Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Schöne Kirche

Die romanische Basilika steht in einer Seitenstraße des kleinen Ortes Montefiascone auf einer ... mehr lesen

Bewertet am 3. September 2018
Reiselust112
,
Freiburg, Deutschland
Hoch Interresant

Montefiasscone liegt ca 100 km nw von Rom an der SS2. Die Stadt war vom 14. Jht bis 1986 als Bistum ... mehr lesen

Bewertet am 11. Juli 2017
Michael P
,
Innsbruck
Alle 159 Bewertungen lesen
127
Alle Fotos (127)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet57 %
  • Sehr gut39 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jan
Feb
Kontakt
Via Cavour | Via Orvietana/ Via San Flaviano 27, 01027, Montefiascone, Italien
+39 0761 826198
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (159)
Bewertungen filtern
5 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
3
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
3
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 3. September 2018

Die romanische Basilika steht in einer Seitenstraße des kleinen Ortes Montefiascone auf einer leichten Anhöhe. Sie ist innen wie eine Art Dom aufgebaut. Die Sitzbänke machen eine Rundung und in der Mitte unter der Kuppel ist der Altar.

Erlebnisdatum: August 2018
Danke, Reiselust112!
Bewertet am 11. Juli 2017

Montefiasscone liegt ca 100 km nw von Rom an der SS2. Die Stadt war vom 14. Jht bis 1986 als Bistum eingeteilt. Vom oberen Stadtteil hat man einen schönen Blick auf den Bolsenasee. Architektonisch interessant ist die Kirche "San Flavio", im unteren Teil der Stadt,...Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2017
Danke, Michael P!
Bewertet am 15. Juni 2012

Montefiasscone liegt ca 100 km nw von Rom an der SS2. Die Stadt war vom 14. Jht bis 1986 als Bistum eingeteilt. Vom oberen Stadtteil hat man einen schönen Blick auf den Bolsenasee. Architektonisch interessant ist die Kirche "San Flavio", im unteren Teil der Stadt,...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2012
1  Danke, albre-13-TL!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 12. November 2014

Wie oft mit alte Kirchen kann es eine Zuflucht vom der Sonne mittags aber drinnen der Heiligkeit des Ortes dauert über sie,

Erlebnisdatum: Juni 2014
Bewertet am 9. Juni 2013

Der Überschrift Bild von der Kathedrale, nicht S Flaviano ist, aber es gibt einige gute Bilder von Kritikern beigetragen. Erbaut zwischen dem 11c und 15 °C ist das wirklich 2 Kirchen eine auf der anderen, am Hang erbaut auf der Via Francigena. 'erschnorcheln Fresken aus...dem 14c und 15c, was Gott sei Dank nicht über-restauriert wurden, und gut erhaltenen romanischen Details. Und für diejenigen, die gerne se es, das Grab von Dubuk von 'Est Est Est!' of FameMehr

Erlebnisdatum: Mai 2013
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 2 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Urbano V
180 Bewertungen
0.08 km Entfernung
Hotel Italia & Lombardi
49 Bewertungen
0.19 km Entfernung
Hotel Relais del Lago
56 Bewertungen
8.46 km Entfernung
Hotel Benessere Acqua Rossa
107 Bewertungen
9.61 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 60 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Ristorante Stuzzico
678 Bewertungen
0.11 km Entfernung
Mamma Pappa
767 Bewertungen
0.24 km Entfernung
Da Paolino al Miralago
395 Bewertungen
0.32 km Entfernung
Ristorante Borgo Antico
383 Bewertungen
0.1 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 12 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Rocca dei Papi
261 Bewertungen
0.47 km Entfernung
Cattedrale di Santa Margherita
148 Bewertungen
0.34 km Entfernung
Antica Cantina Leonardi
11 Bewertungen
0.28 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Chiesa di San Flaviano.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien