Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Keno City Mining Museum

Speichern
Teilen
16
Alle Fotos (16)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet53 %
  • Sehr gut47 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-7°
Okt
-11°
-17°
Nov
-15°
-22°
Dez
Kontakt
Main Street | End of the Silver Trail, Mayo, Yukon Y0B 1M1, Kanada
Webseite
+1 867-995-3103
Anrufen
Bewertungen (21)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
7
3
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
7
3
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 10 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 23. März 2017

Dieses Museum ist viel größer, als ich dachte. Viele Schätze in dieses Museum, super freundliches Personal. Auf jeden Fall ein guter Ort, um einige Zeit kommen. Plus Keno ist definitiv ein muss - siehe im Yukon! ! : - )

Bewertet 5. Oktober 2015

Der Kurator ist ausgezeichnet, sehr sachkundig und sehr hilfsbereit. Das Museum ist auf mehrere Gebäude verteilt und zeigt die Aktivitäten in der Gegend im Detail. Es gibt zwar keine Gebühr für diesen Besuch ist eine Spende willkommen.

Bewertet 22. September 2015 über Mobile-Apps

Wir kamen kurz vor Schluss und sie waren mehr als gerne wieder geöffnet und so konnten wir die Tour. Wir hatten sogar kostenlosen Kaffee

Bewertet 12. September 2015 über Mobile-Apps

Es gibt mehrere Gebäude mit Mining Artefakte. Es ist einen Besuch wert, wenn in der Gegend. Wenn Sie ein Trinkgeld geben an der Hauptstraße Lage lassen, erhalten Sie eine kleine Gebäck zum Mitnehmen hatte - somit konnte mit Narren Gold. Es gibt viele malerische Aussicht...in der Stadt. Ich glaube Bevölkerung ist ca. 36 nicht zähle Hunde.Mehr

Bewertet 19. August 2015 über Mobile-Apps

Es wird immer besser! Faszinierende Geschichte, tolle Auswahl! 6 jährigen Enkelin liebte es!

Bewertet 31. Juli 2015

WOW! Viel Arbeit die Geschichte der Gegend zu bewahren. Ich wünschte mir, dass ich in Keno zu übernachten ausgesucht hatte anstelle von Mayo ... vielleicht besser gelaufen insgesamt haben!

Bewertet 25. September 2014

Dies ist ein Ort für die Geschichte des Yukon und die elastisch Leute, die das Gebiet zu entwickeln helfen zu besuchen.

Bewertet 31. August 2014

In allen meinen Reisen, ich habe noch nie erlebt ein mehr umsichtig, gutaussehende und einladendes Museum. Keno City Mining Museum ist ein MUSS sehen und übernachten in Keno ist ein absolutes Muss. Abenteuerlustige - "Willkommen zum Ende der Straße". Sie werden nicht enttäuscht sein!

Bewertet 30. August 2014

Sehr freundliches und gut informierte Angestellte. Die Ausstellungen sind sehr schön präsentiert und erzählen eine komplette Story auf die Bereiche Geschichte. Viele coole Sachen zu sehen!

Bewertet 6. Juli 2014

Fantastische Leute . Tracy. im Bunkhouse, Leo im Keno City Hotel, Mike an der Snack Shop(super Pizza! ! ! ). Jim in der Taverne. Sie müssen hier erleben Silver Bergbau Geschichte und die Aussicht. Super! !! Fragen Sie nach einem Leo für eine geführte ATV...Tour, Museum hat 3 Gebäude. sehr Empfehlenswert! !!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Bedrock Motel
15 Bewertungen
3.27 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 2 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Tony's Pizzeria
1 Bewertung
2.91 km Entfernung
Moose Creek Lodge
4 Bewertungen
53.12 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 3 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Binet House Interpretive Centre
9 Bewertungen
2.92 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Keno City Mining Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien