Kunstmuseen in Zürich

Kunstmuseen in Zürich

Kunstmuseen in Zürich

  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Arten von Sehenswürdigkeiten
Museen
Gesamtwertung
Stadtteile
Geeignet für
11 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit

Das sagen Reisende

  • Schweizi
    Lübeck, Deutschland734 Beiträge
    Ich habe mir die Führung Kunst und Medizin am gestrigen Sonntag angeschaut. Es war ein extrem guter und anschaulicher Rundgang in diesem Raum mit vielen Exponaten.
    Hervorzuheben ist natürlich diejenige Dame, die uns kurzweilig über mehr als 1 Stunde die Informationen zur Ausstellung erklärt hat. Chapeau!
    Selten habe ich so eine engagierte und gut vorbereitete Führung erlebt!
    Diese Ausstellung ist auf jeden Fall empfehlenswert!
    Verfasst am 23. Mai 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Dominik L
    Zürich, Schweiz101 Beiträge
    Das Rietberg Museum ist weltweit eine der besten Adressen für aussereuropäische Kunst. Es zeigt international bekannte Sonderausstellungen, daneben ist aber seine Sammlung einmalig und einen Besuch wert. Nennenwert ist auch eine Gruppe von Bronzen aus dem ehemaligen Königreich Benin, diese Bronzen werden ja heiss diskutiert und sollen bald zurückgegeben werden.
    Verfasst am 23. April 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Britta_Ha
    Zürich, Schweiz33 Beiträge
    Die momentane Ausstellung ist sehr vielfältig und ist ein MUSS. Tolle Exponate, eine spannende Reise ...
    Verfasst am 8. März 2019
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Winfried555
    Freiburg, Deutschland431 Beiträge
    Man muss zeitgenössische Kunst von noch lebenden Künstlern mögen ansonsten sollte man sich den Gang hierher sparen. Die Kunst hier kann provozieren und ist alles andere als gefällig.
    Verfasst am 15. März 2015
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Chris Seger
    1 Beitrag
    Hier kannst du ankommen, verweilen, die Zeit vergessen!
    Wo gibt es das noch? Ausstellungen die man, ohne Eintritt zu bezahlen, besuchen kann.
    Die Einfachheit der Räume heben die Photographien hervor, geben ihnen den richtigen Rahmen, und werden so ins Zentrum gebracht.
    Mir hat die grosse Vielfalt sehr gefallen. Im 3. Stock der gratis zu besuchen ist stellen mehrere Künstlerinnen aus, was einen auch mit Bildern konfrontiert, welche man sich sonst nicht anschauen würde. Das öffnet einem den Horizont der eigenen Linse.
    Der 2. Stock ist mit der aktuellen Ausstellung über Arbeitswelten von Zürich vor allem auch für uns aus der Region sehr sehenswert.
    Dergute Kaffe und die gemütliche Ambiance im Aufenthaltsraum hat mich die Zeit vergessen lassen.
    Hier haben wir einen Teil Subkultur gefunden die ich in Zürich und vielen anderen Städten vermisse.
    Verfasst am 10. Oktober 2020
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Katja S
    Steinhausen, Schweiz303 Beiträge
    Wir waren praktisch alleine da und die hellen und sehr grosszügigen Räumlichkeiten gefielen uns sehr gut. Nur der Umfang der Sammlung hat uns ziemlich enttäuscht. Die Ausstellung Momentary Monuments beinhaltete jeweils 1 - 2 Werke von nur 10 Künstlern. Am meisten gefielen uns die zwei von Dani Gal "Nacht und Nebel", "The Record Archive" und "Heavy Weight History" von Christian Jankowski. Von Thomas Schütte haben wir schon Schöneres gesehen.
    Das Werk von Ian Cheng "Emissary Forks For You", bei welchem wir mit einem Tablet-Computer in die Welt der Simulation, ihrer Organismen und unablässigen Dynamik selber eintauchen konnten, fanden wir erfrischend und bestimmt auch für Besucher mit Kindern interessant.
    Es war schön, dieses Museum einmal gesehen zu haben, aber wir werden nicht gleich wieder kommen.
    Verfasst am 26. März 2016
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • wernerb387
    Zollikon, Schweiz42 Beiträge
    Aktuell wird eine fantastische, grosse Werkschau zum Thema "Wahnwelten" gezeigt.
    Phantastisches, Surreales, Alptraumhaftes.
    H.R.Giger kennen wohl die meisten (Stichwort "Alien"!) Neben seine schrecklich-schönen Horrorvisionen sind jedoch ebenso sehenswerte Werke vieler anderer Künstler ausgestellt.
    Unbedingt ansehen!
    Verfasst am 28. Juni 2015
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • Holly
    1 Beitrag
    Das war unser erster Escape Room, darum kann ich nicht beurteilen, ob die Rätsel im Vergleich schwierig oder einfach waren.

    Wir haben "der letzte Magier" gespielt. Wahnsinnig toll gemachter Room mit vielen, liebevoll und authentisch gestalteten Details und ausgeklügelter Technik.
    Man fühlt sich wirklich wie in einer anderen Welt. Ganz grosses kompliment.
    Verfasst am 19. August 2021
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Häufig gestellte Fragen zu Zürich