Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Apartments AR Santa Anna II

Avda. Costa Carbonell 37, 17310 Lloret de Mar Spanien
Ankunftsdatum— / — / —
Abreisedatum— / — / —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Expedia.com
Hotels.com
eDreams
Travelocity
Booking.com
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den durchschnittlichen Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die zum Zeitpunkt der Buchung feststehen, anfallen und unseren Partnern bekannt sind. Sonstige Steuern und Hotelgebühren, die zum Zeitpunkt der Buchung noch nicht feststanden oder anfielen, müssen während des Aufenthalts im Unternehmen bezahlt werden.Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
Nutzer (8)
Zimmer und Suite (29)
Speisesaal (10)

Nähere Informationen

Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenpflichtiger öffentlicher Parkplatz vor Ort
Parkhaus
WLAN
Kostenpflichtiges WLAN
Kostenpflichtiges Internet
Verkaufsautomat
Babysitting
Autovermietung
Internet
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Raucherzimmer verfügbar
Klimaanlage
Eigener Balkon
Kochnische
Kühlschrank
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Zentral gelegen
Gesprochene Sprachen
Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch

Standort

Vollbild
97Sehr viel gut zu Fuß erreichbar
Bewertung: 97 von 100
68Restaurantsin einer Entfernung von maximal 0.5 km
24Sehenswürdigkeitenin einer Entfernung von maximal 0.5 km
73Bewertungen3Fragen & Antworten0Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 17
  • 27
  • 12
  • 6
  • 11
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
War leider eines der schlechtesten Apartments in dem ich war. Die Zimmer waren viel kleiner als auf den Bildern im Internet. Ausreichend Geschirr und austattung in der Küche war nicht vorhanden, was sehr ungünstig für die Selbstverpflegung ist. Die Aussicht ist auf die razige Rückseite eines anderen Hotels. Auf den Balkon können die Nachbarn klettern (was bei uns auch der Fall war). Aus dem Kühlschrank und den Schränken kam ein vergammelter Geruch, der das ganze Apartment voll stank, also mussten die Fenster und Türen durchgehend geöffnet sein. Das Personal kann kein Wort Englisch und die Chefin ist nicht hilfbereit und total unfreundlich. Zusätzlich gab es noch sehr strenge Hausregeln. Der Besuch durfte nicht mit reinkommen, Musik darf nicht gehgört werden und Spaß steht an letzter stelle! Kann ich wirklich niemandem empfehlen!
Mehr lesen
wir sind erstmal angekommen und durften erstmal bis 13 uhr warten was echt scheise war da wir keine badesachen garnichts dabei hatten und wir nicht wussten das wir erst so spät zu den zimmern können. außerdem hätte ich für das geld schon mehr erwartet..es gab keine putzfrau garnichts,bad war verdreckt und wirklich sauber war garnichts.für 4 personen gab es nur eine couch und ein bett was sehr unbequem war.die handtücher wurden nicht mal gewechselt.die alte rezeptionistin konnte kein wort deutsch und hat uns immer beschuldigt das wir so laut sind obwohls wir garnicht waren..sie drohte uns mit rauswurf und allem, die war sooo unfreundlich.der sollte man echt manieren beibringen.total krank Also gut war eig. garnichts und ich würde es keinem weiterempfehlen vorallem mit so einer Rezeptionistin!
Mehr lesen
Ich war im Juli 2011 mit meinen Freunden über einer Jugendreiseorganisation im Apartment Santa Ana. Als wir früh ankamen mussten wir erst eine ganze Weile warten, eh wir in unsere Zimmer durften, jedoch zog sich dies etwas hin da die Frauen an der Rezeption total unkompetent waren. Sie drohten uns schon bei unser Anreise mit dem Rauswurf, falls wir in irgend einer Art und Weise die Ruhe stören, was uns natürlich sehr motivierte... -.- sehr unfreundlich. Die Zimmer an sich waren gut, es war ebenso recht sauber, also auf jeden fall kein Ungeziefer! Der Fernseher ging nicht und die Toilette konnte man nicht abschließen, warum auch immer. Was uns störte war, das der Save nicht im Zimmer war, sondern in der Lobby, und da diese Leute an der Rezeption uns schon zu dumm gekommen waren, verdrauten wir ihnen unsere Wertsachen nicht an. Um 22.00 Uhr war Nachtruhe. Da dieses Apartment für Jugendreisen zur Verfügung steht find ich es als Frechheit, dass man uns bei jedem Husten mit dem Rauswurf drohte. Wenn wir in der Nacht nach Hause kamen durfte man nicht mal Atmen sonst kam ein *pssssscht* ! Ich meine was erwarten Sie? Das Jugendliche um 22.00 Uhr schlafen gehen im Partyurlaub??? Dann sollen sie diese Apartment nicht für Jugendreisen zur Verfügung stellen ! War dann mal was vorgefallen, war ein weiteres großes Manko, dass das Personal nur Spanisch sprach. Man wusste nie was sie wollten. Am Ende der Woche mussten wir um 10 Uhr früh raus, dann wurde im Apartment jedes Messer gezählt und entschieden, ob man die Kaution (pro Person 50 Euro) wiederbekommt. Uns wollten sie diese nicht geben, aber nicht weil was fehlte sondern weil das Personal einen Fehler gemacht hatte und ihn nicht einsehen wollte. Sie hatten die Zimmer vertauscht und wir waren vier Personen, nur sie kamen mit unserem Nachbarzimmer durcheinander, wo nur drei Personen waren, sie haben auf ihren Zetteln was falsch notiert, aber nein es hieß ' Wir haben heimlich die Zimmer getauscht'. Was man sich da teilweise anhören musste, wenn man es verstand war echt frech. Am Ende wurden unsere Teamer, die nichts getan hatten, vom Hotel verbannt und über einer anderen Person haben wir nach Stunden unsere Kaution noch bekommen. Fazit: Die Zimmer an sich waren gut und wir waren zufrieden, doch das Personal ist ein totaler Fehlgriff !!!!!!
Mehr lesen
Kurze Übersicht über die Ausstattung: - 1 Schlafzimmer mit Doppelbett - 1 Bad mit Badewanne/Duschvorhang, WC - 1 Wohn-/Esszimmer mit Küchenbereich, Schlafcouch, Fernseher - Küchenbereich mit Kühlschrank und Mikrowelle oder Backofen - 1 Balkon - Internetnutzung bei der Rezeption gegen Geld möglich - 1 Schlüssel pro Appartement, der nicht an der Rezeption zur Aufbewahrung abgegeben werden kann Ich habe eine Woche in den Apartments Santa Anna II während meiner Abireise gewohnt. Gleich zu Anfang begannen die ersten Probleme, da anstelle der angekündigten 100 € Kaution 200 € pro Appartement verlangt wurden. Weiterhin hatte die Rezeptionistin große Probleme, uns unsere Zimmer zuzuweisen, weil sie nicht darüber im Klaren war, welche Appartements für vier Personen und welche für drei Personen vorgesehen waren. Die angeblichen 4-Personen Appartements bestanden aus einem Schlafzimmer mit einem Doppelbett, einem Bad und einem Wohn- und Esszimmer, in dem sich der Küchenbereich befand. In diesem Zimmer befand sich außerdem eine Schlafcouch, auf der allerdings beim besten Willen keine zwei Personen schlafen konnten. Daher bekamen wir nach einer Diskussion noch eine weitere Matratze. Obwohl wir bis 14 Uhr warten mussten, bis wir die Zimmer beziehen konnten, weil sie noch gereinigt werden sollten, frage ich mich, worin diese Reinigung bestanden haben soll, da das Geschir in der Küche vollkommen verschmutzt war ebenso wie der Fußboden, über den man nicht laufen konnte, ohne direkt schwarze Füße zu bekommen. Natürlich war uns allen klar, dass wir kein Luxus Hotel gebucht hatten und in Lloret verbringt man schließlich kaum Zeit auf den Zimmern. Doch den Rezeptionisten war offensichtlich nicht bewusst, dass sich die Unterkunft in Lloret de Mar befindet und vor allem von Jugendlichen bewohnt wird. Daher kam es, dass der gesamten Gruppe jeden Tag damit gedroht wurde, dass wir aus den Appartements verwiesen werden, da einige Personen unserer Gruppe nachts, bei der Rückkehr in die Zimmer, zu laut waren. Diese Ankündigung wurde am letzten Urlaubstag auch in die Tat umgesetzt. Man gab uns eine halbe Stunde Zeit, die Zimmer zu räumen und auszuziehen, obwohl sich der Großteil der Gruppe einwandfrei verhalten hatte. Außerdem weigerte sich die Leiterin der Appartements, uns die Kaution zurückzuerstatten, obwohl wir die Zimmer im gleichen Zustand verlassen haben, wie wir sie vorgefunden haben. Als Begründung dafür nannte sie die nächtliche Unruhe und kündigte an, dass sie sich von dem Geld nun einen schönen Urlaub machen könne. Nachdem wir den Anwalt kontaktiert hatten willigte sie schließlich ein, allen bis auf zwei Zimmern, in denen es besonders laut gewesen sein sollte, von den 200 € 170 € zurückzugeben. Abschließend kann ich nur sagen, dass ich unter keinen Umständen wieder in diesen Appartements wohnen wollte und es auch keinem empfehlen würde.
Mehr lesen
Ich war im September 07 im Santa Ana - die besten Apartments aller Zeiten... Nur 2 Minuten zu Fuß vom Zentrum von Lloret entfernt. Kann diese jedem weiterempfehlen, vor allem großen Familien; wir waren nur zu zweit und wir wussten nicht, was wir mit dem ganzen Platz anfangen sollten... Ich war so begeistert von diesen Apartments, dass ich gleich für September 08 wieder dort gebucht habe... Fantastisches Haus; das gesamte Personal ist freundlich; manchmal haben sie Probleme zu verstehen was man sagt, aber sie geben sich Mühe und werden Ihnen in jeglicher Hinsicht behilflich sein... Das einzige Manko ist, dass es dort keinen Pool gibt, aber man bekommt einen Bon, den man in einem Hotel nur 2 Minuten zu Fuß entfernt einlösen kann... Kann es gar nicht erwarten, wieder dorthin zu gehen...
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
$ 34 - $ 165 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
santa ana ii apartments hotel lloret de mar
STANDORT
SpanienKatalonienProvince of GironaCosta BravaLloret de Mar
ANZAHL DER ZIMMER
45
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen