Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Bright African Safaris

Heute geöffnet: 08:00 - 20:00

Bright African Safaris
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
415
Alle Fotos (415)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet98 %
  • Sehr gut1 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 08:00 - 20:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
20°
18°
Dez
-63°
-65°
Jän
23°
21°
Feb
Kontakt
Olasiti - olijoro road, Arusha, Tansania
Webseite
+255 756 761 701
Anrufen
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Arusha
ab $ 1’243.00
Weitere Infos
ab $ 1’682.00
Weitere Infos
ab $ 1’729.00
Weitere Infos
Bewertungen (203)
Bewertungen filtern
80 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
78
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
78
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 80 Bewertungen
Bewertet am 11. Februar 2018

Wie buchten eine 7 Tägige private Safari bei Bright African Safari (Salim). Die Buchung per e-mail verlief problemlos und etwaige individuelle Fragen wurden per whats App schrifltich als auch telefonisch sofort beantwortet.Wir entschieden uns für Bright African Safaris weil es von 5 Angeboten die ich...Mehr

3  Danke, ErichM207!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Tagen

Großartige Erfahrung! ! ! Ich empfehle, einige der anderen 5 - Sterne - Bewertungen zu Bright African Safari zu lesen, da sie aufgrund meiner Erfahrung mit dem gesamten Team von Bright African genau richtig waren. Ich arbeite direkt mit Bright African zusammen, anstatt durch ein...Reisebüro oder einen Reiseveranstalter zu gehen. Ich bin wirklich froh, wie flexibel sie waren, als wir meine Zeit um ein paar Tage verlängert haben und die Aktivitäten, die Salim (Büro) für meine zusätzliche Zeit erledigt hat! Ich möchte ein paar Dinge hervorheben, die sie anders machen als andere Safari-Gruppen, die auf den ersten Blick klein erscheinen mögen, aber Sie wissen, wie sie sich auf die Verbesserung Ihrer Safari auswirken. Sie verwenden wiederverwendbares Silber- / Metallbesteck, Teller und Vorratsbehälter für Lebensmittel für Ihre "Box" -Pause. Dadurch entfallen die Kartons, die auf einer Mülldeponie landen oder am schlimmsten auf den Straßenrand geblasen werden. Außerdem haben sie die Möglichkeit, eine erweiterte Option für das Mittagessen auf einer Fahrt zu haben. Salim (Führer / Fahrer) war der ultimative Führer mit seinen scharfen Augen, tierischen Kenntnissen und seinem Auge für eine großartige Positionierung des Fahrzeugs für die besten Aufnahmewinkel. Er telefonierte nie oder war nicht bereit, Fragen zu beantworten. Er stellte sicher, dass meine Erfahrung auf Safari alles war, worauf ich hoffen konnte. Ich erwähne das, da ich bemerkte, dass dies bei anderen Guides, die ich sah, nicht der Fall war. Ich konnte ein paar andere Guides / Drives für Bright African treffen und alle scheinen die gleiche Einstellung bezüglich Kundenservice und Erfahrung zu haben. Ich kann über Salim (Führer / Fahrer) weitermachen, werde es aber einfach halten; Er war meiner Meinung nach der ultimative Führer! Ich genieße Kaffee und es war ein Vergnügen, dass wir nach dem Mittagessen frisch gepressten Kaffee hatten. Es ist schwer, den Genuss nach einem Mittagessen unter einem Baum inmitten des Serengeti-Nationalparks oder des Ngorongoro-Kraters in Worte zu fassen, um eine Tasse frischen Kaffee trinken zu können (auf Wunsch auch Tee). Es war lustig, eine andere Gruppe zu fragen, wo sie ihren Kaffee holen sollten. Überblick über die Reise; von dem Moment an, als sie mich am Flughafen trafen, bis zu dem Moment, als sie mich absetzten; Sie hatten alles bedeckt! Die Auswahl der Lodges, die sie (Salim - Büro) ausgewählt hatten, war großartig; Ich genoss die provisorischen Camps in der nördlichen Serengeti zur Luxus-Lodge am Rande des Ngorongoro-Kraters. Schreibt individuelle Bewertungen von mehreren Lagern und Lodges.   Endeffekt; empfehlen die Verwendung von Bright African Safari; Sie haben eine ausgezeichnete Safari! ! !Mehr

Bewertet vor einer Woche

Unsere Tour mit Bright African Safaris war ausgezeichnet. Bright African war sehr entgegenkommend auf unsere Anfragen zur Anpassung der Standardreise, einschließlich Änderungen der Reiseroute und Lodges. Die Lodges und Camps, die sie für uns empfahlen, waren ausnahmslos sehr angenehm. Unser Führer, Khamis, war immer fröhlich,...kenntnisreich und bereit, alles, was wir wollten, unterzubringen. Früh fragte er uns, wie lange wir jeden Tag bleiben wollten. Voller Enthusiasmus sagten wir "so lange wie möglich". Er hielt uns jeden Tag unermüdlich auf Tour, bis kaum Zeit genug war, um uns umzuziehen und für das Abendessen aufzuräumen. Es war nicht bis zur Hälfte unserer Reise, als wir feststellten, dass er auch den LKW am Abend putzte und am nächsten Tag Mittagessen für uns bereit machte, während wir uns entspannten, einen extrem langen Tag für ihn bereitstellten und dass wir ihn nutzen konnten auch etwas mehr Ausfallzeiten. Da dies unsere zweite Safari war und wir seit unserer ersten Safari Vogelbeobachter waren, haben wir lange Zeit damit verbracht, Vögel zu beobachten und zu identifizieren, anstatt uns nur auf die Säugetiere zu konzentrieren. Wieder einmal war er völlig zuvorkommend und arbeitete so lange mit uns und ein paar Vogelbüchern zusammen, um uns die Suche nach dem letzten zu erleichtern. Als wir an beliebten Orten zum Mittagessen einkehrten, war er auch vorsichtig, am Rande des Parkplatzes zu parken und den Laster so zu positionieren, dass unsere Mittagssicht eher von Natur aus als von anderen Lkw war. Häufig konnte er für unser Mittagessen vorgekochte Mahlzeiten von den Camp-Chefs erhalten, sodass wir nicht jeden Tag das landesweite Standard-Lunchpaket zu sich nahmen. Unsere Fahrt vom Ngorongoro-Sopa-Hacken in den Ngorongoro-Krater auf der Sopa-Straße könnte gefährlich gewesen sein - es gab dichten Nebel und Nebelregen, wodurch es schwierig wurde, den Gegenverkehr bis zur letzten Sekunde zu sehen. Khamis war ein vorsichtiger, akribischer Fahrer, der in Situationen navigierte, die mich sehr unbehaglich gemacht hätten, wenn ich gefahren wäre. Er wusste auch sehr gut über die Tiere, die wir sahen. Ich kann dieses Unternehmen nur wärmstens empfehlen.Mehr

Bewertet vor einer Woche

Wir waren zwei Mädchen auf einer privaten Safaritour mit Khamis und verbrachten 2 Tage im Tarangire-Nationalpark, 2 Tage in der Serengeti und 1. 5 Tage im Ngorongoro Krater. Wir hatten eine unglaubliche Reise mit Khamis, unserem Fahrer und professionellem Safari Guide. Khamis sorgte dafür, dass...wir jederzeit sicher waren - auf den Straßen oder auf der Safari - und sorgte während der Reise für uns. Er war sehr freundlich und warmherzig und beantwortete geduldig unsere vielen Fragen zu seinem schönen Land Tansania und den Tieren auf der Safari. Khamis ist sehr professionell und weiß viel über die Tiere und ihr Verhalten. Es war sehr interessant und aufregend für uns, die Tiere zu beobachten, die er uns "live" zeigte, während er hörte, wie er ihr Verhalten erklärte. Khamis unternahm große Anstrengungen, um Tiere während unserer Pirschfahrt zu entdecken, und es gelang uns, viele Löwen, Elefanten, Giraffen, Geparde und viele andere Tiere zu entdecken. Die Erfahrung war für uns beide einfach unglaublich. Khamis war auch sehr geduldig und befriedigte uneingeschränkt unsere verschiedenen Wünsche nach einem Zwischenstopp für Kaffeepausen, längere Tierbeobachtungen und Fotoaufnahmen. Er nahm unsere Interessen zur Kenntnis (zB um mehr über den Massai-Stamm, die Einheimischen, bestimmte Arten zu erfahren von Tieren) und würde sein Bestes geben, um unsere Reiseroute so zu gestalten, dass sie auf sie Wenn Sie eine Vorliebe für die Reiseroute haben - ob Tempo oder Aktivität oder auf andere Weise -, können Sie ihnen gerne die besten Optionen mitteilen und mit ihnen die besten Möglichkeiten besprechen. Zum Beispiel haben wir es genossen, morgens den Sonnenaufgang in der Serengeti Serena Lodge zu beobachten - es war einfach atemberaubend. Wir fanden die Preisgestaltung von Bright African Safaris als wettbewerbsfähig (wir suchten nach Optionen für mittlere Preisklassen und stellten fest, dass ihr Paket viel besser war als bei einem anderen lokalen Reiseveranstalter). Die Lodges, in denen wir während der Tour übernachtet haben, waren sehr komfortabel und wunderschön. mit herzlichen Mitarbeitern, die sich sehr um uns gekümmert haben. Unsere Mahlzeiten waren immer lecker und wir genossen es, heißen Tee zu unserem hervorragenden Essen zu genießen, auch wenn wir auf der Safari ein Picknick hatten! Bright African Safaris ist eine lokale Reisegesellschaft, und Salim, mit dem wir korrespondierten, um unsere Tour zu buchen, war absolut professionell und angenehm. Er hat schnell und deutlich auf unsere vielen Fragen zur Reiseroute reagiert und die Reiseroute an unsere Vorlieben angepasst. Er half uns auch mit zusätzlichen Arrangements außerhalb der Safaritour - wie Flugtickets und Transfervereinbarungen für unsere anderen Reisen durch Tansania, was wirklich großartig war und uns das Gefühl gab, wir hätten einen "Gastgeber" in Tansania. Er überprüfte uns an dem Tag, um sicherzustellen, dass die Arrangements reibungslos verliefen, was sehr nett und nachdenklich war. Wir hatten eine großartige Erfahrung mit Bright African Safaris und können sie jedem wärmstens empfehlen!Mehr

Bewertet vor einer Woche

Unter vielen, vielen Betreiberentscheidungen haben wir uns hauptsächlich wegen der Bewertungen für BAS entschieden, und unsere eigene Erfahrung erwies sich als weit über den Erwartungen. Von Anfang bis Ende war alles absolut einwandfrei. Abgeholt und an JRO zurückgesandt, verbrachten wir sieben wunderschöne Tage im Norden...von Tansania, sicherlich einer der schönsten Orte, die wir je besucht haben. Die Tierwelt ist wirklich unglaublich und zeugt davon, wie sich Tansania für die Erhaltung seines Erbes einsetzt. Wir haben Salim (den Büroleiter) am Anfang und am Ende der Reise getroffen, und er verdient viel Anerkennung für seine tiefe Aufmerksamkeit für den Kundenservice und die unkomplizierte Vorgehensweise. Wir sind dann mit Salim Nr. 2, unserem Führer, Naturforscher und unglaublich wunderbarer Person, aufgebrochen. Beim Lesen der anderen aktuellen Bewertungen können wir nur die positiven Kommentare zu diesem Mann wiedergeben. Aufgrund seiner Interaktion mit uns und allen anderen Fahrern / Führern, mit denen wir ihn gesehen haben, ist er eindeutig hoch angesehen und beliebt. Er ist eine bescheidene Person und wir haben das große Glück, ihn kennengelernt zu haben und etwas über sein Leben und seine Familie zu erfahren. Unser erster Abend in Serengeti, bei einem Regen, als Salim uns mitbrachte, um unseren ersten Leoparden "hautnah und persönlich" zu sehen, ist nur eine der Erinnerungen, die uns auf ewig begleiten werden, sowie fantastische Aufnahmen! Ihre Auswahl an Lodges war ebenfalls einwandfrei. BAS stand klar und deutlich über den anderen Betreibern, die wir auf der Straße beobachteten, und wir waren der Meinung, dass dies den Mitarbeitern des Unternehmens wie den beiden Salims und ihrem Engagement und ihrem klaren Vergnügen bei der Schaffung von Erfahrungen für Menschen wie uns geschuldet war. Das andere ist das Engagement für die Gemeinschaft und die Umgebung, die wirklich beeindruckend waren. Wir wünschen BAS viel Erfolg für die Zukunft und würden ohne zu zögern Referenzen angeben, falls sie benötigt werden.Mehr

Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Unsere Reise mit afrikanischen Safaris war unglaublich. Von dem Moment an, als sie uns am Flughafen mit einem großen Willkommensschild trafen, mussten wir uns tränerisch von unserem wundervollen Guide James verabschieden, alles war unglaublich. Unsere Kinder sind 8 und 10 Jahre alt und alle waren...so hilfsbereit und zuvorkommend. James kannte seine Sachen wirklich (andere Fahrer riefen ihn um Hilfe an!) Und er konnte seine Pläne an uns anpassen. Die Unterkünfte waren auch alle super! Ein Highlight, wenn eine Giraffe beschlossen hat, unser Zelt zum Mittagessen zu besuchen!  Wir hatten das Glück, mit unseren Kindern mehr als 20 Länder zu besuchen, aber diese Reise hat das Leben wirklich verändert, und das ist dem großartigen Personal der Afrika-Safari zu verdanken! !Mehr

Bewertet vor 2 Wochen

Wir haben Bright African Safaris für unsere 6-tägige Safari-Reise + 3-tägiges Strandresort in Sansibar genutzt. Salim war unser Tourguide-Fahrer für die Safari und es fühlte sich definitiv an, als hätten wir einen der Besten bekommen. Wir haben herausgefunden, dass er das seit über 13 Jahren...macht. Erstaunlicher sachkundiger Führer und ich habe keine Ahnung, wie er all diese Tiere ohne Fernglas entdeckte! Salim war freundlich, zuvorkommend und sorgte dafür, dass wir uns während der gesamten Reise wohl fühlten. Was mir am besten gefallen hat, war ihre Leidenschaft für das, was sie tun. Ihre echte Pflege der Tiere und der Umwelt war offensichtlich. Sie sind eines der wenigen Unternehmen, das nachhaltige Lebensmittelverpackungen auch für das Mittagessen einsetzt. Andere Betreiber verwenden Einwegkisten, dieser jedoch verwendet Metallbehälter, die sie gründlich reinigen und für jede Kundengruppe bereitstellen. Ich begrüße die Initiative. Die Organisation der Reise war auch durch ihr Büro einfach und alle Lodges waren unglaublich. Wir sind sehr beeindruckt von der Gastfreundschaft, die wir erhalten haben, und werden es auch unseren Freunden empfehlen. AtifMehr

Bewertet am 3. November 2018 über Mobile-Apps

Im letzten Monat musste ich nach einer erstaunlichen, zweiwöchigen Reise nach Tansania nach Hause zurückkehren. Wir hatten das Glück, diese wunderbare Firma für unsere 11-tägige Safari zu wählen. Ich weiß, dass ich nicht dankbar sein kann, wie dankbar ich bin. . . . 5 Sterne,...erstaunlich, traf jede Hoffnung und mehr, jeden Cent wert, exzellenter Kundenservice, erwartete alle unsere Bedürfnisse. . . . Ich könnte weitermachen Unsere Reise beinhaltete zwei Tage in Arusha, zwei Tage im Tarangire Ntl Park, sechs Tage in der Serengeti und einen Tag im Ngorongoro-Krater. . . Wir haben jede Minute in unserem Jeep mit unserem erstaunlichen Guide Salim herumgeholt! Wir haben sehr schnell gemerkt, dass der Guide eine solche Reise machen oder brechen kann. . . . Unser Führer war zum Glück fantastisch! Hätte nicht besser sein können! Er konnte die Tierbewegung vorwegnehmen und uns mitten in mehreren Begegnungen mit Elefanten und Löwen positionieren. . . . Er bemerkte, dass Gnus sich versammelten, um den Mara-Fluss zu überqueren, und so konnten wir nach wenigen Minuten Zeuge davon sein. . . . Er fand Löwen, Affen, Flusspferde an Land und drei Nashörner, bei denen wir der einzige Jeep waren. . . . jeder tag dauerte 9 - 10 stunden reiten und suchen. . . er hat uns nie enttäuscht, tatsächlich hat er uns fast ausgelaugt! . . . . Er fand wunderbare Plätze, um jeden Tag ein Picknick zu machen und einen Tisch und ein warmes Mittagessen aufzubauen, als wären wir Königinnen (2 Frauen in unseren 50ern und 60ern). . . Er hat uns das Gefühl gegeben, sicher zu sein und sicherzustellen, dass wir alles sehen, was wir sehen wollten! . . . . . Während der Reise sahen wir viele andere Firmen und Guides, die ihre Kunden nicht aufsahen, auf ihren Mobiltelefonen waren, nicht freundlich waren, die Gelegenheit zum Fotografieren verpassten usw. . . Wir hatten das BESTE keine Frage! Salim war nicht nur unser wunderbarer aufmerksamer Führer, sondern jeder, dem wir begegneten, kannte und respektierte ihn. Ich hoffe, Bright African weiß, wie glücklich sie ihn haben! Ich dachte, dies sei mein Leben lang (es war), und kam nach Hause und versuchte herauszufinden, wie und wann ich in dieses erstaunliche Land zurückkehren könnte. Mein Rat. . . . warte nicht! Du wirst es nicht bereuen!Mehr

Bewertet am 24. Oktober 2018

Es scheint, dass meine Rezension nur eine von vielen sein wird, die das Lob von Bright African Safaris singen, also werde ich versuchen, Dinge anzugehen, die andere nicht getan haben. Das heißt, es ist schwer, nicht über alles zu schwärmen: die Reiseroute, der Führer, alles....Hier sind die Highlights. IN LOKALEM BESITZ. Dies war uns wichtig, da wir gehört hatten, dass viele Reiseveranstalter in Indien oder Großbritannien ansässig sind, und wir wollten, dass das Geld in Tansania bleibt. Bright African Safaris ist genau das. In der Tat ist unser Führer, Rajabu (mehr über ihn später), mit dem Besitzer befreundet. Dies macht einen Unterschied (und der Unterschied zeigt), weil die Besitzer und die Führer und die Servicemitarbeiter alle miteinander reden und das Feedback nutzen, das sie erhalten, um die Reisen sofort zu aktualisieren und zu verbessern. Tolle Hotels und Zelt-Camps. Wir entschieden uns für eine etwas gehobenere Reise, weil wir gehört haben, dass es schön ist, wieder in ein tolles Zimmer zu kommen und zu entspannen. Mit einer Ausnahme, die Hotels waren absolut fantastisch (das war nicht immer noch mit gutem Essen, aber die Zimmer waren ein wenig schmuddelig). Wir entspannten uns jeden Abend mit einem Glas Wein oder Bier, manchmal sahen wir die Elefanten und Büffel vorbeischlendern und fielen dann ins Bett. Wir wachten zu heißen Duschen und Frühstück auf. Einige der Lodges waren alt und storied (wie die Mt. Meru Game Lodge), während andere brandneu und elegant waren (wie das Ole Serai Tent Camp am Turner Spring). Alle waren auf ihre Art wunderbar. DIE TIERE. Einfach unglaublich, durch die verschiedenen Nationalparks zu reisen und Tiere zu sehen, die selbst gut sind. Löwen, Schakale, Dik Diks, Büffel, Nilpferde, Strauße, Geparden, Leoparden, Gazellen, Impalas, Elefanten, Gnus, Hirschtiere, Hyänen, Mungos, Zebras (so viele Zebras), Pfauen, Affen, Paviane! Wir hatten das Glück, eine echte "Natur" zu erleben. Wir sahen, wie ein Gepard eine Thompson-Gazelle für ihre Jungen abholte (und beobachtete, wie sie es aßen), und wir sahen zu, wie zwei Löwinnen einen Büffel von seinem Wanderpartner isolierten und dann versuchten, zum Töten hineinzugehen. Sie haben den Büffel erfolgreich verletzt, aber letztendlich ist er entkommen. Es war fesselnd, und unser Führer brachte uns in die Mitte von allem. RAJABU IST DAS BESTE! ! ! Apropos Führer, wir können nicht genug über Rajabu sagen. Er war auf so viele Arten erstaunlich. Erstens war er nett, nicht nur für uns (was zu erwarten ist), sondern für alle. Wenn ein anderer Fahrer Hilfe brauchte, hielt er an. Wenn die Leute Probleme mit ihren Autos hatten, stoppte er, um zu sehen, ob er eine Hand geben konnte. Das war für uns überhaupt kein Problem, im Gegenteil, es machte ihn mehr beliebt. Wir haben ihn gefragt, warum er immer geholfen hat, und er hat uns gesagt, dass es das Richtige ist. Schließlich könnte er eines Tages da draußen sein. Das bezweifeln wir sehr. Rajabu war immer bereit. Er war so gut informiert über die Tiere. Nicht nur ihre Namen, sondern auch die Art, wie sie sich benahmen, was vor sich ging. Er konnte auch Dinge mit seinen Augen sehen, die wir selbst mit unseren Ferngläsern nicht sehen konnten. Er sagte: "Da drüben ist ein Löwe mit ihren Jungen" und wir guckten und guckten und sahen nichts und dann erschien sie plötzlich. Während andere Fahrer sich alle an einer Stelle versammelten, um etwas zu sehen, fuhr er in eine andere Richtung, denn er wusste, was passieren würde und er brachte uns näher an die Action heran. Jedes Mal! Es war verrückt. Jeden Tag, anstatt uns Lunchpakete für uns vorzubereiten, wie es die anderen Guides gemacht hatten (die wirklich schrecklich sind - wir hatten einen Tag bevor wir die Reise begannen und es ist alles ekelhaft), würde Rajabu mit seinen Tiffins einen Tisch decken gefüllt mit Pilaw, Gemüse und Fleisch. Und er würde in seiner französischen Presse frischen Kaffee für uns machen. Und natürlich teilte er immer, was er mit anderen hatte. An einem Punkt wurden wir von anderen Safaris verbannt, weil die anderen Führer sagten, dass ihre Klienten eifersüchtig wurden. Ah, nun, wir haben stattdessen in der Mitte der Seregeti gegessen. Ich nehme es. Kurz gesagt, das war ein erstaunliches Triple. Bright African hat alles einfach gemacht und wir sind einfach aufgetaucht. Ich würde sie jedem sofort empfehlen. Wenn wir wieder gehen, werden wir sie wieder für eines ihrer anderen Angebote verwenden. FRAGEN SIE NACH RAJABU! ER IST DER BESTE! ! !Mehr

Bewertet am 23. Oktober 2018

Wir sind vor einer Woche von einer 12 - tägigen Safari mit Bright African zurückgekommen und wünschen uns, dass wir noch bei ihnen wären. Von dem Moment an, als sie uns am Flughafen trafen, bis zu dem Punkt, an dem sie uns dort ankamen -...wir hatten einen beispiellosen Service. Die von Salim vorgeschlagene Route (vom Büro) war perfekt für unsere Bedürfnisse. Aber was wirklich die Erfahrung über das Besondere hinaus machte, war unser Führer Salim (anders als das Büro). Was für ein wunderbarer Mann! Sein Wissen über Tiere, das Land und die Kultur war phänomenal. Wir buchten eine private Tour (die nicht teurer war als die meisten Gruppenreisen) und jeden Tag und jede Erfahrung wurde aufgrund von Gesprächen darüber geplant, was wir als nächstes wollten. Salim verstand unseren Wunsch, Kills nicht zu beobachten und diskret zu vermeiden. Wir sahen zu, wie andere Firmen mit überladenen Fahrzeugen die Straße entlangfuhren und sich um Lunchpakete und Dosenlimonade versammelten. Wir hatten das volle Fahrzeug für uns und wurden täglich zu einem warmen Mittagessen mit frisch zubereitetem Kaffee und Tee behandelt. Salim legte Wert darauf, Reste mit Parkwächtern und anderen lokalen Mitarbeitern zu teilen, anstatt sie zu verschwenden. Nachdem ich nach einem typischen Essen bei ihm zu Hause gefragt hatte, bat er den Küchenchef an einem der Standorte, ein spezielles Essen für unseren Tisch mit afrikanischen Gerichten zuzubereiten. Die meisten Unternehmen können einen Führer zur Verfügung stellen, der eine Vielzahl der Tiere finden kann, aber helle afrikanische Safaris stellten eine wundervolle Person zur Verfügung, die eine einmalige Erfahrung und all dieses zum konkurrenzfähigsten Preis zur Verfügung stellte, die wir fanden. Ich werde einen Tag für Tag Reisebericht schreiben und würde mich freuen, alle Fragen zu Bright African Safaris zu beantworten. Sie sind absolut wundervoll!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 48 Hotels in der Umgebung anzeigen
Bright Star Hotel
3 Bewertungen
3.42 km Entfernung
Meru House Inn
45 Bewertungen
4.06 km Entfernung
Venus Premier Hotel
154 Bewertungen
4.24 km Entfernung
Hotel Flamingo
76 Bewertungen
4.62 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 143 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Khan's BBQ
666 Bewertungen
4.53 km Entfernung
Alpha Choice
102 Bewertungen
3.69 km Entfernung
McMoody's
107 Bewertungen
4.33 km Entfernung
Five Chutneys (Choice Fast Food)
69 Bewertungen
4.52 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 767 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Cultural Heritage Centre
873 Bewertungen
2.7 km Entfernung
Latestsafaris
5 Bewertungen
2.96 km Entfernung
Wild Tanzania Safari And Adventures
6 Bewertungen
1.12 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Bright African Safaris.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien