Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
7
Alle Fotos (7)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet82 %
  • Sehr gut18 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
16°
Feb
20°
Mär
22°
10°
Apr
Kontakt
Plaza de la Encarnacion, Osuna, Spanien
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (16)
Bewertungen filtern
2 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 30. Juni 2013

Die 3 € Eintritt war das Geld wert und die riesigen Menschenmenge Ticket für die Jungs kostenlos! Sie haben schon eine Kathedrale gesehen habe, sie je gesehen haben sie alle kann nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Die Tatsache, dass die Mauren einmal ""...dieses Hotel in Familienbesitz und die Katholiken umgebaut ist selbst interessant. Die Schatzkammer war beeindruckend, die Jungs und ein sehr angeregten Spanier so teilen gerne Auskunft darüber, obwohl er nur spanisch gesprochen. Wir konnten uns genügend Informationen von ihm versammeln, dass dies ein renommiertes Hotel Begeistert und bei den Einheimischen.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2013
Bewertet am 14. Mai 2012

Die Stiftskirche Santa Maria de la Asunción befindet sich an der Plaza de la Encarnación entfernt. Es ist eine sehr große Kirche in der Universitätsgebäude Stil, die sich auf dem höchsten Punkt des Berges, Blick auf die Stadt gelegen ist. Die Kirche wurde im 16....Jahrhundert erbaut und wurde gegründet von der 4. Grafen von Ureña und ist sehr geräumig. Es hat einen wunderschönen barocken böhmischen Märtyrers und die Kapellen auf den Seiten sind sehr attraktiv. Eines der Altäre wurde von Juan de Mesa geschnitzt. Die Kirche hat das Heilige Kunst Museum, das erlaubt die fünf Gemälde zu sehen von Jose de Ribera (namens El Espanolete), von denen viele er, während in Neapel Wohnzimmer gestrichen. Seine Gemälde sind La Hinrichtung Johannes, Las Lagrimas de San Pedro, San Jeronimo y el Angel Trompetero, El und de San Sebastian, El und de San Bartolome. Es ist der berühmte Panteon Ducal auf der unteren Ebene, die die Gräber von all der Herzöge von Osuna und ihren Familien enthält. Dies ist der sogenannte Panteon de Andalucia und ist wahrscheinlich die aufwendigste Pantheon in der Region.Mehr

Erlebnisdatum: November 2011
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 6 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hospederia del Monasterio
168 Bewertungen
0.02 km Entfernung
Hotel Esmeralda
31 Bewertungen
0.33 km Entfernung
Hotel La Casa del Duque
50 Bewertungen
0.34 km Entfernung
Hotel Palacio Marques de la Gomera
193 Bewertungen
0.53 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 44 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Meson del Rey Arturo
198 Bewertungen
0.7 km Entfernung
Mr. Chava Cafeteria
58 Bewertungen
0.66 km Entfernung
Casa Curro
454 Bewertungen
0.66 km Entfernung
El Molinillo
172 Bewertungen
0.25 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 32 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Colegiata de Osuna
280 Bewertungen
0.06 km Entfernung
Calle San Pedro
77 Bewertungen
0.51 km Entfernung
Monasterio de la Encarnación
102 Bewertungen
0.03 km Entfernung
Palace of the Marques de la Gomera
50 Bewertungen
0.53 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Church of Santa Maria de la Asuncion.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien