Munt-la-Schera-Tunnel

Munt-la-Schera-Tunnel, Zernez

Munt-la-Schera-Tunnel
3.5
Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten • Malerische Routen mit dem Auto
Das sagen Reisende

Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Das Gebiet
Adresse

3.5
35 Bewertungen
Ausgezeichnet
8
Sehr gut
14
Befriedigend
7
Mangelhaft
3
Ungenügend
3

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

zeckenschreck
Europe157 Beiträge
Was soll die Bewertung eines Tunnels?
Okt. 2019
In diesem Fall auch wieder so eine Röhre durch einen Berg, durch den man fährt (in diesem speziellen Fall nur motorisiert!), es dunkel und eng ist und wenn man auf der anderen - hier italienischen - Seite herauskommt zunächst gut 25 Sfr. bezahlen muss, um festzustellen, dass es auf der schweizer Seite doch deutlich schöner ist....
Verfasst am 4. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Michael R
Röttenbach, Deutschland16’579 Beiträge
Tunnel hässlich, Umgebung grandios
Juli 2014 • Familie
So recht weiß ich als Erst-Beurteiler nicht, was man über den Munt-la-Schera-Tunnel zwischen der Schweiz und Italien im Gebiet des Schweizerischen Nationalparks schreiben soll. Der Tunnel selbst kann es ja kaum sein, denn der ist knapp drei Kilometer lang düster und langweilig. Einzige Kuriosität: es ist ein "Einbahntunnel", was bedingt, dass man an den Mautstellen unter Umständen eine Viertel Stunde auf den Durchlass des Gegenverkehrs warten muss. Dieseits und jenseits des Tunnels weist das Gebiet jedoch recht attraktive Landschaften auf, die auf der schweizerischen Seite von Kiefernwäldern im steilen Tal hinauf zum Ofenpass und auf der italienischen im zollfreien Livigno von einem großen Stausee und kargen, geologisch interessanten Felshängen bestimmt wird. Der Zugang zu Livigno dürfte der Hauptgrund für eine Nutzung des Tunnels bilden, denn z.B. machen die hiesigen Benzinpreise die Mautgebühren schon wieder nahezu wett.
Verfasst am 20. Juli 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

David____Ely
Ely47 Beiträge
Munt la Schera Bike Shuttle
Aug. 2015 • Allein/Single
Dieses Jahr führt der engagierten Bike Shuttle vom 1. Juni - 20. September 2015
der öffentliche Bus fährt auch über das ganze Jahr mit Platz für 5 Fahrräder auf der Rückseite. Es gibt zwar 6 Fahrräder warten, wenn der Bus kam und ich habe mir unter den Bus, im Kofferraum (Vorderrad Rabatt) . Der Fahrer war ziemlich entspannt.
Es kostete €7 pro Strecke

am Livigno Seite der Bus hält direkt vor dem dam nach dem italienischen Zollstelle.
Auf der Schweizer Seite gibt es eine Bushaltestelle direkt um die Ecke von der Zollstelle.

Fahrplan unter
http://www.engadin-strom.ch/fileadmin/user_upload/fahrplan_bike-shuttle_2015_tunnel_munt_englisch.pdf
Language Weaver
Verfasst am 9. September 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern