Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Parque natural de la Sierra de Grazalema

Jetzt geschlossen: 09:00 - 16:00
Heute geöffnet: 09:00 - 16:00
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
165
Alle Fotos (165)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet75 %
  • Sehr gut22 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 16:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
24°
12°
Okt
18°
Nov
15°
Dez
Kontakt
El Bosque, Sierra de Grazalema Natural Park, Spanien
Webseite
+34 956 13 20 52
Anrufen
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Parque natural de la Sierra de Grazalema zu erleben
ab $ 157.60
Weitere Infos
ab $ 202.30
Weitere Infos
ab $ 382.30
Weitere Infos
Bewertungen (120)
Bewertungen filtern
21 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
18
2
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
18
2
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 21 Bewertungen
Bewertet 9. April 2018

wir sind nach den sehr extensiven Regenwochen im März in Ronda angekommen und haben eine sehr schöne Tour in die Grazalema unternommen. Nördlich vom Ort Grazalema befinden sich einige Trailheads, von denen man die grandiose Karstlandschaft erschließen kann. Auch die Ausblicke auf die Embalse de...Mehr

Danke, plummi!
Bewertet 12. September 2016

Einen solchen Augenschmauß habe ich zuvor noch nicht erlebt . Eine unbeschreibliche Weite , die ich Europa so nicht vermutet hatte .

Danke, Peter S!
Bewertet 12. Mai 2015

Nehmen Sie sich einen Leihwagen und fahren Sie von Arcos über Grazalema nach Ronda und wenn möglich zurück nach Zahara de la Sierra. Sie werden aus dem Fotografieren nicht mehr rauskommen. Was Schöneres gibt es nicht zu sehen.

1  Danke, Chris R!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 18. April 2017

Ein Spaziergang zu einem verlassenen reservoir dam und Abstieg in eine verlorene Welt. Der erste Teil ist einfach die zweite schwierig. Die El Pantano de Benaojan-montejaque und der Cueva de El Hundidero sind einem verlassenen Reservoir und Cave System nur außerhalb Benaojan-montejaque verbunden. Der Cueva...de El Hundidero ist das andere Ende der Cueva del Gato (Cat Cave - siehe TA-Kritiken) auf die Hundidero unterirdische Höhle/Fluss System. Die beste Art, hier ist es, die MA 8403 aus Benaojan-montejaque aus Ronda/Benajoan. Fahren Sie etwa 2 Km entlang sehr eng gewundene Mountain Road und schätzen die bezaubernde Landschaft (es sei denn, Sie sind die Fahrer 😉 . Beachten Sie auf der linken Seite der riesigen verlassen Staumauer (und Monument zu den verstorbenen Gebäude) der der erste Teil Ihrer laufen. Sie kommen zu einer scharfen Kurve mit einer weißen Farm Gebäude am Crest - biegen Sie von der Straße auf der linken Seite und Park ca. 30 Meter weiter. da es nicht wie man wacht die Farm nebeln, die einen Wirbel darum. es gibt noch ein anderes Wenn Sie verpassen Sie dies Parkplatz ca. 400 m weiter. Nehmen Sie dann die Trail hinunter zum Dam und Reservoir. Dies ist einfach super in der Größe. Die Touristeninformation Boards geben Ihnen das tief unten auf seiner Geschichte - ich brauche nicht zu sagen Gebäude ein Damm/reservoir von porösen Schichten ist wahrscheinlich unklug. Begann im Jahr 1923 (dem Jahr Primo de Rivera an Die Macht kam) , 1924 fertig gestellt und verlassen im Jahre 1947 (die Daten signifikant) von Anfang an zum Scheitern verurteilt wurde das Projekt. Ein Einheimischer Gebet baten für Wein für die Männer von Benaojan-montejaque und Löcher für die reservoir! Im Sommer ist der Fluss Bett trocken und Sie können hinunterklettern und zu Fuß zum Ausgangspunkt der Staumauer. Wie auch immer, im Winter die dam hat noch einige Wasser und te im Erdgeschoss sumpfig so gefährlich ist. Vor ein paar Jahren war es möglich, zu Fuß über die alten Kontrollgerät (durch ein abbruchreif Zaun) und über ein sehr schmal Cliff Ledge und so auf die Oberseite der Staumauer selbst - Sie können zu Fuß gehen direkt gegenüber und unglaublich photies bekommen. Dies war äußerst gefährliche und endete mit Verletzungen und schlimmer bei mehreren Gelegenheiten. Vor ein paar Jahren war die Website wird sicherer Zugang ist nicht mehr möglich, aber die Aussicht und megastructures sind auf jeden Fall lohnt sich der Spaziergang. Sie wird mit Sicherheit Geier und Adler fliegen über sehen. Jetzt kommt eine Auswahl. Der Weg nach unten führt und auf Ihrer linken Seite und letztlich auch dem Tal. Es gibt zwar künstlichen Schritte und ein Draht Geländer ist es sehr, sehr steil ist und in denen die Schritte und Rail herausgenommen wurden von Rock Fälle. Geht in Ordnung, aber der Aufstieg ist ermüdend und kompliziert sein können. Wenn Sie sich entscheiden nach unten gehen Sie schon bald passieren Sie einen Stein Bank (nützlich auf dem Rückweg) gegenüber gibt es Reste aus Stahl und Beton Zutaten in die Steinwand - vielleicht eine alte Seilbahn für den Damm? Fahren Sie weiter nach unten und Sie geben einen " verlorene Welt " wo wenig Sonnenlicht dringt in den Wald. Wenn Sie erreichen Tal unten sehen Sie ein riesiges Circular Beton - dies ist ein verlassen der Inspektion Welle für den dam Wasser Channel - kommen Sie bloß nicht zu klettern auf die Rand - es gibt keine schutzhülle und es ist ein reiner Drop mehrere hundert Meter! Gehen sie ein paar Meter weiter und Sie kommen zum Eingang der Cueva de El Hundidero und ein Warnzeichen sagten, man sollte nicht weiter. Es ist vollkommen sicher zu gehen Sie in die Höhle Eingang obwohl es ist unheimlich aber kommen Sie bloß nicht auf Sie nicht nur in den inneren Höhlen - biegen Sie rechts ab und gehen Sie aus. Der Aufstieg aus dem Tal kann etwas schwierig werden im Sommer - nehmen Sie Wasser. Dies ist ein herrlicher Spaziergang entfernt, aber mit Respekt behandelt zu werden.Mehr

Bewertet 16. April 2017

Der Parque Natural de la Sierra de Grazalema, der erste Naturpark in Andalusien, eröffnet in 1984 . Ich war zum ersten Mal begegnet ist es Scenic Beauty als ich reiste am Algeciras nach Ronda Zug. Ich war so fasziniert von der wunderschönen Landschaft der Region,...dass, wann immer ich reise an die Costa del Sol, ich habe mehrere Tage in der Gegend herumzufahren. Es gibt tiefe Schluchten, felsigen Bergen, in denen Ziegen Futterflächen, Höhlen und weite Waldflächen von Cork und Steineichen sowie der Pinsapo fir. Griffen Geier Soaring überfliegen können oft gesehen werden.Mehr

Bewertet 29. März 2017 über Mobile-Apps

nahmen die Mountain Road oder zwei Meilen weiter Grazalema in Richtung Zahara. . . kurvig und schmal, aber die Reise wert. . . . . super Aussicht mit einem großen plus zu beobachten, wie die Geier Soaring. . . . . einige Pass ganz in...der Nähe von dem erlauben der sehr gute Aussicht. Ein weiterer muss ist, wer immer neidisch ist es lebt in der Nähe von dem Haus auf Stelzen Summit neben dem Aussichtspunkt!Mehr

Bewertet 17. März 2017 über Mobile-Apps

Big Berge, Täler wunderschön! Es ist anders als alle anderen Hotels in Andalusien! Nicht besser, aber eine schöne Abwechslung. Es ist weniger heiß und was macht es ein schöner Kurzurlaub wenn Sie einmal mit der Wärme. Nach einer schönen Wanderung können Sie sich bei einem...Drink in der schönes Bergdorf Grazalema.Mehr

Bewertet 10. November 2016

Es gibt eine Anforderung, die Sie haben eine Erlaubnis zum Betreten der Garganta. Unser Hotel Al Lago sah nach dies für uns. Während wir hatten die erlauben es war niemand am Eingang zu überprüfen Sie es - es weil wir besuchten die Schlucht auf ein...Feiertag. Wir waren eine Gruppe von 25 Personen über eine breite Auswahl an Fähigkeit. Da die Route in der Cueva de Ermita ist ein Einzelzimmer Route in und out, es war möglich zu entscheiden für Mitglieder halten und wieder von einem Punkt überall entlang der Route. Die anfänglichen ersten Kilometer ist schrittweise und es gibt einen Mirador (betrachten Point) innerhalb von 500 m von den Start. Besser Aussichtspunkte sehenswert offenbaren sich weiter in die Schlucht. Die Kolonie der Lion Geier bald erscheinen gehisst über die warme Luft Strömungen erhebt sich aus der Schlucht Stock. Es ist beeindruckend, wie sie mühelos gleiten Sie über und unter uns. Sobald Sie treffen die Schritte es ist non-stop ordentlich in die Schlucht. Denken Sie daran, dass muss man jeden Schritt ordentlich auf der Rückfahrt. Einige Schritte sind recht steil und müssen hand-grips - es gibt jede Menge. Stöcke können eher ein Hindernis als eine Hilfe hier. Wenn Sie die Schlucht Stock Sie gehen die Fluss Bett weitere 250 m und erreichen das Cueva. Die Größe und das spektakuläre macht die Mühe lohnt sich sehr. Wenn die Regenfälle haben vor kurzem umgefallen, der Bach Mai schaffen ein glitschig Begegnung, seien Sie also vorsichtig. Dies ist ein magischer Ort so kümmern sich um es so zu erhalten, wenn wir nichts aber Fußabdrücke und nichts aber Fotografien. Der Aufstieg der Seite der Schlucht überrascht uns, als wir schon ganz aufgeregt die Garganta sehr viel schneller als erwartet. Einige Mitglieder haben die physische Forderungen kontinuierlich Klettern hart zu fahren. Eine unvergessliche Erfahrung und ein besonderer Ort.Mehr

Bewertet 18. September 2016

gefahren durch dieses Gebiet beim Besuch der Cueva del gato. Wie bei den anderen natürlichen Parks in Spanien - es ist atemberaubend, mit toller Aussicht und tolles Bergstraßen für aufregende Fahrt den Dörfchen mit weißen Dörfern. Wenn man bedenkt, dass es 40c Ich glaube, ich...komme aus dem Wandern und Radfahren für ein anderes Mal!Mehr

Bewertet 14. Juli 2016

Wunderbar Park für Wanderungen. Erwarten Sie allerdings keinen Bürgersteig. Dies ist ein Naturpark mit Wanderwegen für die man ist eine wirkliche Schuhe oder Stiefel. Trainer oder Turnschuhe werden die Arbeit zu verrichten, sind aber nicht ideal, und möglicherweise beschädigt werden. Wir dit ein Fußweg von...ca. 4 Stunden und wir begannen vom Campingplatz außerhalb Grazalema. Die zu Fuß war mäßig. Bergauf war ok, kein Klettern beteiligt. Bergab war ein Stück Kuchen. Wir sahen eine große Bird of Prey bis sehr nahe, wilde Orchideen und Kräuter wie Salbei und Thymian, Super Düften! Die Aussicht war wunderbar und die Wanderwege sind sehr sauber, Schilder sind nur wenige, und weit zwischen, also manchmal muss man spielen. Eine Karte kann praktisch sein.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 3 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Puerta de la Villa
108 Bewertungen
0.06 km Entfernung
Hotel Penon Grande
77 Bewertungen
0.07 km Entfernung
Hotel Villa de Grazalema
193 Bewertungen
0.36 km Entfernung
Hotel Fuerte Grazalema
704 Bewertungen
1.75 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 22 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Gastrobar la Maroma
732 Bewertungen
0.17 km Entfernung
Mesón el Simancón
369 Bewertungen
0.19 km Entfernung
Cadiz El Chico
305 Bewertungen
0.15 km Entfernung
Restaurante Casa de las Piedras
217 Bewertungen
0.03 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 5 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Oficina Municipal de Turismo de Grazalema
53 Bewertungen
0.15 km Entfernung
Spa Wellness Grazalema
61 Bewertungen
0.25 km Entfernung
Artesanía textil de Grazalema
32 Bewertungen
0.12 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Parque natural de la Sierra de Grazalema.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien