Spannende Aktivitäten in Basseterre

Extreme und aufregende Top-Aktivitäten in Basseterre, St. Kitts

Die besten aufregenden Aktivitäten für Risikofreudige in Basseterre

  • Favoriten der Reisenden
    Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit
  • Ranking basierend auf Bewertungen von Reisenden
    Am höchsten bewertete Attraktionen auf Tripadvisor, basierend auf Bewertungen von Reisenden
Arten von Sehenswürdigkeiten
Gesamtwertung
Geeignet für
12 Orte sortiert nach Beliebtheit bei den Reisenden
Aktivitäten, deren Ranking basierend auf Tripadvisor-Daten erstellt wurde, einschließlich Bewertungen, Fotos und Beliebtheit

Das sagen Reisende

  • Dieter B
    Pattensen, Niedersachsen, Germany14 Beiträge
    Wir , 2 ERwachsene und 2 Kinder 15+11,waren Anfang Oktober 12 Tage auf St Kitts und haben 6 Tage getaucht. Über email wurde ca 3 Monate vorher KOntakt aufgenommen, Terry antwortete schnell und freundlich-. Alle Absprachen wurden bestens eingahalten. Auf der Basis lernten wir Auston und seine charmante FRau kennen. Sehr freundlich und dennoch boch proffessionell. Alle Ausfahrten waren Inidviduell, Nachttauchen und der letzte Tauchgang, off shore, traumhaft schön. DAs TAuchgebiet bietet alles was das Herz begehrt. Die BEtreuung und Einweisung von Auston war perfekt, das Klima an Bord super. insbesondere auch für Familien mit Kindern extrem geeignet. Von der Ausrüstung bis hin zur Belgleitung gibt es einfach KEINE Kritik. Euch vielen DAnk für einen traumhaft schönen Urlaub, Dieter, Christian, Christoph und Sanni aus Hannover Deutschland.
    Verfasst am 29. Oktober 2013
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • G-Rom87
    Eupen, Belgien99 Beiträge
    Da bei unserer Kreuzfahrt mit der Mein Schiff 1 nichts besonderes auf St.Kitts durch TUI geboten wurde, entschieden wir uns für einen Tagesausflug mit Javin. Wir haben es nicht bereut! Sehr abwechslungsreiche Tour quer über die Insel. Auch wenn nicht jeder Stopp mega interessant für uns war, so kamen wir voll auf unsere Kosten beim Schnorcheln, wo wir Seesterne in der Hand halten konnten und über ein Schiffswrack geschwommen sind! Der Führer Javin erklärt alles mit einer guten Priese Humor und schießt sogar Fotos von/für seine Gäste. Diese kann man später kostenlos auf seiner Website runterladen, ein super Service!
    Verfasst am 31. März 2015
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • schwedenfan64
    Rohrbach, Deutschland1 Beitrag
    Top Wassersportmöglichkeiten, da ist für jeden was dabei und super freundliches Personal! Kann ich nur weiterempfehlen!
    Verfasst am 13. Juli 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • nibelungen99
    Österreich33 Beiträge
    Wir hatten die Tour anläßlich einer Karibikkreuzfahrt vorweg per Internet gebucht. Der Katamaran liegt im Zante Port ganz in der Nähe des Kreuzfahrtterminals. Mit einem Schild wurden wir vor dem Schiff erwartet. An Bord des Bootes waren gut 35 Personen, es war aber besonders im Bug genug Platz. Während der ganzen Fahrt gibt es Getränke (alkoholisch und antialkoholisch) ohne Ende. Der erste Stopp war in einer weitläufigen Bucht am Ende der Insel. Man konnte schwimmen und schnorcheln (Ausrüstung wird gestellt). Danach gab´s einen schmackhaften Lunch mit Hühnchen, Reis und anderen Beilagen. Unter Segeln liefen wir dann Richtung der Nachbarinsel Nevis. An einem kilometerlangen schönen Sandstrand gingen wir von Bord. Das Schiff kann nicht anlegen, man geht ein paar Meter durch´s Wasser. Etwa 2 Stunden blieben zum Schwimmen und Relaxen. Bei der Rückfahrt wurde wieder gesegelt. Das Einzige was wir als störend empfanden, war die ständige laute Musikberieselung. Allerdings war die Musik für unseren Geschmack ganz gut. Wir waren wohl die einzigen (leisen) deutschsprachigen Gäste, die Amis genossen die Fahrt lautstark. Es hat uns trotzdem sehr gut gefallen. Es war eine entspannende, schöne Fahrt, die wir gerne weiter empfehlen.
    Verfasst am 31. Januar 2016
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • ChristianHempfling
    Trendelburg, Deutschland2 Beiträge
    Wir waren im Januar mit der AIDA auf St. Kitts. Um uns selbst einen Eindruck von der Insel zu verschaffen haben wir uns entschieden für die Zeit auf der Insel einen Roller zu mieten. Dies war die richtige Entscheidung!
    Der Kontakt zu Winston war auch im vorab unkompliziert und schnell. Am besten über die Email auf der Website Kontakt aufnehmen ob für den gewünschten Tag Scooter zur Verfügung stehen und zu welchem Preis. Danach das Mietformular auf der Homepage runterladen, ausfüllen und per Email schicken. Es erfolgte eine zügige Rückbestätigung.
    Winston hat uns vor Ort direkt am Pier abgeholt und wir sind gemeinsam zu ihm gefahren um den Scooter abzuholen. Hier nur noch kurze Bürokratie. Mietvertrag unterschreiben und man bekommt einen vorläufigen Führerschein für St. Kitts. Kostet US 25,00 und ist vor Ort bar zu bezahlen. Die Kaution für den Scooter läuft über die Kreditkarte. Abbuchung und Rückbuchung nach Rückgabe lief vollkommen problemlos.
    Der Scooter war in einem einwandfreien Zustand! Es gab eine ausführliche Einweisung und schon geht's los. Es empfiehlt sich den Roller am Ende wieder vollgetankt zurück zu geben, da der Sprit an den Tankstellen echt günstig ist.
    Nach Rückgabe wird man wieder bis zum Pier zurückgebracht.
    Das ganze Team ist super freundlich und hilfsbereit.
    Ich kann Sunny Blue Scooter Rentals zum heutigen Zeitpunkt uneingeschränkt empfehlen!! Danke Winston für das tolle Erlebnis! Weiter so!!
    Verfasst am 26. Januar 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
  • GonzoHagen
    Hagen71 Beiträge
    Wir waren mit einem Kreuzfahrtschiff auf St. Kitts und wollten die Insel auf eigene Faust erkinden. Wir sind an den nervigen Anbietern vorbei gegangen und sahen einen offenen Bus vor "Sir Wentwort" wir buchten bekamen ein Papiearmband und brauchten nicht sofort zahlen, dss schafft schon erst einmal Vertrauensvorschuss. Danach folgte eine siper Tour mit mehreren Stops und zum Schluss ein Strand, alles für 20 US Dollar. Jede Menge Getränke hatte er auch an Bord. Nur zu empfehlen
    Verfasst am 6. November 2017
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.