Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Das Castello ist bald eine Ruine, aber die Aussicht ist top

Der Aufstieg ist gut ausgebaut und mit etwas Kondition problemlos zu bewältigen. Die Aussicht über ... mehr lesen

Bewertet am 30. April 2018
chumbo_sui
,
Bern, Schweiz
Der Blick!

Der sehr steile Anstieg ist anstrengend, an ist aber dafür sehr schnell oben (ca. 40 Minuten). Das ... mehr lesen

Bewertet am 3. November 2015
steve20251
,
Hamburg, Deutschland
Alle 383 Bewertungen lesen
263
Alle Fotos (263)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet30 %
  • Sehr gut42 %
  • Befriedigend 19 %
  • Mangelhaft6 %
  • Ungenügend3 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
17°
11°
Nov
14°
Dez
13°
Jan
Kontakt
Colle s.Caterina, Sizilien, Italien
Webseite
Bewertungen (383)
Bewertungen filtern
9 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
8
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
1
8
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 30. April 2018

Der Aufstieg ist gut ausgebaut und mit etwas Kondition problemlos zu bewältigen. Die Aussicht über 360° entschädigt für die Leistung. Schade, dass das Gebäude dem Schicksal überlassen wird.

Danke, chumbo_sui!
Bewertet am 3. November 2015

Der sehr steile Anstieg ist anstrengend, an ist aber dafür sehr schnell oben (ca. 40 Minuten). Das Kastell selbst ist leider verfallen, der Aufstieg lohnt sich allerdings für den sensationellen Blick. Nicht in der prallen Sonne aufsteigen!

Danke, steve20251!
Bewertet am 25. Juni 2015

Es lohnt sich den Aufstieg zu wagen. Sollte im Sommer aber unbedingt am Morgen sein. Man hat einen tollen Blick über die Egadischen Inseln bis zum Sizilianischen Festland.

Danke, KWodi!
Bewertet am 9. Mai 2013

Die Ruine auf dem Dach der Insel eröffnet einen wunderschönen Rund-um-Blick über die Insel bis hinüber zum Sizilianischen Hauptinsel. Leider ist die Ruine am Verfallen und auch sonst erwartet einen oben nicht viel außer Natur und ein eben wunderschöner Blick. Sowohl auf die Stadt Favignana...Mehr

Danke, Jürgen S!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 17. Oktober 2016

Schön Option für einen Spaziergang machen, vermeiden Sie mittags - Zeit, und nehmen Sie ein reichlich Wasser. Von dort ankommen, folgen Sie einfach der Beschilderung und im Grunde fahren Sie geradeaus in Richtung auf die Burg. Position gibt es von Favignana gekommen waren, erste Pass...neben Tonnara, und folgen Sie dem Pfad bis Sie den Schritte. Man kann es nicht wirklich Aufstieg auf den Berg - von unten nach oben folgen Sie einfach die Schritte! Es lohnt sich ein Spaziergang, großartige Aussicht auf Marettimo und Trapani, man kann zwar nicht wirklich Zugang der Burg (ex - Gefängnis) .Mehr

Bewertet am 30. September 2014

Sie sehen die Weg zu dieser Festung beleuchtet von praktisch allen Favignana gekommen waren, und es wird Ihre Neugier hoch zu besuchen und zu erkunden. Der Weg nach oben ist recht eine Aufgabe - ich war in mehrere Male. Es ist wirklich eine Herausforderung und...steil zum Festung. Die Aussicht von der Festung sind atemberaubend und machen die Mühe lohnt sich. Sie sollten nicht zu sehen Sie ein Schloss wie der Name schon sagt erwartet. Es ist wirklich eine Festung, die aufgegeben wurde. Bitte beachten Sie auch als um die Festung zu Fuß wie es nicht sicher scheint!Mehr

Bewertet am 27. Juni 2014

Eine steile Wanderung bis 1030 Ft (314 m) zum Castello Santa Caterina (Schloss von Saint Catherine in Englisch) auf Favignana gekommen waren Island dauert etwa eine Stunde und abhängig davon, ob Sie den Weg bis zum ersten Mal! Stellen Sie sich darauf ein weil es...ein steiler Anstieg ist und es wird warm im Sommer, ohne Blätter oder Bäume zu bieten Schutz vor der Sonne! Aber dann wieder einen Pullover mitbringen weil der Wind auf dem Gipfel wird Sie umhauen! besondere Anmerkung zu sehen Sie sich eng zusammen, um den Weg bis zu ca. Mitte Weg, halten Sie sich auf der Suche nach zurück oder andere müssen Sie den Stein Weg sollte man sich nicht entgehen lassen. Wenn Sie halb-abenteuerlich fühlen, können Sie mit dem Auto einen Roller dorthin, wo der Stein Pfad beginnt, aber von dort zu Fuß nur wegen der Schritte auf dem Weg. Ich glaube nicht, dass wir kamen nach oben wegen der Hitze und der steil. Aber nachdem wir nur eine Stunde und war wirklich nicht so schwer von einer Wanderung, wir kamen nach oben den Discoverykanal geschaut und waren von der Aussicht von der Spitze des Castello Santa Caterina. Es ist ein Gefühl der Leistung, wirklich an der Spitze der Welt. Finden Sie einen ganzen Artikel mit Fotos und Geschichte auf meinem Blog für weitere Details! Wir wanderten in einer Gruppe von 4 Personen. Das erste Mal in unserer Gruppe war alles über die Bewegung, so dass er zu einem schnellen Tempo stiegen. Die zweite in unserer Gruppe gefunden Abkürzungen durch die Bürste anstatt der Serpentinen auf den Weg. Ich folgte der Abkürzung Leader! Wir wanderten durch Aufkleber Büschen und stiegen ein wenig, aber nichts zu gefährlich. Die Abkürzung Gruppe kam nach oben in die Burg innerhalb von einer Stunde. Die Bewegung fiend völlig gefehlt hat der Weg bis zum Castello Santa Caterina und wanderten auf den Gipfel des nahegelegenen Mountain Top. Oooops! Er hatte zum Aufstieg zurück auf den falschen Mountain, und dann zurück zum wandern bis zum Schloss. Er dauerte eine Stunde und eine Hälfte zu Fuß sehr zügig. Es gibt auch ein anderes Paar, das die gleiche Sache. Es gibt keine Anzeichen dafür, dass Sie sich für diesen Weg zur Burg ankommen, nehmen Sie sagen, so nehmen Sie einfach den ersten Weg bis ca. Mitte der Weg zur Burg. Beachten Sie ~ versprüht den Weg nicht entgehen lassen!Mehr

Bewertet am 11. September 2013

Dieses Hotel erinnert an die alten Tage der Adligen Wohnzimmer. Das Essen war frisch zubereitet und man kann den Unterschied schmecken in das Meer Essen. auf jeden Fall ein Angestellter.

Bewertet am 18. Mai 2013

Nicht ein Schloss, aber einem verlassenen Festung, lohnt sich die Wanderung auf einer Straße und viele Treppen zu erreichen. Sie sollten auf jeden Fall erkunden Sie auch im Inneren.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 17 Hotels in der Umgebung anzeigen
Albergo Bouganville
185 Bewertungen
1.03 km Entfernung
Aegusa Hotel
236 Bewertungen
1.41 km Entfernung
I Pretti Resort
293 Bewertungen
1.46 km Entfernung
Hotel Il Portico
681 Bewertungen
1.51 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 106 Restaurants in der Umgebung anzeigen
La Pasticceria FC
2’958 Bewertungen
1.41 km Entfernung
Non Solo formaggi
268 Bewertungen
1.35 km Entfernung
Quello che ce...ce Ristorante Mediterraneo
2’327 Bewertungen
1.39 km Entfernung
Bar du Marinaru
852 Bewertungen
1.38 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 76 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Ex Stabilimento Florio delle Tonnare di Favignana e Formica
4’748 Bewertungen
1.01 km Entfernung
Casa Museo Matteo Sercia
62 Bewertungen
1.34 km Entfernung
Marasolo
106 Bewertungen
1.12 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Castello di Santa Caterina.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien