Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Dschibuti

Beste Attraktionen in Dschibuti, Afrika

Dschibuti Sehenswürdigkeiten

Die besten Sehenswürdigkeiten in Dschibuti

Tauchen & Schnorcheln • Geländewagen- und Off-Road-Touren

Das sagen Reisende

  • Frank H
    8 Beiträge
    Die Anfahrt ist problemlos, guter Straßenzustand, von Dschibuti-Stadt durchgehend asphaltiert erreicht man nach ca. 1,5 h einen beeindruckend farbigen Salzsee vor schönem Gebirgspanorama. Das Bild wird getrübt durch die große Anlage, die zur industriellen Salzgewinnung errichtet wurde - deshalb Punktabzug. Der Ausflug sollte möglichst bei klarem Wetter erfolgen. Auch auf dem Weg bieten sich grandiose Ausblicke über den Golf von Tadjoura.
    Verfasst am 9. Oktober 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Peter B
    Dietlikon, Schweiz18 Beiträge
    Lac Abbe habe ich im November 2013 besucht.
    Hauptgrund meiner Visite waren die Walhaie bei Ras Korali im Tadjoura Golf.
    Den zweitägigen Ausflug zum See buchte ich über Lagon Bleu.
    Die karge Landschaft mit den Sandsteinschloten ist atemberaubend, es scheint man sei am Ort der Entstehung unserer Erde,
    Kein Wunder, drei Erdplatten stossen hier aufeinander. Kurz vor Sonnenuntergang dort angekommen konnte ich gerade noch festhalten wie die Viehherden nach Hause getrieben wurden, ein Bild wie zu biblischen Zeiten.Das Nachtessen in dem Camp war ausgezeichnet, so auch die traditionelle Unterhaltung, übernachten in einem Zelt auf einer Pritsche etwas gewöhnungsbedürftig, viele Moskitos, zum Glück hat es aber Moskitonetze. Die sanitären Anlagen lassen zu wünschen übrig, aber es gab am Abend und am Morgen heisses Wasser zum duschen, das war herrlich! Fotografieren in Djibouit ist etwas schwierig, die Menschen mögen das gar nicht. In der Hauptstadt habe ich an einem Sa. Morgen bei der Hafenpromenade fotografiert, es hat dort etwa zwei dutzend Freiluftrestaurants und einen kleinen Vergnügungspark hauptsächlich für Kinder. Da wurde ich verhaftet weil ich fotografierte! Dabei ist dort nur abend's etwas los, tagsüber kaum Menschen und die Lokale sind geschlossen. Gruss Peter Bächi, Schweiz
    Verfasst am 2. September 2014
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • sventrachsel
    Dietikon, Schweiz168 Beiträge
    Ich genoss es an diesem Strand zu liegen. Insbesonders hatte es auch eine hohe Anzahl an Einheimischen, welche sich dort ausruhten. Der Strand ist schön, solche Strände gibt es aber auch überall sonst auf der Welt - von da her nichts besonderes. Wenn man aber in Djibouti ist sollte man sicherlich ein wenig an diesen Strand gehen.
    Verfasst am 17. Dezember 2011
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • sventrachsel
    Dietikon, Schweiz168 Beiträge
    diese Moschee ist zwar schön, wenn man sonst Djibouti stadt betrachtet, hat man das Gefühl, dass die Moschee eigentlich die einzige wirkliche Sehenswürdigkeit ist. Insgesamt muss ich aber sagen, dass ich schon schönere Moscheen in anderen Ländern gesehen habe. Wenn man aber schon in Djibouti ist sollte man diese Moschee sicherlich begutachten.
    Verfasst am 17. Dezember 2011
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Stephan O
    Eckernförde, Deutschland3 Beiträge
    Der Platz ist schön zentral gelegen. Wenn man ein paar Kleinigkeiten für die Heimat kaufen möchte, kann man hier noch ganz gute Preise mahen.
    Verfasst am 22. November 2013
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Malaika
    8 Beiträge
    Im November unternahm ich mit Ken und seinem Unternehmen 2 Ausflüge, in denen ich Dschibuti besser kennen lernte. Ich kontaktierte Ken schon von Deutschland 3 Monate im Voraus, so dass er für mich als Alleinreisende Mitreisende finden konnte, um den Ausflug günstiger zu machen. Das funktionierte sehr gut, die Kommunikation lief zeitnah über Email. Für die Ausflüge ins Inland Ken engagiert einheimische Landrover Besitzer (mit Fahrer) und selbstständige Guides, um auch die Wirtschaft des Landes zu stärken und Arbeitsplätze zu schaffen. Die Schnorchel-Touren unternimmt Ken als begeisterter Meeresbiologe selbst. Beide Ausflüge waren atemberaubend, aber besonders das Schnorcheln mit (insgesamt 6) Walhaien war ein einmaliges Erlebnis. Obwohl ich mit dem Guide auf der Lac Abbe-Tour etwas unzufrieden war, da er widersprüchliche Informationen lieferte und teilweise unverschämt war, vergebliche ich volle 5 Punkte, da Ken freundlich auf meine Kritik reagierte und äußerte, in Zukunft andere Guides zu engagieren.
    Verfasst am 29. November 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.