Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Der Öschberghof

Nutzer (165)
Zimmer und Suite (29)
Speisesaal (6)
Zertifikat für Exzellenz

Nähere Informationen

Nr. 1 von 8 Hotels in Donaueschingen
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zertifikat für Exzellenz
Derzeit warten auf die Gäste in Donaueschingen 68 modern eingerichtete Zimmer. Fast alle verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. In Sachen Kulinarik hält der Öschberghof ein reiches gastronomisches Angebot bereit, das keine Wünsche offenlässt. Allein die Vinothek des Hauses bietet eine Auswahl an sage und schreibe 450 edlen Tropfen. Das Hotel-Restaurant bringt vielfältige regionale bis internationale Gerichte auf die Teller, gepaart mit saisonalen Highlights, fein abgeschmeckt und mit viel Liebe zum Detail durch unseren langjährigen Küchendirektor Peter Schmidt angerichtet. Die Trattoria und Pizzeria Hexenweiher überzeugt mit hochwertiger italienischer Küche und besticht durch original italienische Zutaten und Gewürze. Einmaliges italienisches Flair erwartet Sie in den erst 2015 renovierten, modernen und offen gestalteten Räumlichkeiten mit Kaffeebar, Delikatessentheke und Holzofen, wodurch die Zubereitung der Speisen in Teilen live miterlebt werden kann. In der urigen Öventhütte kommen alpenländische Spezialitäten in einmaligem Ambiente auf die Teller, die von süß bis herzhaft alle Geschmacksregister abdecken. Für einen gelungenen Tagesabschluss bietet die Fairway Bar den richtigen Rahmen: Eigene Whisky- und Rumsorten sowie leckere Cocktailkreationen und Zigarren aus dem hauseigenen Humidor können hier genossen werden. Frischluft- und Golffreunde geraten auf der 18-Loch-Anlage inmitten der sanften Hügellandschaft ins Schwärmen. Hier fühlen sich professionelle Golfer mit Handicap ebenso wohl wie Einsteiger, die den richtigen Umgang mit Putter und Driver unter perfekten Bedingungen erlernen möchten. Im Zuge der Hotel-Erweiterung wird die Golfanlage auf 45-Loch vergrößert. Zwei 18-Loch-Plätze (Old Course und East Course) mit einem 9-Loch-Platz (West Course) werden durch eine moderne Driving Range mit Golfakademie und einer Indoor-Golf-Anlage mit Videoanalyse komplettiert. Alle Abschläge sind 3 Fußminuten vom Hotel entfernt. Aufgrund der Weitläufigkeit des Platzes sind Kanonenstarts für Turniere und Firmenevents jederzeit möglich. Die Um- und Ausbaumaßnamen unseres Spa haben begonnen. Seit 02. August 2016 ist unser Spa-Bereich nun geschlossen und öffnet für Sie ab Oktober 2017 wieder seine neuen Pforten. Auf über 4.500 qm wird sich der künftige Wellnessbereich erstrecken. Unterteilt in die Bereiche Harmony, Energy, Asia und Ladies Spa besticht die Wohlfühloase mit einer atemberaubenden Innenarchitektur und dem einmaligen Angebotsportfolio, das durch einen 250 qm großen Sport- und Fitnessraum Indoor sowie einen 200 qm Sport- und Fitnessareal Outdoor ergänzt wird. 9 Behandlungskabinen lassen Raum für eine Vielzahl an Anwendungen und kosmetischen Behandlungen. Auch für Wasserliebende ist genügend Abwechslung geboten: Nach wie vor kann im bestehenden Innenpool (25 x 12,5 m) ausgiebig geschwommen werden. Der beheizte Soleaußenpool (20 x 5 m), ein Onsen-Becken sowie zwei Whirlpools ergänzen die Badelandschaft. Ebenfalls aufgestockt wird die Zimmeranzahl, und zwar auf 125 exklusive Räumlichkeiten, darunter sieben Juniorsuiten und neun reguläre Suiten. Ein großes, modernes Tagungszentrum inklusive 400 qm großem Festsaal rundet die Neuausrichtung ab. Darüber hinaus wird auch die bestehende Restaurantstruktur überarbeitet und erweitert. Neben der Trattoria und Pizzeria Hexenweiher und der Öventhütte entsteht das neue Fine Dining À-la-carte-Restaurant „Ösch Noir“. Mit seinen ca. 50 Sitzplätzen wird hier Küche auf Sterneniveau serviert. Ziel ist es langfristig, das Restaurant mit einem Stern zu zieren. Das neue Hotelrestaurant besticht durch seine Großzügigkeit und durch sein Angebot: Frühstück bis 12.00 Uhr, zudem saisonale und internationale Küchenhighlights am Abend. Damit Businessreisende und Tagungsgäste auch während der Renovierungsarbeiten nicht auf ein hochwertiges Tagungsumfeld verzichten müssen, eröffnete Der Öschberghof im Mai 2016 das wohl kultigste Tagungszentrum in Deutschland. Das Konferenzhüttendorf bietet bis Ende Mai 2017 drei Hütten unterschiedlicher Größe und damit den perfekten Rahmen für ein besonderes Tagungserlebnis, von dem die Teilnehmer noch nach Jahren gerne berichten. Passend zum Ambiente gibt es während der Pausen zünftige Brezel-Kaffee-Schmankerl oder andere angenehme Erfrischungen. Als besondere Überraschung sorgen auf Anfrage Events wie das „Baumstammnageln“ für frische Energie für die nächste Tagungsrunde. Auch in Sachen Ausstattung wissen die Hütten mit Beamer, Leinwand, Moderationskoffer, Flipcharts, Pinnwänden und Tageslicht zu überzeugen. Die drei Tagungshütten sind so konstruiert, dass alle Tagungsteilnehmer bei jeder Witterung trockenen Fußes vom Haupthaus zum Konferenzzentrum gelangen.
Mehr lesen
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Restaurant
Zimmerservice
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Bar/Lounge
Bankettsaal
Chemische Reinigung
Concierge
Flughafentransfer
Frühstück verfügbar
Geschäftszentrum mit Internetzugang
Golfplatz
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Innenpool
Konferenzräume
Öffentliches WLAN
Rollstuhlgerecht
Sauna
Tagungsräume
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Minibar
Familienzimmer
Nichtraucherzimmer
Suiten
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
263Bewertungen
2Fragen & Antworten
35Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 203
  • 40
  • 16
  • 2
  • 2
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Das Ressort erstrahlt in neuem Glanz. Früher war es ein Geheimtipp mit exzellentem Service. Heute zählt es zu den besten Hotels in Deutschland, was kulinarische und Wellness anbelangt. Das moderne Design im Aldilook stellt etwas Besonderes dar.
Mehr lesen
Wir waren mit Baby für ein Wochenende im Öschberghof und hatten gehofft eine Alternative zu Wellnesshotels in Österreich gefunden zu haben. Leider war das Haupthaus komplett ausgebucht, so dass wir eine nicht renovierte Suite in der Dependance buchen mussten. Wir sind kurz nach 17 Uhr angereist. Nachdem wir ohne Begrüßung mehrere Minuten an der Rezeption warten mussten, wurden wir im Anschluss direkt aufs Sofa geschickt, um dort weitere 10 Minuten zu warten. Es wurde kein Begrüssungsgetränk angeboten, vielleicht weil wir außerhalb der Zeit des Begrüßungsbuffets angereist sind? Der Check in lief danach ohne Probleme. Nun zum Zimmer in der Dependance: - nur über mehrere Stufen zu erreichen, kein Aufzug - altmodische Einrichtung, aber auch als nicht renoviert beworben, daher in Ordnung - beim Check in wurden daher 20% Nachlass auf den Zimmerpreis angeboten - Zimmerreinigung mangelhaft: Krabbelbaby war nach wenigen Minuten voller Hundehaare, hat alte Zeitung unter dem Sessel gefunden. Reste von Erdnüssen vor der Minibar. - in der Wellnesstasche war unter den Handtüchern ein benutztes Tempo - dicke Spinnweben hinter der Heizung im Bad - Begrüßungspralinen hatten ein MHD vom März 2019 Einzeln ist jeder Punkt für sich nicht relevant für uns, aber in der Summe war es dann doch erschreckend. Service: Hier scheint es einen Personalmangel zu geben. Anders kann ich mir die hohen Wartezeiten nicht erklären. Wir mussten an beiden Abenden mindestens 30 Minuten auf eine Karaffe Wasser warten. Lange Wartezeiten gab es auch an der Bar bzw. im Wohnzimmer. Das Personal ist jedoch sehr freundlich und bemüht. Am ersten Abend wollten wir für die zweite Nacht auf eine Suite im Haupthaus wechseln (online zeigte es Verfügbarkeit) und haben an der Rezeption angefragt, ob dies möglich wäre. Dies wurde verneint, da kein Zimmer frei wäre. Auf meinen Hinweis, dass dies online anders aussieht, wurde kurz geschwiegen und gegrinst und ich gebeten, am nächsten Morgen nochmal anzufragen. Am nächsten Morgen war der Wechsel bei einer anderen Dame ohne Probleme möglich und lief vorbildlich ab. Positives: - Renovierte Suite im Haupthaus ist sehr gelungen (einzig das Nachtlicht hat mich und das Baby gestört) - das gesamte Haupthaus ist sehr modern gestaltet und lädt zum Wohlfühlen ein - Massage bei Dana sehr zu empfehlen - Essen war gut, große Auswahl beim Frühstücksbuffet - kinderfreundliches Personal Beim Check out wurde nach der Zufriedenheit gefragt und mit Bestürzen die fehlende Sauberkeit notiert. Als Wiedergutmachung gab es einen Champagner und die ohnehin 20% Nachlass auf das nicht renovierte Zimmer. Insgesamt stimmt hier für uns Preis-Leistung auf keinen Fall. Es sollte dringend mehr Personal eingestellt werden, um die Servicegeschwindigkeit zu verbessern. Um eines der besten Hotels Deutschlands zu werden, muss hier noch viel passieren. Wir werden wohl lieber wieder eine längere Anreise in Kauf nehmen und für zukünftige Wellnesstage nach Österreich fahren.
Mehr lesen
Antwort von Alexander O, General Manager im Der Öschberghof
Beantwortet: vor einer Woche
Sehr geehrter Gast, vielen Dank für Ihre Bewertung und die damit verbundene investierte Zeit, die Sie dem Öschberghof geschenkt haben. Wir möchten Ihnen für Ihre kritischen Punkte und Anmerkungen danken und uns für die ausgebliebenen Erlebnisse entschuldigen. Leider können wir den entstandenen ersten Eindruck nicht rückgängig machen. Ihren Ausführungen zu Folge haben Sie vollkommen Recht: Hier besteht in der Tat noch viel Luft nach oben. Ein unpersönlicher Check-in, verbunden mit langen Wartezeiten in den Servicebereichen bin hin zum unzureichend gereinigten Zimmer entsprechen definitiv nicht dem Standard unseres Hauses. Wir bedauern es sehr, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht zielstrebiger in Ihrer Sache agiert und die Ungereimtheiten beseitigt haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie trotz aller Widrigkeiten Ihre Auszeit in unserem SPA-Bereich genießen konnten. Ihr Lob an Dana wie auch an den Rest unseres Teams geben wir natürlich sehr gerne weiter. Für Ihre offenes uns konstruktives Feedback sind wir Ihnen sehr dankbar – es ermöglicht uns die kontinuierliche und zielgerichtete Weiterentwicklung in unseren Leistungen. Lieber Gast, wir hoffen sehr Sie ein zweites Mal in unserem Haus begrüßen zu dürfen und damit die Möglichkeit erhalten den ersten Eindruck ins Positive zu korrigieren. Herzliche Grüße aus Donaueschingen, Ihr Öschberghof-Team Alexander Aisenbrey Geschäftsführer
Mehr lesen
Waren heute im Hotel Öschberghof, um den erweiterten Golfplatz zu besichtigen. Das Hotel und die Restaurants sind ein Traum. Die Anlage der Wahnsinn . Also für Golfer immer eine Reise wert. Die Wellnessanlage lädt zum Verweilen ein. Autos können im neu errichteten Parkhaus eingestellt werden. Eine uhrige Hütte auf dem Gelände macht Laune auf deftiges Essen.
Mehr lesen
Antwort von Alexander O, General Manager im Der Öschberghof
Beantwortet: vor 4 Wochen
Lieber Gast, vielen Dank für Ihr tolles Feedback auf Tripadvisor. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen Ihr Kurztrip in den Öschberghof so gut gefallen hat. Sie haben vollkommen Recht: Der Öschberghof bietet eine ganze Vielfalt an Entspannungs- und Freizeitmöglichkeiten, die vom Golfsport bis zum Spa hin reichen. Da Genuss ja bekanntlich durch den Magen geht, stehen Ihnen neben unserer urigen Hütte mit alpenländischen Speisen, das Ristorante und Pizzeria Hexenweiher mit italienischer Küche, das Esszimmer mit internationalen Speisen und das Fine Dining-Restaurant ÖSCH NOIR zur Auswahl! Wir freuen uns auf Ihren erneuten Besuch im Öschberghof Herzliche Grüße aus Donaueschingen Ihr Öschberghof-Team Alexander Aisenbrey Geschäftsführer
Mehr lesen
+1
Der „neue“ Öschberghof ist sehr gelungen und in wunderschönem modernen und hochwertigem Design. Es wird überall die Liebe zum Detail sichtbar. Sei es die stilvolle Dekoration, überall frische Blumenarrangements, die angezündeten Kerzen oder die Deko mit Bezug auf Golf. Für meinen Geschmack fehlen minimale Nuancen im Service und bei der Herzlichkeit im Vergleich zu anderen vergleichbaren 5 Sterne / 5 Sterne Superior Hotels (Friedrichsruhe, ectr.) Das ist allerdings jammern auf hohem Niveau und ich bin sicher, dass hier der Öschberghof noch Gas gibt. Ansonsten ein perfektes Hotel ! Und nun ausführlich: 1. Ankunft: + sehr freundliche und professionelle Begrüßung durch den Pagen (Autotür geöffnet, gleich um das Gepäck und das Parken gekümmert) + freundlicher entspannter Sitz-Checkin durch Frau Christi + Glas Sekt und Erfrischungstuch + Informationen zum Haus und Unterlagen + Wunsch nachgekommen ein sehr ruhiges Zimmer im obersten Stockwerk zu bekommen. Toll ! 2. Zimmer - Deluxe Kategorie: Hier sei gesagt, dass das Zimmer an Ausstattung nicht zu toppen ist. Vielen Dank für das Upgrade von Premium auf Deluxe. + tolles modernes Design + hochwertige Möbel + frische Blumen auf dem Zimmer + Top Ausstattung an Technik (Bose Soundanlage, Tablet) + großer Philips TV mit Sky Programmen + intelligente Lichtsteuerung (Hauptschalter der alles aus macht, Nachtbeuleuchtung, ectr.) + tolle Badprodukte von Molton Brown + umfangreiche Bad- und Hygieneartikel (selten so toll erlebt) + genügend Handtücher + himmlisches Boxspringbett mit sehr angenehmer Bettwäsche + Kissenauswahl + Wärmflasche + Vorhänge dunkeln perfekt ab + hervorragende Ausstattung an Schreibmaterial/Schreibtischutensilen + Nespresso Maschine + Auswahl an Büchern + Minibar im Preis inklusive + gute Sauberkeit + zuverlässiger Turn Down Service mit Praline - leider erst ab nächst höheren Zimmerkategorie Badewanne 3. Frühstück: + alles was man braucht + große Auswahl an Aufschnitt und Aufstrichen (auch Geflügel) + regionale Marmeladen + perfekt für Langschläfer: Frühstück werktags bis 11 Uhr und am WE bis 12 Uhr +/- für meinen Geschmack könnte es noch Vielfalt beim „normalen“ Brot geben, wie z. B. Roggenbrot, Weizenbrot +/- bei einem Haus von 5 Sterne superior fände ich à la Carte Eier- und Süßspeisen wünschenswert, aber kein Muss +/- Tischwunsch in ruhigerer nicht eingedeckter Ecke wurde an einem Tag abgelehnt und an einem Tag ging es doch - Service beim Frühstück verbesserungsbedürftig (es fehlt bei einigen an Herzlichkeit und leere Teller werden beim mehrmaligen vorbeilaufen nicht abgeräumt) 4. Mittagessen: + ausreichend Auswahl an schön belegten Brötchen, Kuchen, Süßigkeiten und Obst + Softgetränke, Heißgetränke, Biervarianten und Sekt im Preis inkludiert 5. Abendessen: + äußerst herzlicher Empfang mit Namensanrede durch Frau Isabel Nock + sehr gute und stets heiß servierte Speisen + Jeder Gang war absolut perfekt angerichtet + schöne dezente Klaviermusik im Hintergrund + fest zugeordneter Tisch + sehr gute Auswahl an Weinen + Weinkarte im iPad + vielen Dank an Frau Nihal Braunöhler, welche durch Ihre humorvolle leichte Art den Service am zweiten Abend verbessert hat +/- Champagnerauswahl verbesserungsfähig - die Klassiker fehlen - im Service ist noch Luft nach oben, viele der Angestellten wirkten etwas steif/reserviert 6. Abendunterhaltung: + an einem Abend gab es Live-Piano Musik mit einem sehr guten Sänger + wunderschönes Kaminfeuer + tolle und vielfältige Bar Karte + ein besonderes Dankeschön an die so herzerfrischende Chiara Seitz vom Bar Service 7. Wellnessbereich und Anwendungen: + großzügiger moderner Wellnessbereich mit vielen Kerzen und Kaminfeuerstellen + bequeme Liegen mit Decken + verschiedene Saunen, Dampfbad mit Peeling und Eisgrotte + Snacks, Kuchen und Getränke + überall genügend Hand- und Saunatücher +/- gute Massage, jedoch fehlte es etwas an Professionalität (keine Fragen am Anfang hinsichtlich Bedürfnisse, Raumtemperatur, Musik, usw.) - nach ein paar Minuten Massage kam gleich der Hinweis, dass ich doch die Massageöle im Hotel erwerben könnte. Unpassend m. E. nach - Innenpool für meinen Geschmack zu kalt - Auch in diesem Bereich fehlte es wieder an Herzlichkeit/Freundlichkeit bei einigen Mitarbeitern hinter der SPA Rezeption – eine freundliche Begrüßung mit einem Lächeln ist doch viel schöner, als ein grimmiger Blick - Leider gewisses Klientel welches nicht so auf Ruhe achtet (Mädelsgruppen, Eltern mit kreischenden Kleinkinder). Dafür kann aber das Hotel nichts. 8. Sport / Golf: + sehr großer Fitnessbereich + Outdoor Fitness Area + Golfplatz direkt um das Hotel herum 9. Sonstiges: + Auswahl an Mercedes Benz Fahrzeugen zum Probefahren + Fahrräder zum ausleihen + nochmals erwähnen möchte ich die großartige Blumendeko. Ich war in vielen 5 Sterne Hotels dieser Welt und habe das kaum so erlebt + ebenso erwähnen möchte ich explizit die positiv auffallend herzliche und sehr freundliche Art von Frau Stehle an der Rezeption 10. Verbesserungsvorschläge: Der Abschied war relativ neutral/kühl gehalten. Aus ähnlichen Häusern kenne ich es, dass man sich mit Handschlag und einem kleinen Präsent verabschiedet. Und wenn es nur die Nachfrage nach Getränken für die Fahrt gewesen wäre. Ganz nach dem Motto: Schön dass Sie da waren. 11. Fazit: Ein wirklich sehr toll designtes Hotel zum Wohlfühlen!!!
Mehr lesen
Antwort von Alexander O, General Manager im Der Öschberghof
Beantwortet: vor 4 Wochen
Liebe Katharina, herzlichen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Diese hätte nicht schöner, detailgetreuer und konstruktiver sein können. Zunächst freuen wir uns sehr, dass Sie sich in unserem Haus wohl gefühlt und Ihren Aufenthalt genossen haben. Schön, dass Ihnen unser Rundumsorgt Angebot gefallen hat. Wir vertreten die Auffassung, dass man im Urlaub an nichts denken sollte. Daher besteht bei uns auch die Möglichkeit sich in unserem Haus an vielen im Preis inkludierten Annehmlichkeiten zu erfreuen! Ihrer Aufzählung in den einzelnen Bereichen zu Folge, haben wir an ziemlich vieles gedacht - das freut uns. Dies war uns auch bei der Planung und Konzeption des neuen Öschberghof besonders wichtig. Dass hier ein großes Arrangement an Blumen nicht fehlen darf, hatten wir von Anfang an im Kopf. Daher haben wir auch zwei Floristinnen fest angestellt, die unser Resort jeden Tag mit viel Liebe zum Detail noch ein Stückchen schöner machen. Schön, dass Sie auch unsere Mitarbeiterinnen Chiara, Isabel und Julia erwähnt haben. Denn genauso soll es ja sein: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verleihen unserem Haus eine ganz persönlich Note, sodass Sie sich sogar noch an deren Namen erinnern. Das empfinden wir als wirklich beachtlich. Sehr gerne geben wir Ihr Lob an unsere Damen von Bar, Guest Relations und Empfang weiter! Wie Sie konstruktiv angemerkt haben, sind einige Bereich noch ausbaufähig. Seien Sie Gewiss, dass wir hieran arbeiten. Gerade im Service ist Optimierungspotenzial vorhanden. Durch unsere Hotel-Erweiterung gab es viele strukturelle Änderungen sowie auch eine Verdopplung der Mitarbeiteranzahl. Um ein Haus in dieser Größe optimal zu besetzten sind unter unseren 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einige neue Teammitglieder, die sicherlich noch routinierter werden müssen. Allerdings sollte ein offenes Auge und Umsichtigkeit von Anfang an vorhanden sein. Die persönliche Verabschiedung bei Abreise und das mitgegebene Getränkepaket gehört ebenso zum Standard wie das Lächeln bei Check-in. Gerne fassen wir hier nochmal nach. Liebe Katharina, wir freuen uns wirklich sehr über Ihr Feedback. ‚ In dieser Ausführlichkeit passiert dies nicht allzu häufig, daher wissen wir es umso mehr zu schätzen! Wir freuen uns, Sie bald wieder mit einem Lächeln in unserem Haus begrüßen zu dürfen. Herzliche Grüße aus Donaueschingen Ihr Öschberghof-Team Alexander Aisenbrey Geschäftsführung
Mehr lesen
Wir waren nun zum 3. Mal im Öschberghof. Bei der Ankunft geht der Urlaub schon los. Das einchecken wird in ruhiger Atmosphäre begonnen und wird perfekt durchgeführt. Danach kann kein Mangel festgestellt werden. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Was in den letzten Monaten hier geleistet wurde ist unglaublich. Es ist alles Deluxe von den Zimmern über das Essen am Morgen , Nachmittag und Abend. In der Bar wird man gerne verführt etwas Neues auszuprobieren. Die Auswahl und Beratung ist einfach Klasse. Es werden neue Getränke vorgestellt und man darf probieren. Perfekt und freundlich sind einfach die richtigen Worte für dieses Haus. Golfplatz und Academy sind ebenso überraschend toll. Hier macht Urlaub und Entspannung einfach richtig Spaß. Weiter so, nicht nachlassen. Wir kommen noch öfters. So einfach wird man uns nicht mehr los. Die neuen Liegen sind sehr schön. Einzig das Wetter haben Sie noch nicht im Griff. Auch bei schlechterem Wetter lässt sich hier hervorragend Urlauben.
Mehr lesen
Antwort von Alexander O, General Manager im Der Öschberghof
Beantwortet: vor 4 Wochen
Lieber Gast, vielen Dank für Ihre großartige Bewertung. Wir hätten einen Aufenthalt im Öschberghof nicht schöner beschreiben können! Sie können sich gar nicht vorstellen wie glücklich und auch stolz wir sind, die Erweiterung erfolgreich beendet zu haben und nun in einem so schönen Haus tätig zu sein, das, und da geben wir Ihnen vollkommen Recht, bei jedem Wetter zum Entspannen und wohlfühlen einlädt :-) Erholung geht bekanntlich auch durch den Magen, weshalb wir unseren Gästen eine Vielfalt an kulinarischen Möglichkeiten zur Auswahl stellen. Sollten Sie unser Fine Dining-Restaurant ÖSCH NOIR noch nicht getestet haben, können wir Ihnen dieses im Zuge Ihres nächsten Aufenthalts nur wärmstens empfehlen. Schön, dass Ihnen auch unsere neuen Liegen in den Außenbereichen gefallen. Wir sind selbst ganz begeistert davon: Eine neue Dimension unsere Außenanlage zu erleben. Wir freuen uns sehr, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen bis dahin eine gute Zeit. Herzliche Grüße aus Donaueschingen Ihr Öschberghof-Team Alexander Aisenbrey Geschäftsführer
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
$ 427 - $ 521 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
DeutschlandBaden-WürttembergDonaueschingen
ANZAHL DER ZIMMER
126
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen