Finden Sie den besten Flug nach Südamerika

Hin- und RückflugHinflugMulti-Stopp
Abflug
Fr., 13.8.
Rückflug
Fr., 20.8.
Reisende
1, Economy

Flüge von Wichita nach Südamerika

Lima
Flüge finden
Bogotá
Flüge finden
São Paulo
Flüge finden
Buenos Aires
Flüge finden
Rio de Janeiro
Flüge finden
Quito
Flüge finden

Sehenswürdigkeiten in Südamerika

Lima
Lima wurde bereits 1535 von Francisco Pizarro gegründet und ist eine faszinierende Stadt mit zahlreichen historischen Schätzen. Erkunden Sie die antiken archäologische Inka-Stätten oder besuchen Sie die eleganten Kathedralen und kunstvollen Paläste, die noch aus der spanischen Kolonialzeit stammen. Die Innenstadt Limas ist zwar recht überfüllt, aber Sie werden die Entdeckungsreise durch die Stadtviertel dennoch genießen – insbesondere die Strandgebiete mit ihren großartigen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten und den fabelhaften Hotels.
Lima erkunden
Bogotá
Zehn Millionen Menschen nennen die lebendige, leidenschaftliche und ausgedehnte Stadt Bogota ihr Zuhause. Die Energie dieser Metropole im Herzen Kolumbiens stammt zu einem großen Teil von den vielseitigen und authentischen Restaurants und den fantastischen Weinen, ebenso wie den regelmäßig stattfindenden Festivals für Feinschmecker. Fragen Sie die Einheimischen nach den beliebtesten Restaurants. Im Anschluss an ein Essen aus köstlichen Empanadas mit Aji, einer vorzüglichen Soße, können Sie die überflüssigen Kalorien bei einem Spaziergang durch das historische Viertel La Candelaria oder einer vergnüglichen Shoppingtour im nördlichen Teil der Stadt wieder los werden.
Bogotá erkunden
São Paulo
São Paulo erwartet Reisende mit einer multinationalen Küche und Kunst, die ebenso vielfältig ist wie die 10 Millionen Einwohner der größten Stadt Südamerikas. Die zahlreichen Restaurants des Stadtviertels Jardins bieten Reisenden jede nur erdenklichen Speisen aus der ganzen Welt an. Es wäre also nicht verwunderlich, wenn Sie nur aufgrund des ausgezeichneten Essens nach São Paulo reisen. So würden Sie jedoch eines der weltbesten Museen verpassen, ebenso wie vielfältige und lebhafte Rundgänge durch die verschiedenen Viertel und ein einmaliges Shoppingerlebnis.
São Paulo erkunden
Buenos Aires
Die Geburtsstätte des Tango ist wie der Tanz selbst: fesselnd, verführerisch, quirlig und voll von aufregender Energie. In den alten Vierteln der Stadt herrscht eine tolle Atmosphäre mit romantischen Restaurants und einem pulsierenden Nachtleben. Aber auch das europäische Erbe von Buenos Aires ist in der Architektur, den Boulevards und den Parks allgegenwärtig. Das Café Tortoni, die älteste Bar der Stadt, versetzt Reisende in das Jahr 1858 zurück und das faszinierende Teatro Colón ist noch immer so beeindruckend wie schon 1908. Die bedeutendste Einkaufsstadt Lateinamerikas lädt entlang ihrer prächtigen, weiten Boulevards zu einer ausgiebigen Shoppingtour ein.
Buenos Aires erkunden
Rio de Janeiro
Wenn Rio de Janeiro während der Olympischen Spiele 2016 ins Rampenlicht der Weltöffentlichkeit rückt, wird sich vermutlich die ganze Welt in dieses Juwel Brasiliens verlieben. Die Mädchen am Strand von Ipanema sind wirklich groß, gebräunt, jung und reizend – und der Strip ist natürlich der Ort zum Sehen und Gesehen werden. Als größte Art-déco-Statue der Welt zieht die Cristo Redentor-Statue zahlreiche Besucher zum Berg Corcovado. Rios Karneval ist eine ausgelassene, opulente Veranstaltung mit vielen Leckereien, Musik, Tanz und wundervollen Kostüme.
Rio de Janeiro erkunden
Quito
Ekuadors Hauptstadt, erbaut auf den Ruinen einer Inkastadt, bietet ihren Besuchern nicht nur eine reiche präkolumbianische Geschichte, sondern lässt auch bei modernen Reisenden keine Wünsche offen. Die Stadt verfügt über das am wenigsten veränderte historische Zentrum in Lateinamerika und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten Quitos zählen barocke Schätze wie die Klöster San Francisco und Santo Domingo sowie die Kirche und das Jesuitenkolleg La Compañía. Die riesige Stadt erstreckt sich über ein traumhaftes Tal inmitten der Anden, umgeben von Vulkangipfeln.
Quito erkunden
Georgetown
Georgetown erkunden
Medellin
Das einst für gefährliche Straßengangs und Drogenhandel berüchtigte Medellín zeigt sich heute von einer ganz anderen Seite. Die Stadt hat sich in ein pulsierendes Zentrum verwandelt, in dem Kulturreisende ganz auf ihre Kosten kommen. Die Stadt Medellín erhebt sich stolz und erhaben im Tal Valle de Aburrá und ist aufgrund ihrer natürlichen Schönheit der ideale Ort für Wanderungen, Seilrutscherlebnisse und Reitausflüge. Machen Sie durch üppige Dschungelvegetation einen Ausflug zum Felsen Piedra de Peñol, steigen Sie die 740 Stufen bis zum Gipfel hinauf und Sie werden für diese "Extrareise" mit einem unvergesslichen Ausblick belohnt.
Medellin erkunden