finden.

Beliebt


Unterkunftsarten


Ausstattung & Service


Entfernung von

25 km

Stadtteile


Bewertungen von Reisenden


Hotelklasse


Hoteltyp


Marken

Wir durchsuchen Hunderte von Reiseseiten, um den besten Preis für Sie zu finden.
Sortieren nach:
  • Preis/Leistung
    Die Unternehmen werden sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Gesamtwertungen, bestätigte Verfügbarkeit von unseren Partnern, Preisen, Buchungsbeliebtheit, Standort sowie persönlichen Vorlieben der Benutzer und kürzlich angesehenen Hotels.
  • Favoriten anderer Reisender
    Am höchsten bewertete Hotels auf Tripadvisor, basierend auf Reisebewertungen
  • Entfernung zum Stadtzentrum
    Es werden zuerst die Unternehmen angezeigt, die sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums befinden und für die die Verfügbarkeit für Ihren Reisezeitraum von unseren Partnern bestätigt wurde.
Zahlungen, die von Partnern getätigt wurden, beeinflussen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren. Weitere Informationen
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.

Reiseziele, die für Resorts am See beliebt sind

  • Zürich
    Die größte Stadt der Schweiz ist ein beliebtes Ziel für Liebhaber zeitgenössischer Kunst und lässt auch beim Einkaufsbummel keinen Wunsch offen. Im Kunsthaus und im Museum Rietberg sind zahlreiche bedeutende Kunstwerke ausgestellt. All jene, die Shopping zu einer Kunstform erhoben haben, können ihre Fähigkeiten in der Bahnhofstrafle und im Niederdorf unter Beweis stellen. Bemerkenswert ist die Fraumünsterkirche mit ihren von Chagall gestalteten Fenstern. Nachdem man sich den Tag in einem der zahlreichen Hallenbäder sehr angenehm vertrieben hat, kann man sich in einem der 500 Clubs und Bars bis in die frühen Morgenstunden die Nacht um die Ohren schlagen. Die Stadt am Zürichsee verfügt über ein hervorragendes öffentliches Verkehrsnetz sowie einen kostenlosen Fahrradverleih.
    weiter
  • Berlin
    Berlin ist wahrhaft eine einzigartige Stadt, von ihrer Mode über die Architektur bis hin zu ihrer einmaligen politischen Geschichte. Die Berliner Mauer erinnert auf ernüchternde Weise an die äußerst angespannte Nachkriegszeit, doch die Graffiti-Werke, die heute die Überreste der Grenzanlagen zieren, wurden zum Symbol des sozialen Fortschritts. Statten Sie der Weltzeituhr einen Besuch ab, über der sich eine Nachbildung des Sonnensystems befindet. Anschließend drehen Sie ein wenig die Zeit zurück und genießen ein Essen in der historischen Gaststätte Zur letzten Instanz, ein Restaurant aus dem 16. Jahrhundert, das regelmäßig von Napoleon und Beethoven besucht wurde.
    weiter
  • Lake District
    Die Landschaft des Lake District ist einfach atemberaubend schön und kann jedem Alpenpanorama der Schweiz leicht das Wasser reichen. Nur wenige Orte in England bieten solch eine Kulisse. Einige der größten Seen des Landes und die reichhaltige Natur der Gegend machen diesen Ort zum beliebtesten Ausflugsziel für jede Art von Unternehmung im Freien. Dabei fügen sich idyllische Dörfer in pittoreske Täler und Moorlandschaften ein. Aber auch kulturell hat diese Gegend einiges zu bieten. Jedes Jahr kommen mehr und mehr Touristen hierher, um sich Theateraufführungen anzusehen und sich auf die Spuren berühmter Autoren wie Beatrix Potter oder William Wordsworth zu begeben.
    weiter
  • Portland
    Von den kunstvoll gestalteten Herrenhäusern bis hin zur herrlichen Aussicht auf den Ozean wird Sie diese bezaubernde Stadt, die größte in Maine, begeistern. Schlendern Sie auf den Ziegelsteingehwegen und Kopfsteinpflasterstraßen durch den wieder mit Leben erfüllten Old Port District, wo Sie in Buchläden schmökern, Kunsthandwerksgeschäften stöbern und nach Herzenslust schlemmen können. Besuchen Sie den aus dem Jahre 1791 stammenden und damit ältesten Leuchtturm der USA, Portland Head Light, dieser ist ausserdem noch im ständigen Einsatz. Die Stadt ist der Geburtsort des großartigen Dichters Henry Wadsworth Longfellow. Das Haus in dem dieser aufgewachsen ist, das Wadsworth Longfellow House, steht für Besichtigungen offen. Wenn Sie mit Kindern reisen empfiehlt sich ein Besuch im interaktiven Children's Museum of Maine. Gleich nebenan befindet sich das etwas ruhigere Portland Museum of Art, ein kleines, aber vielseitiges Museum mit impressionistischen Werken, Landschaftsmalerei von Maine von Homer und Wyeth und weiteren Sammlungen. In dieser Stadt können Sie sich an Land oder auf See aufhalten. Wenn Sie des Straßenlebens überdrüssig sind, begeben Sie sich einfach auf eine der beliebten Bootstouren um die Landschaft zu genießen oder Wale zu beobachten. Oder Sie nehmen die Fähre auf eine der Inseln in der Casco Bay. Abends können Sie sich, ohne Kinder natürlich, in einem der Pubs in der Stadt erholen und Ihre müden Füße ausruhen.
    weiter
  • Kodagu (Coorg)
    Coorg (Kodagu) wird wegen seiner nebligen Hügel und Wälder und seiner verstreuten Dörfer auch als das indische Schottland bezeichnet. In dieser von Landwirtschaft und Kaffeeanbau geprägten Gegend wird der Ökotourismus groß geschrieben und für Touristen wurden Plantagengebäude in Gasthäuser umgewandelt. Coorg ist ideal für Outdoor-Aktivitäten wie Trekking, Angeln oder Wildwasser-Rafting. Zudem werden viele Festivals wie das Keil Poldu veranstaltet und man kann viele malerische Orte wie Talakaveri, die Quelle des Flusses Kaveri, die Insel Nisargadhama oder den Abbey Wasserfall erkunden.
    weiter
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 189 angezeigt.
Alle Hotels in GenfHotelangebote in GenfLast Minute Genf
AktivitätenRestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen