Shoppingmöglichkeiten in Peking

Top Entdecken Sie Geschäfte, Einkaufs- und Outlet-Zentren in Peking

Shoppingmöglichkeiten und Einkaufszentren in Peking

  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Shopping
Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
339 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 339 angezeigt.

Das sagen Reisende

  • Nathalina
    Basel, Schweiz79 Beiträge
    Haben durch Zufall noch das Art-Festival 2019 miterlebt. Bin auf Empfehlung eines Bloggers dort hin. Weiss nicht wie es ausserhalb des Festivals ist. Für uns - und wir sind keine Künstler oder Kunstliebhaber - war es ein richtiges Erlebnis! Viele Leute, tolle Auststellungen, Musik und sehr gute Laune. Man fühlte sich auf Einmal wie nicht mehr in einer solch grossen Stadt wie Peking. Wie eine eigene kleine Stadt. Für alle Hippster unter uns eins MUSS!
    Verfasst am 11. Oktober 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • NorthStar3736335956
    36 Beiträge
    In den unteren Stockwerken kann nach Lust und Laune eingekauft und in den oberen Stockwerken gegessen werden. Sehr zu empfehlen ist das Lokal im obersten Stock, schöne Aussicht und gutes Essen.
    Verfasst am 29. April 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • JuB1
    Dresden, Deutschland117 Beiträge
    Die Qianmen Street ist eine auf alt getrimmte Einkaufsstraße. Die Gebäude wurden entsprechend mit den grauen Ziegeln, wie man sie bei den Gebäuden in den Hutongs findet, gebaut.
    Durch die Einkaufsstraße wurde auch eine Art Straßen-/Museumsbahn gebaut, dessen Nutzen mir sich auch bei mehrmaligem Besuch nicht ergeben hat, fährt sie meist leer durch die Straße und persönlich muss man immer aufpassen, dass man nicht in die Schiene abknickt.
    In den Einkaufsläden der Straße befinden sich hauptsächlich chinesische und westliche Modemarken, aber auch die Uhrenhersteller Swatch und Rolex betreiben hier bspw. eine Niederlassung.
    Das beste der Straße ist eigentlich die Lage und Erreichbarkeit, liegt sie doch direkt südlich des Tianamen Platzes.
    Verfasst am 26. September 2011
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Ipftrotter
    Bopfingen, Deutschland528 Beiträge
    Dieses Areal ist riesig groß und gut gefüllt mit kleinen Ständen sowie festen Shops. Hier findet Ihr sowohl Kitsch als auch echt schöne Andenken. Nehmt Euch Zeit zum Schlendern. Die U-Bahn- Station ist direkt vor dem Eingang.
    Verfasst am 8. November 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • 80Jannis
    Brüssel, Belgien4’128 Beiträge
    Das Einkaufszentrum ist nicht nur wegen seiner eleganten Läden, sondern auch wegen den vielen ausgestellten Kunstwerken sehenswert.
    Abgesehen von den Luxusläden, die es beherbergt, gibt es eine Reihe von Restaurants und Bars und vor allem moderne Kunstwerke, die dort im Erdgeschoß ausgestellt sind.
    Verfasst am 23. Dezember 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • eve10001
    Hammelburg, Deutschland1’692 Beiträge
    Der Yandai Byway ist eine schmale Einkaufsstraße mit vielen kleinen Läden und Lokalen. Direkt angrenzenden ist man direkt im Hutong, einer urspünglichen Wohngegend mit teils hübsch hergerichteten Häusern. Außerdem gibt es zahlreiche Bars und Kneipen.
    Verfasst am 16. Dezember 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • lulu10007
    Bamberg, Deutschland111 Beiträge
    Die Straße ist recht schön, wenn man zum ersten Mal China besucht, und einmal das 'alte' China SEHEN will. Wenn man das Gefühl im alten China zu sein ERLEBEN will, ist man hier eher falsch. Die Straße ist eigentlich eher für China-Touris aufgebaut, die dort ein teures Bild oder Antiquitäten ersteigern wollen. Jedoch bitten die Verkäufer einen dort netter ihr Geschäft zu besuchen, als man es beim Silk Market oder Pearl Market in Shanghai gewöhnt ist.
    Viele der Dinge in den Läden sind nicht schlecht. (Ich kann nur von Pinseln und Bildern sprechen) Man sollte jedoch auf die Qualität genau schauen, um auch wirklich etwas preiswertes zu ergattern. Wenn die Verkäufer merken, dass man sich die Gegenstände genau anschaut, achten sie auch darauf, dass sie eine gute Qualität verkaufen. Um alleine hier erfolgreich fündig zu werden, sind Chinesischkenntnisse wichtig. Wenn nicht möglich, mit einer Person unterwegs sein, die übersetzen kann.

    Wenn man das Gefühl vom Chinesischen Leben erleben will, sollte man einfach die Nebenstraße entlanglaufen, die in die Hutong Gegend führt. Dort gibt es Außenstände mit leckerem Essen v.A. eine Art Fladenbrot mit Füllung für nur um die 3 RMB pro Stück.

    Man sollte vor dem Besuch beachten, dass es zwar Supermärkte gibt, um etwas Wasser und Getränke zu kaufen, aber kein Kaffee wie Starbucks.
    Verfasst am 11. Juli 2014
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Roman B
    19 Beiträge
    Wirklich große Shoppingmall mit sehr vielen, sehr guten Essensmöglichkeiten auf über zwei Stockwerken. Wer in der Nähe ist, sollte auf jeden Fall einmal vorbeischauen!
    Verfasst am 6. Februar 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • stellalunaris
    89 Beiträge
    Mit der U-Bahn (Linie 14 Zaoying) einigermaßen gut zu erreichen. Nicht überlaufen, aber auch nicht außergewöhnlich. Viele westliche Markengeschäfte und ein großer, etwas teurerer Supermarkt im Erdgeschoss mit westlichen Artikeln, aber nicht nur.
    Verfasst am 7. September 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Tassomundo - Anastasios C.
    Stuttgart, Deutschland2’402 Beiträge
    Eine grosse Mall mit vielen Geschäften, aber nicht besonderes.So kennt man es auch in Europa, bzw in Europa kann man eher billiger einkaufen als in dieser Mall.Kann man kurz ansehen , aber man würde auch nichts verpassen
    Verfasst am 31. Juli 2015
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • m1960onika
    Duernkrut, Österreich48 Beiträge
    Im Untergeschoß der Mall vom Orient Plaza in Peking gibt es viele Restaurants. Wir waren in der Food Republic essen, wo ein Essenstand neben dem anderen ist und das Essen aus Plastik mit Preisangabe und englischer Bezeichnung ausgestellt ist (ist praktisch, wenn man kein Chinesisch spricht, die Angestellten verstehen nicht einmal „spicy“). Das Essen wird dann frisch zubereitet und ist sehr preiswert und äußerst köstlich. Die Portionen waren groß. Es gab z.B. Suppen, Spieße, Reis, Nudeln, Fladen, Teigtaschen, frischgepreßte Säfte usw. Sitzplätze sind ausreichend vorhanden.
    Bei der Food Republic muß man sich erst eine Karte am Eingang zur Food Republic, mit der man das Essen bezahlt, holen. Die läd man z.B. mit 100 Yuan auf – 10 Yuan sind Kaution, d. h. man kann von den 100 Yuan nur 90 Yuan verbrauchen. Wenn man von den 100 Yuan z.B. nur 47 Yuan verbraucht, bekommt man 53 Yuan zurück, wenn man die Karte zurückgibt.
    Verfasst am 26. November 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Juliane K
    Berlin, Germany51 Beiträge
    Riesengroß! Man kann sich leicht verlaufen dort! Es gibt alles in Massen. Zwischen den Billigläden findet man scheinbar auch einige Marken, wie Adidas und Nike. Ein Ausflug lohnt sich auf jeden Fall. Einen Führer kann man sich sparen. Man kann das Einkaufszentrum sehr gut mit der U-Bahn und zu Fuß erreichen.
    Verfasst am 31. März 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Häufig gestellte Fragen zu Peking