Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

FlySpain Paragliding Centre
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
254
Alle Fotos (254)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet97 %
  • Sehr gut2 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
15°
Dez
14°
Jan
16°
Feb
Kontakt
Calle Sierra 41B, 11680 Algodonales, Spanien
Webseite
+34 651 73 67 18
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (247)
Bewertungen filtern
120 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
116
2
0
0
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
116
2
0
0
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 120 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Es war großartig, den EP-Kurs mit Flyspain zu absolvieren. Sehr empfehlenswert. Besonderer Dank geht an die Ausbilder (Niall, John und Nick), die das Lernen entspannt und lustig gemacht haben. Am Ende des Kurses war ich ruhig und bequem und startete von einem Hügel über 400...Meter über dem Boden. Dachte nicht, dass das in einer Woche möglich wäre. Ich hatte Glück, die meiste Woche gutes Wetter zu haben und eine lustige Gruppe, um den Kurs zu absolvieren. Schöne kleine Stadt, komfortable Unterkunft, schönes Wetter, lustige Gruppe von Leuten, gutes Essen, Training und Fliegen. Insgesamt eine tolle Woche! Komme bald wieder für CP.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 3 Wochen

Nachdem ich meine EP abgeschlossen hatte, hatte ich gut ein Jahr damit verbracht, meinen CP in Nordengland fertigzustellen. Aus verschiedenen Gründen, vor allem wegen des widersprüchlichen und unvorhersehbaren Wetters, hatte ich Schwierigkeiten mich vorzustellen, wann ich den Kurs jemals beenden würde. Als die Wochen und...Monate verflogen waren, flog ich nicht mehr, selbst ein bisschen Bodenabfertigung war ein Kampf und ich hatte das Gefühl, dass ich fast alles vergessen hatte, was ich zuvor gelernt hatte. Zu sagen, dass ich frustriert war, wäre die Untertreibung des Jahrhunderts. Dann hatte ich einen Glühbirnenmoment, was zu einer der besten Entscheidungen führte, die ich je getroffen habe! Ich habe eine Woche nach Spanien gebucht, um meinen CP bei Fly Spain in Algodonales zu absolvieren. Während ich ein Buch über mein einwöchiges Abenteuer schreiben konnte, rolle ich schnell an dem Stück vor, an dem ich alleine in Spanien angekommen bin, um Zeuge der epischsten Stürme (Autos wurden weggespült) und direkt zum Punkt zu kommen. Ich wurde am Flughafen von Fly Spain begrüßt und genoss eine schöne Fahrt durch die wunderschöne Landschaft nördlich von Malaga nach Algodonales. Meine Unterkunft, die im CP-Paket enthalten ist, war hervorragend. Ein wunderschönes traditionelles Mews-Haus auf drei Ebenen mit einer Terrasse und atemberaubendem Blick auf das Dorf in Richtung Grazelema-Naturpark war meine Heimat für diese Woche. Ich habe das Haus absolut geliebt! In der ersten Nacht konnten wir uns frei niederlassen, erforschen und akklimatisieren. Das historische Dorf Algodonales ist wunderschön! Es gibt so viele Orte, an denen man essen und sich unterhalten kann, Essen und Trinken ist wirklich günstig (vor allem der Rioja!). Ich war in meinem glücklichen Ort, als ich einen wunderbaren Wanderweg direkt aus der Hintertür der Unterkunft fand. Algodonales liegt in den Ausläufern der Sierra de L jar und ist ein Mekka nicht nur zum Fliegen, sondern auch zum Wandern. Am nächsten Morgen ging es gleich los. Auch wenn das Wetter am ersten Tag nicht mitspielte, hatte Fly Spain alle Ich war so beeindruckt von ihrer Einrichtung. Im funky Keller unter dem Mews House trafen wir zuerst unsere Instruktoren und wurden dann durch die Anfangsphase der für die CP erforderlichen Theorie geführt. Ich muss sagen, nach einem Morgen mit unseren Instructoren Al und Nick hatte ich das Gefühl, dass ich an diesem Morgen mehr gelernt hätte als in einem ganzen Jahr. Die Art, wie sie alles erklärten, war so umfassend und leicht verständlich. Die Schulungsvideos waren auch brillant und haben für mich und mein visuelles kreatives Gehirn sehr gut funktioniert. In den folgenden Tagen wurden wir so gut betreut. Ich kann unsere Lehrer nicht hoch genug loben, sie waren wirklich wunderbar. Ihre Begeisterung und Leidenschaft für das Gleitschirmfliegen waren ansteckend. Die Geduld der Heiligen, aber gleichzeitig auf den Punkt gebracht, ohne uns etwas anderes als völlig fähig zu machen. Als die Nerven am schlimmsten waren, hatten unsere Lehrer einen unglaublichen Trick, uns allen zu erleichtern. Sie waren immer ermutigend und der Unterricht hätte nicht besser sein können, vom Start über das Fliegen bis zur Landung. Nichts war zu viel Mühe. Wir wurden zu absolut fantastischen Orten gebracht, wo die Landschaft mit dem Fliegen konkurrierte. Wir durften sogar mit Greifgeier fliegen, eine Erfahrung, die Sie nie vergessen werden. Kurz gesagt, ich habe jede Sekunde meiner Zeit mit Fly Spain geliebt. Die Lage, die Starts und das Fliegen, die schönen freundlichen Menschen und die erstaunlichen Anweisungen… die Liste geht weiter und weiter. Ich habe mich in Algodonales so zu Hause gefühlt, dass es schwer ist, nicht zu warten und kann es kaum erwarten, wieder dorthin zu kommen. Ich werde definitiv ein Vielflieger mit Fly Spain sein und plane bereits, dorthin zurückzukehren, um meinen CP Plus mit ihnen zu machen. Ich denke, die Hauptsache ist; Ich vertraue ihnen völlig. Fly Spain hat einige der besten Ausbilder der Welt. Jetzt habe ich das selbst erlebt. Ich habe keinen Grund, meine Ausbildung an einem anderen Ort zu besuchen. Ich bedaure nur, dass ich nicht früher nach Fly Spain fliege. Danke, fliegen Sie Spanien für alles.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Ich habe meine ersten Schritte im Gleitschirmfliegen bei FlySpain vor etwa 5 Jahren unternommen. Seitdem versuche ich, in jeder Saison etwa 100 Flugstunden aufrechtzuerhalten, hauptsächlich Xc und Wandern & Fliegen in den Alpen. Deshalb schreibe ich diese Rezension mit einem langen Rückblick nach dem Novize....Obwohl ich an allen Paragliding-Kursen und -Kliniken teilgenommen habe, kann ich mit Sicherheit sagen, dass mein erster Kurs bei FlySpain mir bei weitem die strengste Ausbildung verschafft hat. Die Schule verfügt über ein großartiges methodisches Programm, das die Ausbilder mit großer Sorgfalt und Exzellenz durchführen. Keine schneidenden Ecken in Bezug auf Theorie oder Bodenabfertigung (obwohl die meisten Schüler es vorziehen, zu ihrem ersten Hochflug zu eilen). Ich kann wirklich sagen, dass ich mich aufgrund einer guten Basis, die das Team von FlySpain gegeben hat, wohlfühlen kann. Vielen Dank, Rob, Ross und Nialls. Könnte diese Jungs nicht mehr empfehlen.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet vor 4 Wochen

Ich bin Anfang dieses Monats im Zentrum angekommen und habe fast 2000 € für das Privileg bezahlt, einen Motorschirm über einen 10-tägigen Kurs zu fliegen. Sie sind nett und freundlich bis einschließlich 4 Wochen vor Ankunft. Die Unterkunft für Selbstversorger (im Besitz von FlySpain) ist...mittelmäßig. Ich habe auch 150 extra gezahlt, um ein Zimmer für mich alleine zu haben. Am nächsten Morgen wurden die anderen beiden Schüler und ich in unserer Unterkunft abgeholt und zu ihrem Trainingszentrum, einem Reihenhaus im Dorf, gefahren. Nach einigen Minuten Chit-Chat und der Unterzeichnung eines Formulars, in dem die Details des nächsten Angehörigen / Kontakts bestätigt wurden, wurde uns ein Formular angezeigt, das besagte, dass ein Student versehentlich Schäden an einem seiner Geräte verursacht hatte und dann seine Kreditkartendaten auf dem Formular angegeben hatte Sie würden für das Ersetzen / Reparieren in Rechnung gestellt. Dies konnte aus meiner Sicht in Tausend Euro / Pfund fallen und war völlig ungerechtfertigt. Ich wusste nichts darüber und wurde vor der Ankunft oder vor der Buchung nicht darüber informiert. Die Einstellung der 21-jährigen Chefinstruktorin änderte sich, als ich sagte, dass ich nichts davon wisse und nicht gewillt war, jemandem grundsätzlich einen "Blankoscheck" zu geben. Er sagte, wenn ich nicht unterschreiben wollte, konnte ich nicht fliegen. Er sagte dann, wenn ich ein Auto miete, würde ich erwarten, für den verursachten Schaden zu zahlen - mein Punkt ist, wenn man ein Auto mietet, muss man sich versichern und etwas Ähnliches in Bezug auf das Auto betrachten, das er erwähnt hat, wenn man lernen würde, ein Auto zu fahren Auto dann würde der Ausbilder nicht sagen "Sie müssen dieses Formular mit Ihren Kreditkartendaten unterschreiben, damit wir Sie belasten können"! ! ! ! ! ! ! ! ! Nachdem mir gesagt wurde, dass ich nicht fliegen dürfe, wenn ich das Formular nicht unterschreibe, wollte ich gehen und zurück zu meiner Unterkunft gehen. Dort angekommen packte ich meine Koffer und mein Auto und fuhr fort. Ich würde sagen, dass ich die Unterkunft 30 Minuten nach Ankunft in ihrem Zentrum verlassen habe - also nichts rumhängen. Während des Fahrens wird mein Telefon automatisch stummgeschaltet, so dass ich keine Mitteilungen oder Anrufe sehe oder höre. Ungefähr 3 Stunden nachdem ich ihre Unterkunft verlassen hatte, machte ich eine Pause und einen "Naturruf". Ich bemerkte, dass ich einen Anruf verpasst hatte, und eine Nachricht von Rob, die besagte, dass "ich hatte nicht genug Vorwarnung vor Verantwortlichkeiten" (ich hatte KEINE aus meiner Sicht), er war bereit, mich dazu zu zwingen, das Formular zu unterschreiben Ich war bereits Hunderte von Kilometern gefahren und wurde vor meiner Abreise gesagt, wenn ich die erste Sitzung verpasst hätte, würde ich nicht fortfahren können, falls ich mich dazu entschloss, das Formular zu unterschreiben - dies passierte nicht, also fuhr ich meine Heimreise fort dass die große Mehrheit ihrer Kunden / Studenten nicht die Möglichkeit hatte, das Land zu verlassen, da sie keinen eigenen Transport haben werden und einen Flug für 10 Tage später gebucht haben werden, sodass sie festsitzen und das Formular unterschreiben müssen - zum Glück habe ich leben in Spanien und mussten das Formular nicht unterschreiben. Ich hatte dann für die nächsten 6 Tage keinen Kontakt von ihnen, als ich eine E-Mail mit der Meldung erhielt, dass ich ein anderes Datum umbuchen kann und das Bruchformular nicht unterschreiben muss. Ich war mehr als 5 Stunden von ihrem Zentrum zu mir nach Hause gefahren und hatte das Gefühl, dass das Vertrauen und die Beziehung völlig zusammengebrochen waren, als sie sechs Tage lang keinen Kontakt aufnahmen. Ich war nicht gewillt, ihr Angebot anzunehmen, und bat um eine Erstattung. Dies wurde völlig abgelehnt. Ich habe mich auch an die Aufsichtsbehörde BHPA gewandt, der ich beitreten musste, bevor ich am Kurs teilnehmen durfte. Unter dem Strich hatte es nichts mit ihnen zu tun. Daher werde ich jetzt andere Wege beschreiten, die mir in Spanien zur Verfügung stehen, um den größten Teil (ich habe nicht alles verlangt) meines Geldes zurückzubekommen, da ich der Meinung bin, dass ich nicht die vollständigen Informationen in ihren Vertragsbedingungen erhalten habe. Fazit für mich und eine Warnung an andere ist, dass ich vor der Buchung nicht über dieses Formular "offenes Scheckbuch" informiert wurde und das Gefühl habe, es sei völlig unfair. Nachdem ich 6 Tage nach meiner Abreise keinen E-Mail-Kontakt von FlySpain hatte, zeigt sich das Fehlen von Kommerzialisierung oder Kundenservice. Sie hatten mein Geld, also war es das.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Rob M, Owner von FlySpain Paragliding Centre, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 3 Wochen
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 27. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Ich entdeckte Flyspain durch Google und als ehemaliger Student in Spanien, der wieder ins Gleitschirmfliegen in Großbritannien einsteigen wollte, sprang ich mit geschlossenen Augen auf und wusste nicht, was ich erwarten sollte. Zunächst war der Kundendienst vor Beginn des Kurses großartig, zugänglich und sehr zuvorkommend....Ich habe die Unterkunft nicht benutzt, aber die Leute, mit denen ich den Kurs gemacht habe, hatten keine Beschwerden. Mein Kurs wurde von Al, Nick und Angie geleitet und sie waren alles was du willst in einem Paragliding Kurs: kenntnisreich, beruhigend und lustig! Ihr Feedback war perfekt und immer auf eine ruhige Art und Weise. Wir haben den Kurs ohne Zwischenfälle absolviert. Die Ausrüstung ist top, und Sie werden auf Ausrüstung ohne Kaufverpflichtung von ihrem Geschäft nach dem Kurs beraten. Ich mache definitiv einen CP + oder den Pyla Trip mit Flyspain, auch wenn ich eine Chance habe, mit Al, Nick und Angie zu wiederholen, werde ich ohne Zweifel auf diesen Wagen springen!Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 22. Oktober 2018

Ich habe meine EP / CP 2016 mit FlySpain abgeschlossen, also war es für mich kein Problem, meine Ausbildung bei ihnen fortzusetzen. Der Club Pilot Mentor Plus-Kurs, den ich gemacht habe, war alles, was ich brauchte, und er prüfte alles, warum ich mich überhaupt für...den Kurs eingeschrieben hatte, von Thermik-Konzepten bis hin zu effizientem Flugtraining und vielem mehr. Ross Trevelyan, der nur meine EP / CP war, war wieder einmal mein Führer und Carluccio Cordida, ein erfolgreicher Wettkampfpilot. Wir hatten Glück und waren dankbar, dass Carluccio uns bei unserer Gleitschirmreise geholfen hat. Es war eine fantastische Woche, die mich mit Zuversicht, Erfahrung, Wissen und positivem Erfolg erfüllte. Gleichgesinnte Menschen, die mein Hobby und meine Leidenschaft teilen. Nochmals vielen Dank FlySpain Sie haben wieder einen glücklichen zufriedenen Kunden.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 22. Oktober 2018

Ich besuchte vor kurzem den CP Mentor Plus Paragliding Kurs mit Fly Spain. Die allgemeine Erfahrung war fantastisch. Ross und Carluchio lehrten uns, mit den Geiern in den schönen Bergen von Andalusien zu schweben. Das Training war ausgezeichnet, die Unterkunft war komfortabel und Algodonales ist...eine tolle kleine Stadt mit vielen billigen Speisen und Getränken und sehr Gleitschirm-freundlichen Einheimischen. Eine Thermik mit einem Gänsegeier zu teilen ist eine Erfahrung, die Sie nie vergessen werden! Sehr zu empfehlen - ich werde auf jeden Fall bald wiederkommen.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 13. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Ich hatte meine EP im September und es war wirklich eine lebensverändernde Erfahrung. Ich glaube, dass mein Traum unter den bestmöglichen Bedingungen wahr wurde. Das Wetter war super, die Gruppe war fantastisch und unsere Lehrer waren einfach exzellent. Die Atmosphäre dort ist einladend und sehr...entspannt, so dass selbst wenn Sie ein wenig nervös werden, es schnell mit einigen guten Witze von den Lehrern vergeht. Rob und Ross haben uns in Sicherheit gebracht und dafür gesorgt, dass wir unser Training optimal nutzen können. Diese Leute sind wahre Profis! Außerdem wird der angehende Lehrer Pol nie müde, verschiedene Wege zu finden, um das Gleiche zu erklären, bis man es endlich verstanden hat. Frag ihn was! Er war auch sehr hilfreich bei unseren Bodenabfertigungspraktiken und hatte viele wertvolle Tipps zu teilen. Vielen Dank für alles und auf CP!Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 6. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Habe gerade eine brillante Woche mit Guided XC mit Rob, Carluccio, Stu & Simon abgeschlossen. Eine sehr professionelle Organisation, wir hatten Briefings, Beratung, Hilfe, Führung und fantastische, Gourmet-Lunchpakete. Es war mein allererstes XC und ich habe viel gelernt. Ich kann sie nicht genug empfehlen.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 10. Juli 2017

Natürlich war das EP mit flyspain und kann es allen empfehlen. Ich bin einfach nur ihre durchschnittlich armer Kerl aus Manchester und nie enden würde ich geträumt Flying allein über die herrliche Landschaft! Alle Kreditkarten für dies hat nach Rob, Marcus und besonders Niall, der...bei uns war für die ganze Woche. Ein bodenständig Yorkshire Typen, der wusste, wie zu fördern und wann Sie die Mick. seinem regelmäßigen Beratung im Flugzeug von " nichts " Sticks mit mir aber leider meine Chefs nicht bei der Arbeit setzte es! ! Marcus zu noch eine riesige Menge zu meiner Freude und Kenntnisse. geselliger Kerl, der ebenfalls lehrt Paramotoring und als solches gezapft in seine beträchtliche Wissen. Ich kann ehrlich sagen, es war ein Erlebnis der und werde ich Leben Fortschritte. Niall und Marcus sind ein richtiger Gewinn flyspain und sind ein wichtiger Grund, warum ich zurückkehren würde für meine cp Course. . . hoffentlich in nicht zu ferner Zukunft. Der einzige Entscheidung habe ich zu machen ist, ob es werden cp oder CP-Power. Ich habe gerade bemerkt nicht erwähnt Rob. Wieder ein sehr schönes, gut informiert und lustig Typ. . . aber auch der Chef der das Outfit so unabhängig von meiner Kritik von ihm, er kann sich selbst eine Gehaltserhöhung 😂 wann immer er gefällt."Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Hostal Restaurante La Estacion de Coripe
14 Bewertungen
10.33 km Entfernung
Hotel El Horcajo
112 Bewertungen
13.83 km Entfernung
Hotel Villa de Grazalema
198 Bewertungen
13.87 km Entfernung
Hotel Penon Grande
81 Bewertungen
14.19 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 19 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Bar Canijo
85 Bewertungen
0.26 km Entfernung
Venta Salas
98 Bewertungen
1.24 km Entfernung
La Bodeguita
150 Bewertungen
0.3 km Entfernung
El Asturiano
84 Bewertungen
0.28 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 12 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Parapente Algodonales
72 Bewertungen
0.32 km Entfernung
Zero Gravity Parapente
51 Bewertungen
0.21 km Entfernung
La Bodeguita de Algodonales
24 Bewertungen
0.29 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des FlySpain Paragliding Centre.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien