Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
468
Alle Fotos (468)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet84 %
  • Sehr gut13 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
30°
17°
Aug
24°
13°
Sep
19°
10°
Okt
Kontakt
Via Goffredo Mameli 34, 53041, Asciano, Italien
Webseite
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Crete Senesi zu erleben
ab $ 161.40
Weitere Infos
Bewertungen (357)
Bewertungen filtern
39 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
30
9
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
30
9
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 39 Bewertungen
Bewertet 18. April 2018

Die Crete Senesi stellen einen Kontrast zur grünen, lieblichen Toskana nördlich von Siena dar. Die Landschaft ist von Erosion geprägt, in manchen Teilen ist sie fast wüstenhaft. Im Lauf des Jahres ändern sich Vegetation und Farben.

Danke, Sir_Eccardo!
Bewertet 25. März 2018

Die Strasse SP 438 zwischen Arbia und Asciano ist eine Panoramastrasse. Sie fahren auf einer kurvenreichen Strasse durch die tollste Landschaft. Alle Toskanaklischees werden mehr als erfüllt. Die sanften Hügel der Le crete de senese mit den Kalksteinen, Bauernhöfen mit langen Alleen bei der Zufahrt,...Mehr

Danke, 941pirmin!
Bewertet 16. November 2017

sondern eigentlich für jeden der sich an einer wunderschönen Landschaft erfreuen kann ist die eine Reise wert. Viele kleine verträumte Ortschaften und besondere Landschaften laden ein.

Danke, cactus06!
Bewertet 31. Mai 2017

Aus biologischer Sicht ist die Gegend wohl aufgrund der Monokulturen und der durch Landwirtschaft herbeigeführten Erosion eine Katastrophe! So wird es zumindest erzählt. Aus der Sicht eines Fotografen ist diese Landschaft allerdings ein Paradies. Hier werden alle Toscana-Klischees erfüllt. Zeit und und ein Zwei- oder...Mehr

Danke, Knorkear!
Bewertet 9. September 2016

Weiche Hügel im Licht der untergehenden Sonne, eine Brise kühlt bei Hitze. Eine Landschaft, die einlädt in die Geschichte einzutauchen.

Danke, MicRitt!
Bewertet 22. Mai 2016

Wir konnten leider nicht an diese Steine heran, die sich an die Landschaft schmiegen und die grünen Wellen unterbrechen. Wer das Glück hat, dort wohnen zu dürfen, sieht zu jeder Jahreszeit und sogar innerhalb eines Tages verschiedene Schattierungen einer Landschaft. Die Farben sind einzigartig (im...Mehr

Danke, bernie469!
Bewertet 20. August 2015

Die Crete Senesi, die feine Hügellandschaft südlich von Siena zählt optisch zum Feinsten, was es zu sehen gibt. Besonders bei auf- oder untergehender Sonne, entfaltet die Landschaft Ihre Schönheit. Von Siena nach Asciano und von dort nach Monteroni d'Arbia und weiter nach Ville di Corsano,...Mehr

4  Danke, WLutti!
Bewertet 5. Juni 2015

Im Frühling ist die Fahrt von Siena über die Crete Senesi nach Asciano sehr reizvoll. Von Asciano aus ist die Abbazia di Monte Olivetti Maggiore leich zu erreichen. Ein Besuch lohnt sich unbedingt.

Danke, Heinz H!
Bewertet 27. September 2012

Die Crete Senesi mit ihren sanft geschwungenen Hügeln und Feldern ist zu jeder Jahreszeit ein Traum: Ende August / Anfang September sind die Felder gemäht, die Erdschollen lagern wuchtig auf trockenem Boden, die Zypressenalleen und -haine ragen in den blauen Himmel. Einfach weniger befahrene Straßen...Mehr

1  Danke, Nina M!
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 20. Juni 2017

Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Crete Senesi.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien