Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Ganz gut

Kann man gemacht haben, muss man aber nicht. Wir hatten das "Glück", dass ein Tag vorher Sturm war ... mehr lesen

Bewertet vor einer Woche
Yegeda
Die Ostsee von unten

Es gibt bestimmt lohnenswertere Stellen, um unter die Wasseroberfläche zu schauen, wenn man aber ... mehr lesen

Bewertet am 17. August 2018
Harald U Marion K
,
Schwalmtal, Deutschland
Alle 50 Bewertungen lesen
29
Alle Fotos (29)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet14 %
  • Sehr gut32 %
  • Befriedigend 24 %
  • Mangelhaft20 %
  • Ungenügend10 %
Beschreibung
Kontakt
An Der Seebruecke, 18374 Zingst, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Webseite
Bewertungen (50)
Bewertungen filtern
46 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
7
13
12
9
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
7
13
12
9
5
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 46 Bewertungen
Bewertet vor einer Woche

Kann man gemacht haben, muss man aber nicht. Wir hatten das "Glück", dass ein Tag vorher Sturm war und wir somit ein paar Quallen zu sehen bekamen. Das war aber wohl nur eine Ausnahme, da selbst der Gastgeber erschrocken war und sagte, dass er lange...Mehr

1  Danke, Yegeda!
Bewertet 17. August 2018

Es gibt bestimmt lohnenswertere Stellen, um unter die Wasseroberfläche zu schauen, wenn man aber schonmal auf der Seebrücke in Zingst bis zum Ende gelaufen ist und noch etwas Zeit hat kann man (Bei klarem Wasser) mit der Tauchgondel abtauchen. Allemal wird ein 3D Film gezeigt,...Mehr

Danke, Harald U Marion K!
Bewertet 10. August 2018

wer halt tatsächlich ein wenig naiv veranlagt ist und glaubt, an jenem Ort etwas zu sehen, was er nicht auch mit einer Taucherbrille etwas weiter "drin" zu sehen bekäme, muss einem dann auch nicht unbedingt leid tun. Das Geld hierfür kann man getrost ohne Umweg...Mehr

Danke, LittleJohn16!
Bewertet 3. August 2018 über Mobile-Apps

Alles in allem eine sehr unterhaltsame und lehrreiche Tauchfahrt. Der „Moderator“ war sehr amüsant und bezog die Passagiere mit ein. Bei ruhiger See ist es sehr empfehlenswert, das einzige was mich sehr gestört hat, war bei dem 3D-Film die schlechte Abstimmung zwischen dem rechten und...Mehr

1  Danke, Yves R!
Bewertet 31. Juli 2018

Preis und Leistung stehen hier in keinem Verhältnis. Das Erlebnis beschränkt sich lediglich auf die Fahrt der Gondel. Die Fauna der Ostsee bleibt gänzlich verborgen. Tiere sind ausschließlich in den Videos zu sehen. Es gibt in Zingst viele bessere Möglichkeiten sein Geld loszuwerden.

1  Danke, Jörg Z!
Bewertet 12. Juli 2018

Es hängt natürlich vom Wetter ab, was man sieht. Aber was soll man in der Ostsee relativ nach am Ufer ( ca. 350 Meter) schon großartig sehen. Einen Film schaue ich mir besser im Kino und bequemer und evtl. günstiger an. Von aussen beobachten, wie...Mehr

1  Danke, Angelika S!
Bewertet 11. Juli 2018 über Mobile-Apps

Das Beste an der Taucherglocke ist ihr Design, welches ein wenig an die gute Nautilus von Kapitän Nemo erinnert. Aber es ist nicht die Nautilus und die Ostsee ist nicht ein Korallenmeer. Man sieht viel grünes Wasser, mit Glück ein Fischlein. Das Abtauchen ist für...Mehr

Danke, Kraux!
Bewertet 8. Juni 2018 über Mobile-Apps

Die Tauchgondel ist grundsätzlich eine tolle Idee und auch optisch ein spannendes Element. Leider haben wir keinen Meter gesehen und auch keinen einzigen Fisch. Offensichtlich ist dies zu dieser Jahreszeit normal. Somit ist der Preis für das überschaubare Erlebnis zu hoch.

2  Danke, markusdismember!
Bewertet 19. März 2018

Wir fanden den Aufenthalt in der Tauchgondel durchaus interessant. Bisschen zu teuer für ein solch kurzes Vergnügen. Zu sehen war in der trüben See tatsächlich nicht viel. Dennoch muß man das einmal erlebt haben und wir können diesen Tauchgang empfehlen, wenn man nicht an Platzangst...Mehr

5  Danke, 30helmut1955!
Bewertet 12. Februar 2018

Ich fand den Aufenthalt hier durchaus interessant, auch wenn ich den Preis etwas hoch fand für ein solch kurzes Vergnügen und das was man tatsächlich in der trüben See sehen konnte. Dennoch kann ich diese Erfahrung empfehlen, wenn man noch eine Beschäftigung sucht.

Danke, Josua715!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 12 Hotels in Zingst anzeigen
Steigenberger Aparthotel
504 Bewertungen
0.35 km Entfernung
Hotel & Restaurant Seebrücke
40 Bewertungen
0.36 km Entfernung
Steigenberger Strandhotel und Spa
1’454 Bewertungen
0.37 km Entfernung
Hotel Meerlust
131 Bewertungen
0.49 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe51 Restaurants in Zingst anzeigen
Strandkate
177 Bewertungen
0.71 km Entfernung
Pension & Restaurant Skipper
219 Bewertungen
0.64 km Entfernung
Kurhausrestaurant
198 Bewertungen
0.3 km Entfernung
Zur Alten Filmkiste
42 Bewertungen
0.82 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe8 Sehenswürdigkeiten in Zingst anzeigen
Max Hünten Haus
13 Bewertungen
1.09 km Entfernung
Historischer Seenot-Rettungsschuppen der DGzRS
11 Bewertungen
0.43 km Entfernung
Experimentarium Zingst
17 Bewertungen
0.66 km Entfernung
Seebrücke Zingst
6 Bewertungen
0.25 km Entfernung
Fragen & Antworten
Frage stellen
Betriebsleiter
4. August 2018|
AntwortenAlle 3 Antworten anzeigen
Antwort von Yves R | hat dieses Unternehmen bewertet |
Hallo, wir waren in Zingst. Da ich die selbe (passive) 3D-Technik hier Zuhause habe weiß ich wie ein harmonisches 3D-Bild aussieht. Beim ersten Mal saßen wir in der letzten Reihe links und dieses Jahr erste Reihe rechts. Ich ... Mehr
0
 Wertungen