Marmorbrüche von Carrara
Marmorbrüche von Carrara
4.5
Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten • Kavernen & Höhlen
Mehr lesen
Bewertung schreiben
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Marmorbrüche von Carrara

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
550 Bewertungen
Ausgezeichnet
364
Sehr gut
120
Befriedigend
32
Mangelhaft
6
Ungenügend
28

Jerome und Babsy
Mainz, Deutschland26 Beiträge
Paare
Die Marmorbrüche von Carrara sind schon vom Tal aus zu erkennen, deshalb war die Neugier groß auf das, was man vor Ort zusehen bekommt. Sonntags morgens sind wir zum Startpunkt nach Fantiscritti gefahren. Die Tourguides sind alle freundlich und hilfsbereit gewesen. Helm und Warnweste werden vor Ort gestellt und sind Pflicht! Die Tour dauert insgesamt knapp 50min. Auf den Berg wird in einen lJeep gefahren, die Straßen sind etwas enger, also nichts für schwacher Nerven :) aber die Aussicht lohnt sich! Die Guides erzählen etwas über das abbauen von Marmor und beantworten jede Frage. Absolut empfehlenswert :)
Verfasst am 26. Juni 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

LightningBall
15 Beiträge
Familie
Die Anfahrt durch die dunklen unbeleuchteten Tunnel war gruselig. Die Fahrt nach oben (und später nach unten) ist begleitet vom atembetaubenden Blick auf gigantische Berghänge und Schluchten aus Marmor. Nichts für Menschen mit Höhenangst. Die Straßen sind schmal. Die Lkws fahren nicht rücksichtsvoll.
Am Treffpunkt für die JeepTour waren keine Touristen. Das Personal der Bar/Restaurant war unfreundlich, das angebotene Essen sah alt und eklig aus - aber die angebotene Tour war DER KNALLER 🤩 Die Guides waren supernett und das Erzählte war sehr spannend und informativ.

Alles in allem sehr zu empfehlen- aber nur , wenn man englisch oder italienisch kann. Für Kinder unter 12 eher langweilig.

Die Tour konnte vor Ort gebucht und bezahlt werden- 15€ p.P. . Sie fand stündlich statt und dauerte eine knappe Stunde .
Verfasst am 22. April 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Robinhotz
Deutschland21 Beiträge
Wir sind auf die Carrara - Steinbrüche eher zufällig aufmerksam geworden als wir auf dem Weg in unseren Toskana - Urlaub gefahren sind. Also warum nicht mal besichtigen wenn man schon da ist? Gesagt - getan! Und es hat sich auf jeden Fall gelohnt!! Wir sind mit dem eigenen PKW hin gefahren und haben dann vor Ort die Jepp - Tour für 12€ pro Person gemacht. Die Tour findet zu jeder vollen Stunde statt und es können max. 20 Personen teilnehmen. Die Tour geht eine knappe Stunde. Ein Guide erklärt alles auf italienisch, der andere auf englisch. Man erfährt wirklich interessante Dinge zum Marmor-Abbau. Die Fahrt mit dem Jeep ist ansich schon ein Erlebniss wert, aber die tollen Aussichten und Einblicke in den Steinbruch sind echt mega schön! Es lohnt sich definitiv, auch für Kinder ist es sehr interssant.
Verfasst am 15. September 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Anja E
Geretsried, Deutschland8 Beiträge
Wir haben die Steinbrüche von Fantiscritti aus besucht. Das ist kein richtiger Ort, lediglich der Startpunkt von zwei Touren. Per Jeep an die hochgelegenen Steinbrüche außen für 12€ oder für 20€ über einen Tunnel mit eigenem PKW in einen Steinbruch im Inneren. Beide Touren dauern etwa 1 h, beide sind mit Führung in englischer Sprache informativ. Aktuell gehen die Touren stündlich zur vollen Stunde los, hinfahren und los gehts. Beide Touren nacheinander ohne lange Wartezeiten waren problemlos möglich, müssen aber separat bei verschiedenen Anbietern gebucht werden.
Welche Tour ist besser? Meine Männer fanden die Jeeptour cooler, ich den inner gelegenen Steinbruch. Wenn das Geld und die Zeit reicht, macht beides.
Verfasst am 2. September 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Ami
6 Beiträge
Auf jeden Fall zu empfehlen. Wir waren nur zu zweit und hatten für diese Jeeptour einen sehr freundlichen, kompetenten Guide. Die Tour war zwar auf englisch, aber alles Wesentliche haben wir verstanden. Ein toller Blick von oben und die anschaulichen Erklärungen zum Abbau haben uns viel Neues gebracht. Wer weiß den schon, wo überhaupt Calziumkarbonat überall verwendet wird. Und wie problematisch es ist, die Blöcke vom Berg zu bringen...
Verfasst am 8. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Reisender_8451
3 Beiträge
Die Marmo-Tour im Fantiscritti-Marmorbruch geht in einen Stollen, in dem z.Z. Marmorblöcke abgebaut werden. Die Führung ist relativ kurz. Die ganze Gegend ist beeindruckend und deprimierend zugleich, wenn man sieht, wie für den schnöden Mammon, die Berge einfach abgebaut werden. Am schönsten ist eine Wanderung oberhalb der Marmorbrüche mit Blick auf diese z.B. von Collonata (wenige Parkplätze) nach Vergheto (im Kastanienwald ohne besonderen Ausblick). Dann auf dem Centiero CAI 195 zurück nach Collonata über den Cima d´Uomo-Achtung schon sehr steil und für verhältnismäßig geübte Wanderer. Hier mit super Blick auf die Abbaugebiete und mehr.
Verfasst am 25. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Karin U
Eisenach, Deutschland5 Beiträge
Sehr beeindruckend war der Ausflug zu den Carrara-Brüchen. Wir haben die kleine Marmortour mitgemacht, Kosten 10,00 Euro pro Person, da stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Wir wurden mit einem Kleinbus in den Steinbruch gefahren und hatten die Führung in deutscher Sprache. Jede Frage wurde beantwortet.
Im Berg ist es etwas kühl, deshalb sollte man sich eine Jacke mitnehmen.
Wir können diesen Ausflug nur weiterempfehlen!
Verfasst am 22. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Christiane H
25 Beiträge
Ein Erlebnis, das sich lohnt. Mit dem Jeep den Berg rauf und die Steinbrüche aus nächster Nähe anschauen. Es gibt verschiedene Anbieter, die solche Touren anbieten. Wir haben 12€ p.P. bezahlt, die Tour dauerte ca. 50 min. Der Tourguide erklärt ausgiebig alles wissenswerte über die Steinbrüche des berühmten Marmors.
Verfasst am 4. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Luzern 🇨🇭
1 Beitrag
Paare
Die Besichtigung der Carrara Marmorsteinbrüche ist sehr zu empfehlen. Wir hatten eine top Führung in Deutsch und Englisch. Vielen Dank.
Verfasst am 13. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Peggy K
Bärenstein, Deutschland6 Beiträge
Familie
Die Steinbrüche sind wirklich beeindruckend, allerdings finde ich es schade, dass man bei der Jeep-Tour nur Informationen in Italienisch oder Englisch bekommt, denn die Erklärung umfasst viele spezielle Begriffe, die man aus dem Schulenglisch nicht kennt. Es wäre ja ein leichtes, diese Infos auf einem Blatt in weiteren Sprachen auszuteilen. So war das Erlebnis insbesondere auf den Ausblick begrenzt.
Verfasst am 16. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 100 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Marmorbrüche von Carrara - 2022 Lohnt es sich? (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Marmorbrüche von Carrara

Wir empfehlen Ihnen, Touren für Marmorbrüche von Carrara frühzeitig zu buchen, um sich einen Platz zu sichern. Wenn Sie auf Tripadvisor buchen, können Sie bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour gegen vollständige Rückerstattung stornieren. Sehen Sie sich alle 14 Touren für Marmorbrüche von Carrara auf Tripadvisor an.




Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Marmorbrüche von Carrara: Sehen Sie sich alle Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Marmorbrüche von Carrara auf Tripadvisor an.