Schloss Werdenberg
Schloss Werdenberg
4.5
10:00 – 17:00
Dienstag
10:00 - 17:00
Mittwoch
10:00 - 17:00
Donnerstag
10:00 - 17:00
Freitag
10:00 - 17:00
Samstag
10:00 - 17:00
Sonntag
10:00 - 17:00
Informationen
Erleben Sie 800 Jahre Geschichte in einer einzigartigen architektonischen Umgebung. Mit audiovisuellen Projektionen, Hörspuren und anschaulichen Inszenierungen spiegeln die Ausstellungen in den Museen Werdenberg die Geschichte der Regenten auf dem Schloss und der einfachen Menschen im Städtli wider. Früh mit Marktrecht und Stadtmauer ausgestattet, ist Werdenberg eine der wenigen noch erhaltenen städtischen mittelalterlichen Holzbausiedlungen Europas und im Inventar schützenswerter Ortsbilder der Schweiz von nationaler Bedeutung. Hinter den Schlossmauern werden Aufstieg und Fall der Grafen und Vögte, der Alltag von Rittern und der späteren bürgerlichen Besitzer erzählt. Das Museum Schlangenhaus im Städtli widmet sich der Lebenswelt der Werdenberger Bevölkerung. Während des internationalen Festivals Schlossmediale wird das Schloss jedes Jahr zum Mittelpunkt von Musik und Kunst. Von April bis Oktober werden zudem verschiedene Führungen und spezielle Veranstaltungen angeboten.
Dauer: 1-2 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben


Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
4.5 von fünf Punkten59 Bewertungen
Ausgezeichnet
34
Sehr gut
22
Befriedigend
3
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Lukk2008
Schweiz10 Beiträge
5.0 von fünf Punkten
Apr. 2022
Sehr gepflegtes, sehenswertes Schlossmuseum.
Das Inventar ist mengenmässig begrenzt, dafür umso passender ausgewählt und präsentiert.
In mehreren Multimedia-Präsentationen wird die Geschichte des Bauwerks, seiner Erbauer, Besitzer und Bewohner anschaulich dargestellt.
Mittels Audio-Guide (Android) wird das Leben im Schloss mittels anspruchsvoll produzierten Hörspielen unterhaltsam illustriert (z.B. mittelalterliches Mahl im Rittersaal, Sprechstunde in der Arztpraxis im 19. Jhdt. usw.)
In den Obergeschossen werden mehrere moderne Kunstwerke in Form von Installationen gezeigt, welche sich sehr gut in die mittelalterliche Architektur einfügen.
Die Aussicht aus den höchstgelegenen Fenstern im Turm ist atemberaubend. Die Panoramen werden allen Himmelsrichtungen mit Tafeln erklärt.

Die Beratung und der Ticketverkauf durch die einheimischen Mitarbeiterinnen im Bistro-/Kassenbereich ist ausnehmend freundlich und zuvorkommend. Die Eintrittspreise sind angesichts des Gebotenen absolut moderat.

Die Umgebung des Schlosses mit Weinberg, schön angelegten, breiten Spazierwegen und dem historischen Städtchen und dem See am Fusse des Schlossberges ist sehr attraktiv.
Verfasst am 23. April 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

baslerbebby
Basel, Schweiz86 Beiträge
4.0 von fünf Punkten
Apr. 2022 • Familie
Richtige mittelalterliche Burg, gibt einen guten Eindruck über das recht karge Leben auf der Burg.
Das Städtchen darunter ist fast noch das grössere Highlight. Mittelalter pur.
Die Lichtshow im Keller ist gut gemacht.
Dazu noch Kunstinstallationen.
Nicht mehr viel Inventar.
Verfasst am 17. April 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Nikolaus H
Pforzheim, Deutschland3’916 Beiträge
5.0 von fünf Punkten
Aug. 2020
Du trittst durch ein enges Loch in der Wand in einen hohen, kühlen Raum mit grob verputzen Wänden. Von der hohen Decke hängt eine große, zylindrische Metallkonstruktion. Sie scheint mehrere Ebenen zu haben. Du drückst einen Knopf, das Licht geht aus, und an den Wänden entfaltet sich ein animiertes Schattenspiel, dass in neun Minuten die Geschichte der Glarner Landvögte erzählt.

An diesem heißen August-Freitag bin ich nahezu allein in der mittelalterlichen Burganlage, und das verstärkt die Magie der Entdeckung natürlich um ein Vielfaches. Die Schweizer können Museum, und das erweist sich auch hier auf beeindruckende Weise: Gleich zwei dieser Schattenspiele finden sich im Schloss Werdenberg. Ergänzt wird das durch Kurz-Hörspiele, die in den jeweiligen Räumen per QR-Code abgerufen werden können und Geschichten aus 800 Jahren Geschichte lebendig machen. Das macht die Besichtigung zu einer immersiven Erlebnisreise für Groß und Klein. An besser besuchten Tagen sind eigene Kopfhörer zu empfehlen. Wer kein Smartphone hat, kann vor Ort eins leihen. Doch damit sind die audiophilen Erlebnisse noch nicht vorbei: Anhand eines großen Reliefs der Region kann man mit "Hör mal, wie der Kanton tönt!" typische Geräusche vieler Orte hören. Und im Keller wartet die nächste Multimedia-Inszenierung: Hier wird physisch die Baugeschichte von Schloss und Städtli erzählt.

Tickets gibt es im schönen Bistro im Schlosshof. Aktuell können sie ausschließlich in Kombination mit dem, am Fuß des Hügels gelegenen, "Museum Schlangenhaus" erworben werden. Dafür reicht meine Zeit nicht mehr, aber die freundliche Frau im Bistro vermerkt den Termin meines Besuchs, und so kann ich eine Woche später das Ticket für das zweite Werdenberger Museum nutzen.

Das Schloss Werdenberg ist April bis Oktober geöffnet, darum herum gibt es ein interessantes Kulturprogramm, über das die Website mehr verrät. Will man alles sehen, sollte man für die Entdeckungsreise eher 90 als 60 Minuten einplanen. Und das romantische Städtli selbst ist natürlich immer einen Besuch wert.
Verfasst am 31. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

FaFa
7 Beiträge
5.0 von fünf Punkten
Juni 2020
Das Schloss liegt auf einem kleinen Hügel oberhalb des Werdenbergersees und dem kleinsten Städtchen Europas, angeblich ;). Es bietet sich an, die beiden Museen zu besichtigen. Zum einen ist es das Museum direkt im Schloss und das Schlangenhaus, welches am Städtchenrand liegt. Es gibt ein sehr gemütliches Bistro im Innenhof mit schöner Aussicht auf den See. Auch das Städtchen, das unter Denkmalschutz steht, ist einen Besuch wert. Es gibt sehr schöne Holzhäuser.
Verfasst am 22. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Xenia B
Schweiz12 Beiträge
5.0 von fünf Punkten
Juli 2019 • Familie
Mir hat es in der Umgebung sehr gefallen. Leider war das Museum geschlossen, aber wir waren im Schlangenhaus
Verfasst am 12. Juli 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Christian H
Leonding, Österreich530 Beiträge
5.0 von fünf Punkten
Apr. 2019 • Familie
Waren im April 2019 mit unserer 2 1/2-jährigen Tochter vor Ort. Das Ambiente ist einfach traumhaft (See, alte Stadt, Burg). In der Information fühlten wir uns gut aufgehoben und bekamen gute Infomaterialien. Der Aufstieg zur Burg ist sehr sehenswert!
Im Sommer gibt es laufend Veranstaltungen.
Verfasst am 30. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Elmar R
Zürich, Schweiz2’787 Beiträge
5.0 von fünf Punkten
Juli 2018 • Allein/Single
2018 . Das Schloss Werdenberg ist ein echter Geheimtipp . Man sieht nur sehr wenige Touristen hier , Es gibt wunderschöne alte Gebäude mit kleinen Gassen . Ein aussergewöhnlicher Ort , den man gesehen haben muss . Parkplätze sind in der Nähe zahlreich vorhanden , ebenso Restaurants . Der Werdenbergersee bietet sich für eine Rundgang an
Verfasst am 23. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

592cova
Winterthur, Schweiz59 Beiträge
5.0 von fünf Punkten
Sept. 2018
Der Aufgang durch die Gassen durch die gepflegte Schlossanlage ist ein Ausflug in einen andere Zeit Epoche. Oben im Schlosshof angekommen erwartet den Besucher eine wunderschöne Rundumsicht ins Rheintal bis zu den Alpen und ein schön eingerichtetes Schloss Café mit erlesenen Produkte (aus der Gegend) mir sehr netter Bedingung.
Verfasst am 3. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Joachim_Loe
Lörrach, Deutschland601 Beiträge
5.0 von fünf Punkten
Juni 2018 • Freunde
Ein ganz aussergewöhnlicher Ort mit Geschichte, der zum verweilen einlädt. Im Schloss gibt es ein tolles Bistro mit tollem Angebot und sehr netter Bedienung.
Sehr empfehlenswert ....
Verfasst am 1. Juli 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Marco Alfier
Au, Schweiz420 Beiträge
5.0 von fünf Punkten
Sept. 2017 • Familie
Sie lassen den Pw auf dem grossen Parkplatz neben dem See, spazieren wahlweise um den See oder nehmen die Abkürzung zum Spielparadies südwestlich des Sees. So gelangen Sie zum Start des Sinnespfades Werdenberg. Bitte auch googeln für genauere Infos. Sinnespfad ist eien schöne Route und lehrreich. Am Ende kann man noch das Schloss besichtigen und durch das Altstädtchen gehen. Eine der ältesten, best erhaltetsten Mittelalterbauten weitherum. Bitte auch googeln für genauere Infos. Es gibt auch immer wieder Events dort zum Thema!
Verfasst am 26. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 34 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Schloss Werdenberg - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

RestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen