Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hotel Le Dune Piscinas

Nutzer (242)
Pool und Strand (27)
Speisesaal (19)
Zertifikat für Exzellenz

Nähere Informationen

Nr. 2 von 9 Hotels in Sardinien
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zertifikat für Exzellenz
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Restaurant
Zimmerservice
Bar/Lounge
Inklusive Frühstück
Chemische Reinigung
Concierge
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Nichtraucherhotel
Öffentliches WLAN
Rollstuhlgerecht
Tagungsräume
Whirlpool
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Minibar
Barrierefreie Zimmer
Familienzimmer
Nichtraucherzimmer
Suiten
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Blick auf den Ozean
Schöne Aussicht
325Bewertungen
0Fragen & Antworten
6Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 145
  • 94
  • 49
  • 21
  • 16
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
* Tolle Anfahrt, Einzellage in Dünen-Landschaft, netter Empfang. Zimmer ist ok. * Service und Essen ansonsten angesichts der hohen Preise eher mau. * Aperol Spritz für 12 €; Abendessen geschmacklich eher langweilig, Fisch extrem schlecht zerlegt, so dass Fischfleisch mit vielen Gräten auf dem Teller landet. An der Bar fragt der Kellner gar nicht erst, ob man noch etwas trinken möchte.
Mehr lesen
Nach unserem letztjährigen Erlebnis stand das La Dune auch dieses Jahr wieder auf unsere Liste. Unheimlich nettes und engagiertes Personal, die tolle Landschaft und der herrliche Strand lassen keine Wünsche offen. Obwohl wir deutlich zu früh waren, konnten wir uns strandfertig machen und diesen genießen. Auch hier herzliches und engagiertes Personal. Einzig die Plastikgläser und Einwegbecher passen wirklich nicht mehr in die Zeit. Die Erhaltung der Natur sollte gerade an so schönen Orten nicht vergessen werden. Leider ging unser Abendessen in Form des großen Menüs mit Weinbegleitung für insgesamt 220,- EUR gründlich daneben. Das Essen, wenn auch für ein Mehrgänge Menü viel zu üppig, war durchweg lecker. Leider wurde der Wein immer erst nach Aufforderung serviert. Weder zum Wein noch zum Essen gab es Erläuterungen, das kenne ich in dieser Preisklasse anders. Auf Grund der Menge haben wir vor dem Hauptgang abgebrochen. Dieser „Eklat“ führte dann wohl dazu, daß wir ignoriert wurden und auch keinen Kaffee mehr bestellen konnten, schade und nicht sehr professionell. Unser Zimmer 2 ist eher ungünstig gelegen, da es wohl an den Küchenzugang angrenzt. Diverse Wagen wurden unter lautem Getöse gegen 1:00 Uhr hinaus befördert. Das Gleiche wiederholte sich dann gegen 6:30 Uhr wohl zum Frühstück. Das Frühstück ist ebenfalls sehr reichhaltig und ansprechend präsentiert. Auf Grund der personellen Unterbesetzung ist es uns leider auch nach 20 Minuten nicht gelungen einen Kaffee zu bestellen, so daß ich den Kellner bis zur Küche verfolgen mußte. Sehr schade, denn das geht besser und war auch schon besser. Schön wäre es es, wenn zumindest die Stühle auf der Terrasse mal ersetzt werden könnten, die ihren Zenit schon deutlich überschritten haben. In Anbetracht der Kosten von rund 200,- EUR für das Zimmer und 220,- EUR für das Menü wurden unsere Erwartungen leider nicht erfüllt.
Mehr lesen
+1
Zur Anfahrt in dieses Hotel braucht man starke Nerven oder einen Geländewagen. Wir sind von Norden über die Küstenstraße angereist, auf der sich kurz vor dem Hotel zwei Furten auf der Landstraße befinden. Wir hatten beim Hotel vorher angefragt, ob die Furten befahrbar seien, was man grundsätzlich bejahte. Als wir dort ankamen, standen Verkehrsschilder, dass das Durchfahren der Furten untersagt sei. Bei der ersten Furt haben wir es trotzdem versucht, die zweite Furt war so tief (mind. 50 cm) und steinig, dass wir es mit unserem Fiat nicht gewagt haben und einen 50 km Umweg durch Gebirge über engste Dauerkurven fahren mussten. Trotzdem standen auf der Nordroute Wegweiser des Hotels, dass es noch 20 km in diese Richtung sind etc. Diese Wegweiser sind irreführend, man müsste sie abbauen und von Anfang an auf die Hauptzufahrtstraße leiten. Auch die Hauptzugangsstraße über Ingurtosu war sehr rumpelig, eine Sand-Schotterpiste mit tiefen Erosionsrinnen, die man ständig umrunden muss, um die Achsen zu retten, dazu geht es in engen Kurven rauf und runter. Vom Bad waren wir enttäuscht. Es gab kein Duschbecken, sondern nur einen Duschvorhang mitten im Raum, der vorübergehend eine Dusche schafft. Das hat zur Folge, dass nach dem Duschen der ganze Raum nass ist und der andere nicht mehr auf die Toilette kann, ohne nasse Füße zu bekommen. Die umgebende Natur mit den riesigen Dünen und menschenleeren Stränden ist beeindruckend und einzigartig. Die Strände sind aber außerhalb der kleinen bewirtschafteten Liegestuhl-Zone von Meeres-Müll übersät, überall Plastik und Kanister, ein trauriger und denkwürdiger Zustand. Die Gemeinde müsste hier einmal gründlich aufräumen.
Mehr lesen
Antwort von HotelLeDunePiscinas, Proprietario im Hotel Le Dune Piscinas
Beantwortet: 7. Juli 2018
Sehr geehrter Herr YuppyBerlin, Als erstes bedanken wir uns dass Sie sich die Zeit genommen haben, unserem Hotel eine Bewertung zu schreiben. Es tut uns sehr leid, dass Sie einige Probleme hatten, das Hotel zu erreichen. Leider haben Sie einen falschen Weg genommen: die Straße die Sie befahren haben, ist eine Nebenstraße, die nicht empfohlen wird, um die Dünen von Piscinas zu erreichen, besonders in dieser ersten Saisonhälfte, die immer noch unter den starken und außergewöhnlichen Regenfälle leidet, die Sardinien im April getroffen haben. Wenn Sie die Hauptstraße (die einzige empfohlene) befahren hätten, um die Dünen von Piscinas und dann das Hotel zu erreichen, wären Sie von vielen unseren Schildern geführt worden, die Sie leicht zu uns gebracht hätten. Aus Gründen der Vollständigkeit der Informationen möchten wir Ihnen mitteilen, dass der von Ihnen unternommene Weg, der das Überqueren von zwei kleinen Furten vorsieht, von den zuständigen Behörden nicht verboten ist, dass aber die Straßenschilder lediglich eine mögliche Gefahr anzeigen, wenn man die von Regenwasser angeschwolle Sturzbäche überquert. Daher ist es vorzuziehen, diese, eben, nicht zu überschreiten. Das Hotel Le Dune Piscinas, welches sehr erfreut war, Sie als Gast zu haben, war ursprünglich (1800) ein Lagerhaus des Bergwerks von Ingurtosu und ist deshalb in seiner Beschaffenheit und in seinen Formen von dem Ministerium für Kulturgüter und Tourismus geschützt. Aus diesem Grund war es nicht möglich, bei der Umwandlung vom Lagerhaus zum Hotel, alle Räume wie gewünscht zu realisieren und einige Badezimmer der Standardzimmer sind daher nicht geräumig. Wir bedauern, dass dies ein Kritikpunkt für Sie war. Glücklicherweise sind alle anderen Zimmer mit komfortablen Badezimmern ausgestattet und wir wünschen uns sehr, dass Sie bei einem eventuellen nächsten und erhofften Hotelbesuch, dies selbst in Erfahrung bringen können. Zum Schluß kommen wir zum Strand: die außergewöhnlichen Regenfälle des diesjährigen Frühlings haben Schutt und Geröll am Strand angehäuft, die von den Bächen ins Meer getragen und dann durch die Brandung wieder angeschwemmt worden sind. Dieses außergewöhnliche Ereignis erforderte eine große und unerwartete Arbeit der Gemeinde Arbus und der Umweltverbände, die gemeinsam gut operiert und den Strand perfekt gereinigt und wieder zur ursprünglichen Lage gebracht haben. Leider hat Ihr Aufenthalt bei uns stattgefunden, als die Reinigung noch nicht durchgeführt worden ist. Nur 5 Tage später hätten Sie den Strand wie immer perfekt sauber und wunderschön vorgefunden. Trotz einiger Schwierigkeiten, die Sie wegen den starken und abnormalen Regenfällen hatten, sowohl um das Hotel zu erreichen als auch um den schönen Strand von Piscinas zu genießen, freuen wir uns, dass Sie die Schönheit der Gegend genossen haben und wir hoffen Sie bald wieder als Gast in unserem Hotel begrüßen zu dürfen. Mit freundlichen Grüßen,
Mehr lesen
+1
Wir hatten ein Superior Zimmer, aber egal welches Zimmer sie wählen, sie werden enttäuscht sein... Der Ort an dem dieses Hotel liegt ist aber magisch. Trotz des völlig überteuerten Preises und der schlechten Ausstattung des Restaurants und der Lustlosigkeit einiger Mitarbeiter werde ich wieder zurückkehren. Die Faszination des alten Bergwerk Gebäudes inmitten der Dünen ist einzigartig... Die Zimmer werden laut Auskunft einer netten Dame von der Rezeption in naher Zukunft renoviert. Man darf gespannt sein wie sich dann die jetzt schon zu hohen Preise entwickeln werden (Wir zahlten Zimmer mit Halbpension über € 300.- pro Nacht für alte Rattanmöbel ein defektes Bad und eine 1 Stern Zimmerausstattung)
Mehr lesen
Nach einer aufregenden Anreise, zuletzt über Schotterstraße, erreicht man einen phantastischen Ort. Einsam, mitten in den Dünen, rechts und links km langer Sandstrand.Das Hotel ist ein umgebautes Bergwerkshaus mit schönen Zimmern, einfach ausgestattet, aber mit Atmosphäre. Das Personal ist freundlich, war aber am Ende der Saison überfordert und für ein Hotel in dieser Preiskategorie ungenügend ausgebildet.Beim Frühstück nur 1 Servierkraft, die für die Anzahl der Gäste zu wenig war. Auch war das Weinlager am Ende der Saison ausgetrunken, viele Weine waren nicht mehr, oder nur 1 Flasche davon verfügbar. Die Küche ist relativ gut- die Preise im oberen Segment. Sonnenschirme u Liegebetten in ausreichender Anzahl an einem schönen einsamen, im September fast leeren Sandstrand. Ein schöner Ort zum Entspannen und Erholen.
Mehr lesen
Antwort von HotelLeDunePiscinas, Proprietario im Hotel Le Dune Piscinas
Beantwortet: 27. Nov. 2017
Dear Auge_Hl, thank you very much for taking the time to write and express Your feedback regarding your stay at "Le Dune" and for Your useful suggestions. We look forward to having you again in Piscinas, where we are preparing by now the season 2018. All the best
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
$ 225 - $ 554 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
le dune cagliari
STANDORT
ItalienSardinienProvince of Medio CampidanoArbus
ANZAHL DER ZIMMER
27
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen