Hotels mit Kaminen in Ascona

Die besten Ascona Hotels mit Kaminen

Hotels mit Kaminen in Ascona

Geben Sie Daten ein, um die besten Preise zu finden.

Beliebt


Auszeichnungen
Die Gewinner von Travellers' Choice Awards (einschließlich "Best of the Best-"Auszeichnung) gehören laut den Bewertungen und Meinungen von Reisenden weltweit zu den Top 10 % aller Einträge auf Tripadvisor.


Unterkunftsarten


Ausstattung & Service


Entfernung von

25 km

Bewertungen von Reisenden


Hotelklasse


Hoteltyp


Marken

Wir durchsuchen Hunderte von Reiseseiten, um den besten Preis für Sie zu finden.
Sortieren nach:
  • Preis/Leistung
    Die Unternehmen werden sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Gesamtwertungen, bestätigte Verfügbarkeit von unseren Partnern, Preisen, Buchungsbeliebtheit, Standort sowie persönlichen Vorlieben der Benutzer und kürzlich angesehenen Hotels.
  • Favoriten anderer Reisender
    Am höchsten bewertete Hotels auf Tripadvisor, basierend auf Reisebewertungen
  • Entfernung zum Stadtzentrum
    Es werden zuerst die Unternehmen angezeigt, die sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums befinden und für die die Verfügbarkeit für Ihren Reisezeitraum von unseren Partnern bestätigt wurde.
Zahlungen, die von Partnern getätigt wurden, beeinflussen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren. Weitere Informationen
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.
53.2 km von Ascona
Nr. 2 von 3 Hotels in Campodolcino

Hotels mit Kaminen in der Umgebung

  • Saas-Fee
    In Saas-Fee dreht sich alles um den Wintersport. Aufgrund der Nähe zu den Gletschern der Walliser Alpen erwartet Sie hier das ganze Jahr über ein Winterwunderland. Dieses bietet die perfekten Bedingungen zum Skifahren, Snowboarden, Schlittenfahren sowie Schlittschuhlaufen und im Anschluss daran können Sie bei einem romantischen Abend entspannen. Achten Sie darauf, etwas Energie für die Spaziergänge abseits der Pisten übrig zu lassen, denn das Dorf ist eine autofreie Zone.
    weiter
  • Mailand
    Mailand, eine der Modehauptstädte der Welt, bietet unzählige Möglichkeiten, um sich schicke Kleider zu kaufen. Im Künstlerviertel Brera finden Sie die feinsten Lederwaren und in der Via Monte Napoleone können Sie die exklusiven und teuren Boutiquen entdecken. Die traumhaften Mosaik- und Glasgewölbe der Galleria Vittorio Emanuele II erwecken bei Shopping-Fans das Gefühl, durch ein Gemälde zu schlendern. Gönnen Sie sich eine Pause von dem Einkaufsvergnügen und bewundern Sie den beliebten Dom, um anschließend eine Vorführung in der Mailänder Scala zu genießen. Nach dem Opernbesuch erwartet Sie im Stadtteil Navigli ein pulsierendes Nachtleben.
    weiter
  • Pontresina
    Umgeben von Wäldern aus duftenden Kiefern erwartet Sie das Bergdorf Pontresina, ein idyllischer Erholungsort in den Alpen. Wandern Sie zum gigantischen Morteratschgletscher oder entspannen Sie sich bei einer Pferdekutschfahrt durch das unberührte Rosegtal. Lernen Sie in der nahegelegenen Alpschaukäserei Morteratsch die Techniken der antiken Käseherstellung kennen (und überzeugen Sie sich von dem köstlichen Ergebnis). Bei einer geführten Tour durch das Dorf offenbaren sich Ihnen die lokalen Schönheiten wie die Sgraffitimalereien und einmaligen Fresken, die Ihnen andernfalls vielleicht verborgen bleiben würden.
    weiter
  • Davos
    Davos ist der größte Skiort der Schweiz, die höchstgelegene Stadt Europas und hat fünf separate Skigebiete. Das größte ist Parsenn mit Pisten aller Schwierigkeitsgrade und der längsten Abfahrt. Jakobshorn ist bei Snowboardern geschätzt, Pischa, Madrisa und Rinerhorn sind hingegen eher familienfreundliche Skigebiete.
    weiter
  • Klosters
    weiter
  • Verbier
    Verbier ist nicht die reizvollste Stadt der Schweiz; Skifahrer jedoch sehen über die eher unscheinbare Architektur hinweg und schätzen die Skipisten, die sogar Weltklasse-Athleten anziehen. Jedes Jahr im März wird hier der Xtreme Freeride Snowboard-Wettkampf abgehalten. Für Anfänger ist die Auswahl begrenzt, aber die vielen roten und schwarzen Pisten sind genau das Richtige für fortgeschrittene Skifahrer. Neue Seilbahnen verkürzen die Wartezeiten. Noch mehr Nervenkitzel erleben Sie beim Snowboarden, Drachenfliegen, Paragliding, Heliskiing und Rennrodeln.
    weiter
  • Aostatal
    Die Gipfel des Mont Blanc, des Matterhorns und anderer schneebedeckter Riesen üben eine magische Anziehungskraft auf Skifahrer und Bergsteiger aus. Im Skigebiet Courmayeur locken mit dem Glacier du Géant das ganze Jahr hindurch Abenteuer im Eis. Gran Paradiso, der älteste Nationalpark Italiens, sowie zahlreiche Burgen liegen ebenfalls im Aostatal. Von La Palud gelangt man mit der Seilbahn über die Gipfel nach Chamonix in Frankreich, wo sich dem Besucher unglaubliche Aussichten auf die atemberaubende Landschaft eröffnen.
    weiter

Reiseziele, die für Hotels mit Kaminen beliebt sind

  • Bologna
    Während Venedig, Florenz und Rom meist überfüllt sind mit Touristen, ist Bologna eine vergleichsweise ruhige Stadt. Bologna ist eine charmante und geschichtsträchtige mittelalterliche Universitätsstadt, die es zu erkunden gilt. Probieren Sie auch die regionale Küche Bolognas, die Lichtjahre entfernt ist von dem gleichnamigen amerikanischen Fleischgericht.
    weiter
  • Beaune
    Die kurvenreichen Landstraßen und Weinberge, die nach Beaune führen, vermitteln einen ersten Eindruck vom Märchenbuchzauber der Stadt und die mittelalterliche Architektur, gepflasterten Wege und alten Weinkeller sorgen dafür, dass die Hauptstadt der burgunder Weinregion keine Wünsche offen lässt.
    weiter
  • Dessau
    weiter
  • Sizilien
    Die größte Insel des Mittelmeers ist durch die Straße von Messina vom Festland getrennt. Die Küste dieser bergigen Insel sowie ihre kleinen vorgelagerten Inseln liegen am Fuß mehrerer Vulkane, darunter der Ätna, der Stromboli und der Vulcano. Griechen, Römer, Normannen und Katalanen haben alle in Form von byzantinischen Palästen, gotischen Burgen und barocken Bauelementen in der Hauptstadt Palermo ihre Spuren hinterlassen. In fast allen größeren Städten sind interessante Museen zu finden, doch der Ätna und die hellenischen Tempel in Agrigento sind als Sehenswürdigkeiten besonders hervorzuheben.
    weiter
  • Cesme
    Çeşme zieht Surfer aller Arten aus der ganzen Welt an: Windsurfer, Kitesurfer und traditionelle Surfer. Wenn Sie surfen können, sollten Sie unbedingt einmal nach Çeşme kommen. An diesem Ferienort an der Ägäis dreht sich alles ums Meer. Selbst die aus dem 16. Jahrhundert stammende Burg von Çeşme liegt beinahe direkt am saphirblauen Wasser. Die Strände leuchten golden, das Meer ist warm und die Atmosphäre ist zwar vornehm, aber freundlich.
    weiter
  • Teneriffa
    Obwohl Teneriffa bereits vor 500 Jahren von den Spaniern erobert wurde, sind die Einflüsse der einstigen Ureinwohner, der Guanches, immer noch spürbar. Besuchen Sie Teneriffa mit Spaniens höchstem Berg, dem Teide, und dem beliebten Strandresort Los Gigantes. Urlauber besuchen den Loro Park, um tropische Vögel zu sehen, den Affenpark und den Teide Nationalpark wegen seiner vulkanischen Felsformationen. Die Insel erkunden Sie am besten mit dem Auto oder mit der "Bono Bus"-Karte, mit der Sie Ermäßigungen auf die regulären Fahrpreise erhalten.
    weiter
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 96 angezeigt.
Alle Hotels in AsconaHotelangebote in AsconaLast Minute Ascona
AktivitätenRestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen