Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Big Cats of India

Neu-Delhi, Indien
Mehr
Informationen zu Big Cats of India
Wollten Sie schon immer mal einem majestätischen Königstiger, Asiatischen Löwen, Leoparden ode Schneeleoparden in der Wildnis begegnen? Big Cats of India ist Ihr Schweizer Spezialist für Tiger-Safaris & Big Cat Spotting in Indien und Nepal. Wir kennen alle Nationalparks − nicht nur die bekannten − und bringen Sie in die schönsten und best erhaltenen Naturoasen des indischen Subkontinents, so dass Sie die best mögliche Chance erhalten, den Tieren Ihrer Wahl in der freien Wildbahn zu begegnen! Schauen Sie sich unsere empfohlenen Rundreisen an oder kontaktieren Sie uns, um Ihre ganz persönliche Reise zusammenzustellen! Wir sprechen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und etwas Russisch und freuen uns auf Sie!
Mehr lesen
Heute geschlossen
Öffnungszeiten heute: Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen

Big Cats of India
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
13Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 11
  • 2
  • 0
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Climber75489 hat im März 2020 eine Bewertung geschrieben.
Arlesheim, Schweiz4 Beiträge
Wir haben bei Big Cats of India die grosse Rundreise „Wild Central India“ gebucht. Die ganze Betreuung vor und bis zur Abreise war tadellos. Herr Lippuner stand immer persönlich zur Verfügung und gab uns wertvolle Tipps für die Reise. Auch organisierte er uns auf Wunsch Kleingeld für Trinkgelder und eine lokale SIM-Karte, die uns bei der Ankunft in Delhi vom Vertreter übergeben wurde. Mit der Organisation in Indien hat alles einwandfrei geklappt. Wir wurden am Flughafen empfangen, dann zum Check-in für den Inlandflug nach Nagpur begleitet und dann von Nagpur mit einem privaten Fahrer in einem modernen und komfortablen Fahrzeug in den Tadoba-Nationalpark gebracht. Dabei haben wir uns immer sehr aufgehoben und sicher gefühlt. In Tadoba hatten wir drei Safaris und das grosse Glück, einen Leoparden zu beobachten. Leider wurden wir 2 Tage nach der Ankunft von Corona überrumpelt. Weil Indien die Grenzen schloss, mussten wir vorzeitig die Reise abrechen und aus Indien ausreisen. Big Cats of India und die lokale Betreuung haben sich in dieser schwierigen Situation vorbildlich um uns gekümmert und uns innerhalb eines halben Tages aus dem Dschungel zurück nach Delhi gebracht. Sehr gerne werden wir die Reise im kommenden März zu Ende bringen und dann hoffentlich auch noch der wunderschönen gestreiften Grosskatze begegnen. Wir können Big Cats of India als Spezialist für Tiger-Safaris nur empfehlen. Alles lief zu unser besten Zufriedenheit.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2020
Hilfreich
Senden
ivanam647 hat im März 2020 eine Bewertung geschrieben.
4 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Wir haben mit Big Cats of India drei Tage im Ranthambore Nationalpark verbringen dürfen. Die Organisation war einwandfrei von A - Z. Wir hatten das Glück einen grossen Tiger über eine Stunde beobachten zu dürfen. Ganz besonders hervorheben möchten wir auch die beratende Unterstützung in allen weiteren Belangen unserer Reise, welche nicht direkt mit der Safari zu tun hatten. Vielen Dank.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2020
Hilfreich
Senden
Antwort von luclippuner, Inhaber im Big Cats of India
Beantwortet: 9. März 2020
Liebe Ivana Vielen Dank für das tolle Feedback. Es freut uns sehr, dass ihr so eine tolle Sichtung hattet und erfahren durftet, wie es sich anfühlt, einem wilden Tiger zu begegnen! Herzliche Grüsse Luc Lippuner Big Cats of India GmbH
Mehr lesen
Reto Lippuner hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Sargans, Schweiz2 Beiträge
Ich bin gerade von einer Rundreise mit Luc zurückgekommen und hell begeistert. Da ich mich nicht auf eine vorgefertigte Reiseroute festlegen konnte, hat mir Luc ein individuelles Packet zusammengestellt. Meine Reise führte mich über folgende Destinationen: New Delhi-Jodpur-Bera-Udaipur-Kanha-Bandhavgarh-Kaziranga Die Reise war ein idealer Mix zwischen Kultur und Safaris. In Bera konnten wir einen Leoparden mit seinen zwei Jungen beobachten, in Kaziranga einen Tiger. Leider gab es in den anderen Parks keine Tiger Sichtungen, was die Reisestimmung etwas trübte. Allerdings hatte man so die Gelegenheit die restliche und nicht weniger interessante Tierwelt zu beobachten. Am besten hat mir persönlich Kaziranga gefallen, da es da auch Elefanten und Nashörner zu beobachten gibt und die Vegetation grüner und üppiger ist als an den anderen besuchten Orten. Etwas stressig fand ich die zahlreichen Flüge und jeweilige Rückkehr nach Neu Delhi mit relativ kurzer Aufenthaltsdauer im Hotel. Da würde ich das nächste Mal mehr Zeit einplanen. Die Safaris sind sehr interessant aber können auch sehr anstrengend sein. Alles in allem haben sich die Verantwortlichen immer sehr gut um das Wohlergehen der Reisenden gekümmert. An die indische Mentalität muss man sich vielleicht etwas gewöhnen. Das essen war stets sehr gut mit jeweiligen regionalen Spezialitätet. In Bera und in Kanha hat der Eigentümer jeweils mit uns gegessen. Für uns war das die Gelegenheit Fragen zu stellen. Ev. ist das aber nicht jedermanns Sache. Luc war immer mit voller Begeisterung dabei und stets sehr informativ und unterhaltsam. Man merkt ihm an, dass ihm die Grosskatzen sehr am Herzen liegen und er seinen Beruf liebt. Ich könnte mir nicht vorstellen, eine solche Reise selbst zu organisieren. Da ist sehr viel lokales Wissen notwendig. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Meine letzte Afrikasafari war da deutlich teurer. Wer gerne Safaris mag, gutes indisches essen verträgt und schon immer einmal nach Indien reisen wollte, der ist bei Bigcatsofindia genau am richtigen Ort.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
Hilfreich
Senden
S7958ZOchristianw hat im Feb. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Zürich, Schweiz3 Beiträge
Unbeschreibliche Erfahrung! Ich habe bei Big Cats of India die Rundreise Terai & Central India gebucht und dabei die sensationelle Tierwelt Indiens kennengelernt. Die Organisation und Logistik der ganzen Reise war schlicht sensationell: wir wurden jederzeit pünktlich abgeholt und sicher und bequem zum nächsten Ziel gebracht. Ich könnte mir eine Indienreise auf keine andere Weise vorstellen. Wir mussten uns um nichts kümmern, sogar Trinkwasser wurde immer zur Verfügung gestellt. Es ist unglaublich, wie gut organisiert das Team von Luc ist. Die Betreuung war immer tadellos und jedes Anliegen wurde in Kürze beantwortet. Ich besuchte drei Nationalparks: Corbett im Norden von Delhi am Rande der Himalayays sowie Bandhavgarh und Kanha in Zentralindien. Corbett hat mich aufgrund der unglaublichen Schönheit seiner Landschaft und der vielfältigen Tierwelt in seinen Bann gezogen – wir haben dort viele Elefanten, Hirsche, Affen und Schakale gesehen. Den Tiger sahen wir nur ganz kurz beim Vorbeischleichen im Augenwinkel, doch die elektrisierende Spannung seiner Präsenz war immer da. In den beiden zentralindischen Parks sah die Landschaft komplett anders aus – trockener und offener, aber auch aussergewöhnlich schön und voller Leben. Hier gibt es keine Elefanten, dafür haben wir mehrere Tiger gesehen. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie überwältigend dieses Gefühl war, meinen ersten wilden Tiger zu sehen: sein Blick elektrisierte mich in einer Mischung aus Ehrfurcht und Bewunderung, eine ganz andere Erfahrung als am Fernsehen oder im Zoo. Es erforderte viel Geduld und Fährtenlesen seitens unseres Guides, doch wir wurden mit 3 guten Sichtungen belohnt. Ich kann Luc und Big Cats of India nur empfehlen. Kompetent, seriös und mit Begeisterung am Werk!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2019
Hilfreich
Senden
Antwort von luclippuner, Owner im Big Cats of India
Beantwortet: 4. März 2019
Lieber Christian Vielen Dank für dein wundervolles Review. Es freut mich, dass dir das Erlebnis mit uns gefallen hat und du in den Genuss von mehreren Tigersichtungen kamst! Ich würde mich freuen, wenn uns wieder mal wählen würdest! Herzliche Grüsse Luc
Mehr lesen
Fabienne hat im Feb. 2019 eine Bewertung geschrieben.
3 Beiträge
Für meine Reise nach Indien wählte ich Luc Lippuner mit seiner Firma Big Cats of India. Nach langem Hin und Her entschied ich mich für die Rundreise durch den Terai am Rande der Himalayas – Luc empfahl mir diese Reise, da ich neben Tieren auch wunderschön grüne Landschaften sehen wollte. Seine Begeisterung für das wilde Indien ist sehr ansteckend. Ich wurde nicht enttäuscht: in den Nationalparks Corbett, Dudhwa, Kishanpur und Bardia kamen wir voll auf unsere Kosten: wir sahen einen Tiger in Corbett und zwei in Bardia. Darüber hinaus sahen wir viele Elefanten, Hirsche, Antilopen, Affen und andere Tiere. Die Landschaft in dieser Region ist atemberaubend schön. Überall sieht man die bewaldeten Hügel, die den hohen Himalaya andeuten und von der zentralindischen Ebene hochsteigen. Die Organisation war sensationell – ich hätte nicht gedacht, dass alles so gut klappen würde. Wir wurden immer pünktlich abgeholt und sicher von einem privaten Chauffeur ans nächste Ziel gebracht. Ich kann Big Cats of India nur jedem empfehlen, der auch so begeistert ist von Tieren und speziell Katzen!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2018
Hilfreich
Senden
Antwort von luclippuner, Manager im Big Cats of India
Beantwortet: 4. März 2019
Liebe Fabienne Vielen Dank für dein überwältigendes Feedback. Wir sind begeistert, dass deine Zweifel ausgeräumt werden konnten und du ein fantastisches Erlebnis in Indien hattest. Viele Grüsse Big Cats of India
Mehr lesen
Zurück