Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Schöne Brücke

Eine schöne Brücke, die einen tollen Blick auf die Amper ermöglicht. Zentral in Fürstenfeldbruck ... mehr lesen

Bewertet am 3. Oktober 2018
markuss435
über Mobile-Apps
Amperbrücke

Dies ist eine alte Brücke über die Amper. Hier kann man den Blick auf den Fluss genießen, auch wenn ... mehr lesen

Bewertet am 9. August 2018
chrisbu91
,
München, Deutschland
Alle 6 Bewertungen lesen
8
Alle Fotos (8)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet16 %
  • Sehr gut84 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-2°
Dez
-3°
Jan
-2°
Feb
Kontakt
Die Amperbrücke, Fürstenfeldbruck, Bayern, Deutschland
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (6)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
5
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
1
5
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 3. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Eine schöne Brücke, die einen tollen Blick auf die Amper ermöglicht. Zentral in Fürstenfeldbruck nicht zu verfehlen.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Danke, markuss435!
Bewertet am 9. August 2018

Dies ist eine alte Brücke über die Amper. Hier kann man den Blick auf den Fluss genießen, auch wenn die Brücke per se sicherlich optisch nicht wirklich heraussticht. Sie gehört irgendwie dazu.

Erlebnisdatum: Juli 2018
Danke, chrisbu91!
Bewertet am 18. Juli 2018

Wie schon geschrieben: Die Amperbrücke ist sicherlich keine Schönheit, aber sie hat eben Charakter. Im Herbst 2017 soll sie nun für sechs Wochen gesperrt werden. Laut Zeitungsartikel steht sie zwar unter Denkmalschutz, aber es ist dennoch wahrscheinlich ein kompletter Neubau nötig, da eine Sanierung kaum...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Danke, Hocico!
Bewertet am 7. Januar 2018

Der Besuch der Amperbrücke lohnt sich, um einen Blick auf die Amper genießen zu können. Durch die zentrale Lage kann dies sehr gut und bequem mit einem Spaziergang kombiniert werden.

Erlebnisdatum: Januar 2018
Danke, Jac1880!
Bewertet am 4. Juni 2017

Die Amperbrücke kenne ich schon seit meiner Kindheit - sie ist vielleicht kein Schmuckstück, aber sie ist gerade deswegen etwas Besonderes, weil sie sehr nüchtern ist - und wegen der Statue des Heiligen Johannes Nepomuk. Man sollte sie auf jeden Fall mal ansehen - auch...Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2017
3  Danke, Hocico!
Bewertet am 25. Februar 2017

Die Amperbrücke ist eine im Jahre 1909 erbaute Stahlbeton - Plattenbrücke. Die steinerne Brückenfigur des Heiligen Nepomuk wacht seit 1924 über die Brücke. Die nun marode Brücke soll durch einen Neubau ersetzt oder saniert werden.Sie gehört zum Stadtbild und darf nicht abgerissen werden.!!!!! Nun soll...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2017
Danke, Dieter S!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 3 Hotels in der Umgebung anzeigen
Romantik Hotel zur Post
80 Bewertungen
0.28 km Entfernung
Hotel Hartmann
47 Bewertungen
0.4 km Entfernung
Fürstenfelder Hotel
91 Bewertungen
0.63 km Entfernung
Landhotel Grätz
48 Bewertungen
1.73 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 53 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Vierwasser
201 Bewertungen
0.4 km Entfernung
Parkcafé
75 Bewertungen
0.36 km Entfernung
La Piazzetta
101 Bewertungen
0.34 km Entfernung
Venezia
46 Bewertungen
0.4 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 42 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
St. Maria Himmelfahrt
55 Bewertungen
0.97 km Entfernung
Zisterzienserkloster Furstenfeld
29 Bewertungen
1.05 km Entfernung
St. Leonhard
7 Bewertungen
0.4 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Die Amperbrücke.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien