Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Casa Museo Luis Alberto Acuña

Alle Fotos (105)
Alle Fotos (105)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet51 %
  • Sehr gut33 %
  • Befriedigend 12 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
17°
Apr
17°
Mai
17°
Jun
Kontakt
Carrera 10 No. 12-83 | Plaza Principal Villa de Leyva, Villa de Leyva 154001, Kolumbien
Webseite
+57 7320422
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Villa de Leyva
ab $ 3.50
Weitere Infos
ab $ 5.70
Weitere Infos
Bewertungen (114)
Bewertungen filtern
22 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
9
10
0
3
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
9
10
0
3
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 22 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 25. Dezember 2018 über Mobile-Apps

Sehr interessant. Tolles Museum, wenn Sie Kunst schätzen. Das Museum ist auf Spanisch, aber es gibt ein englisches Informationsblatt, das Ihnen helfen kann.

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet am 13. Mai 2018

Dies ist die Heimat eines interessanten kolumbianischen Künstlers, der in den USA oder irgendwo außerhalb Kolumbiens relativ unbekannt ist. Dies macht es umso lohnender zu besuchen. Er lebte hier und der Ort ist sowohl Museum für seine Kunst als auch für sein Zuhause. Es hat...sowohl eine große Sammlung seiner eigenen Kunst, einschließlich Gemälde, Skulpturen und Wandteppiche, sowie andere Kunst, die er selbst gesammelt hat. Ein Teil der Kunst, mit der er sein Haus dekorierte. Es liegt direkt an der Plaza Mayor im Herzen der Stadt und wir fanden es zu einem unserer besten Orte in der Stadt zu besuchen.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2018
Bewertet am 12. Februar 2018 über Mobile-Apps

Schönes Museum mit vielen Gemälden und Antiquitäten zu bewundern. Der Reiseleiter war sehr nett und informativ. Alle Antiquitäten waren sehr gut erhalten.

Erlebnisdatum: Februar 2018
Bewertet am 1. Februar 2018

Ich kannte den Künstler nicht, aber seine Werke und assoziierten Exponate sind auf jeden Fall sehenswert. Acnunas Einflüsse umfassen vorkolumbianische Kultur, koloniale Kunst und zeitgenössische Malerei (er lebte von 1904 bis 1993 und wurde von Picasso ermutigt). Wandbilder, die den Innenhof umgeben, sind wie nichts,...was ich zuvor gesehen habe. Schade, ich konnte kein Buch seiner Arbeit finden, um es wegzunehmen.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Bewertet am 11. Januar 2018

Ich wusste nichts über den Künstler, aber das machte keinen Unterschied. Das Haus war den Besuch wert; die Kunst ein Plus; und die schrullige Sammlung anderer Kunst noch besser. Acunas Eingliederung indigener Kunst war wirklich nett.

Erlebnisdatum: Januar 2018
Bewertet am 1. Mai 2016

Als Auswärtige Besucher, wußte ich nicht nichts über den Künstler, wodurch diese Seite etwas weniger interessant. Das Haus selbst ist etwas historisch wunderschön, aber die Sammlung ist komisch, nicht in ein angenehmer oder zum Nachdenken angeregt. Einige der Art sieht nur Amateur- oder pervers. Es...ist meist zeitgenössisch. Ich würde dies jedem empfehlen ein Kampf um über andere Museen oder Aktivitäten in der Stadt. Einfach nicht etwas interessantes zu besuchen.Mehr

Erlebnisdatum: April 2016
Bewertet am 5. April 2016

Klein aber fein Sammlung wert der Zeit. Das Haus ist sehr schön und die Stücke sind vielseitig und Spaß. Wir waren froh, dass wir es geschafft haben.

Erlebnisdatum: März 2016
Bewertet am 20. Februar 2016

Interessante kleine Sammlung des Künstlers. Das Haus und die Gärten sind ein entspannender Ort etwas Zeit zu verbringen. Mein Lieblingsteil waren die Wandgemälde an den Wänden der zentrale Patio.

Erlebnisdatum: Februar 2016
Bewertet am 19. Januar 2016

Dieses Museum ist das Haus wo als Beraterin Maler Luis Alberto Acuna lebten die letzten 15 Jahre seines Lebens. Es liegt direkt an der Plaza Major. Obwohl es nicht auf die Gedenktafel an der Tür geht bitte beachten Sie, ist das Museum geschlossen von 1230...- 200. Das Haus ist mit einem wunderbaren Sammlung seiner vielfältigen Gemälde und Skulpturen gefüllt. Mir gefiel vor allem die riesige Wandgemälde auf den Innenhof. Es gibt einen Guide, aber leider waren die einzigen Sprachen sie hatten, als wir dort waren Spanisch und Französisch. Kostet 6000 zu betreten.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2016
Bewertet am 21. Dezember 2015 über Mobile-Apps

Das Museum Bedürfnisse besser erklären Stücke des Künstlers und das bedeutet mehr Forschung über seine Gedanken und Leben. Stücke und das Haus sind gut erhalten.

Erlebnisdatum: Dezember 2015
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 32 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Plaza Mayor
202 Bewertungen
0.05 km Entfernung
Hotel Jardines de la Villa
27 Bewertungen
0.1 km Entfernung
Hotel Marques de San Luis
20 Bewertungen
0.16 km Entfernung
Hotel Boutique la Espanola
95 Bewertungen
0.16 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 216 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Cacao Heladeria
199 Bewertungen
0.1 km Entfernung
Tavolo al carbón Villa de Leyva
458 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Tarima Live Music Bar and Restaurant
103 Bewertungen
0.09 km Entfernung
Casadulce pasteleria-cafe
36 Bewertungen
0.08 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 68 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Plaza Mayor
1’028 Bewertungen
0.05 km Entfernung
Iglesia de Nuestra Señora del Rosario
263 Bewertungen
0.06 km Entfernung
Museo del Chocolate Villa de Leyva
265 Bewertungen
0.12 km Entfernung
Casa Museo Antonio Narino
277 Bewertungen
0.26 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Casa Museo Luis Alberto Acuña.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien