Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Lohnenswert ....

Von außen und innen einfach lohnenswert. Die Urkirche stammt aus dem 12. Jahrhundert. Wer länger in ... mehr lesen

Bewertet am 11. November 2016
Udo R
,
Bad Breisig
Schlicht und eindrucksvoll

Der auf Fundamenten aus dem 12. Jahrhundert aufgebaute Dom überzeugt durch seine schlichte aber ... mehr lesen

Bewertet am 28. August 2016
Jochen B
,
Bonn
Alle 14 Bewertungen lesen
38
Alle Fotos (38)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet21 %
  • Sehr gut72 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-1°
Jan
-1°
Feb
Mär
Kontakt
Kirchstr. 13, 56626 Andernach, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (14)
Bewertungen filtern
8 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
6
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
6
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 4. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Spätromanische Stadtkirche aus dem 16. Jahrhundert und Bischofsdom zugleich, daher darf Sie sich auch Marienkirche nennen. Sie hat eine reiche künstlerische Ausstattung und an den Portalpartien die typischen hübschen Kleeblattfenster. Beeindruckend finde ich den Hochaltar, um 1620, vom Koblenzer Bildhauer Peter Kern erbaut.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, 496kerstinb!
Bewertet am 11. November 2016

Von außen und innen einfach lohnenswert. Die Urkirche stammt aus dem 12. Jahrhundert. Wer länger in Andernach bleibt, sollte sie nicht verpassen.

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Danke, Udo R!
Bewertet am 28. August 2016

Der auf Fundamenten aus dem 12. Jahrhundert aufgebaute Dom überzeugt durch seine schlichte aber geschmackvolle Dekoration, die zur stillen Andacht einlädt. Hier findet sich kein Ansatz der sonst so oft überwältigenden Pracht katholischer Domkirchen, dafür aber schöne - der Maria gewidmete - Wandbemalung und eine...Mehr

Erlebnisdatum: August 2016
Danke, Jochen B!
Bewertet am 19. Juli 2015

Alte Kirche die toll Restauriert ist. Die Kirche ist ein Dom da sich Köln und Trier um die Vorherschaft geschlagen haben.

Erlebnisdatum: Juli 2015
Danke, juppkow!
Bewertet am 27. Mai 2014

die katholische Kirche (Liebfrauenkirche) wurde um 1200 dreichiffige romanische Basilika erbaut. Besonsders schön fanden wir die Ausmalung und die Emporen

Erlebnisdatum: Mai 2014
Danke, H0rstH0rst!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 2. Oktober 2018

checkte diese Kirche während einer Tour durch die Stadt. Einige großartige Geschichte innerhalb und außerhalb des Gebäudes. Es ist ein anderes Gefühl, wenn man alle Einschusslöcher an der Fassade der Kirche sieht.

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 22. August 2018

Es war ein sehr heißer Tag, als wir Andernach besuchten und wir waren froh, dass diese Kirche geöffnet war und beschlossen, sie zu besuchen und einige Zeit in ihrem Schatten zu verbringen, obwohl wir in den letzten Tagen so viele Kirchen gesehen hatten, dass uns...nichts mehr überraschen konnte. Aber es scheint, dass immer etwas Neues und Außergewöhnliches auf Entdeckung wartet. Wir waren erstaunt über seinen gepflegten Look mit ungewöhnlichen Wanddekorationen, die ein wenig an byzantinische Tempel erinnern. Wir trafen eine Dame in der Kirche, die uns viele Details über die Kirche erzählte. Sie war sehr freundlich und gesprächig, so dass wir in der Tat doppelte angenehme Erfahrung hatten - die Schönheit des Gebäudes, kombiniert mit der deutschen Gastfreundschaft.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 5. Mai 2013

auch benannt: Pfarrkirche Maria Himmelfahrt oder Frauenkirche (Kirche Unserer Dame), romanischen, gebaut in 1198 als eine dreischiffige Basilika Galerie. Die edle Einrichtung und Fresken sind bemerkenswert. Doppelzimmer Tower Fassade, Northern Tower flankiert ist ein Überbleibsel aus einer frühen 12. Jahrhundert Chor Haus Wegbereiter, tympanon South...Portal (Bildhauer vermutlich die sogenannte "Samsonmeister" ).Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2013
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 13 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Restaurant Kolpinghaus Andernach
5 Bewertungen
0.1 km Entfernung
Stilvoll
66 Bewertungen
0.16 km Entfernung
Hotel Am Helmwartsturm
41 Bewertungen
0.22 km Entfernung
Hotel Rheinkrone
29 Bewertungen
0.34 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 57 Restaurants in der Umgebung anzeigen
YOSO - Aromenküche Sarah Henke
105 Bewertungen
0.17 km Entfernung
Weinhaus Merowingerhof
107 Bewertungen
0.13 km Entfernung
Stilvoll
61 Bewertungen
0.17 km Entfernung
Cafè Winzig
58 Bewertungen
0.17 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 43 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Geysir Andernach
264 Bewertungen
0.45 km Entfernung
Weingut Scheidgen
6 Bewertungen
1.13 km Entfernung
City Wall and Fortifications Andernach
47 Bewertungen
0.4 km Entfernung
Runder Turm
23 Bewertungen
0.5 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Mariendom.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien